Archiv Videoplayer 117 Themen, 491 Beiträge

News: Neuer Chip

Blu-ray-Player werden preiswert

Redaktion / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Wahrscheinlich werden schon dieses Jahr zu Weihnachten die Blu-ray-Player wesentlich im Preis fallen. Ein neuer hoch integrierter Chip macht es möglich.

NEC hat den Chip mit dem Namen EMMA 3PF angekündigt. Alle Funktionen sollen sich auf diesem einen Chip befinden, inklusive einem Mehrkernprozessor. Zu den Funktionen gehören AD-Konverter, Audio- und Video-Dekodierung sowie TV-Ausgabe über einen HDMI-Prozessor auf dem Chip. Das BD-ROM Profil 2.0 wird unterstützt.

Die neuen Player sollen damit nicht nur viel billiger, sondern auch kleiner werden.

Quelle: Techradar

Chaos3 Redaktion

„Blu-ray-Player werden preiswert“

Optionen

Solange es keine günstigen Brenner gibt - unter 90€ - ist das für mich eh uninteressant.

zyklop66 Chaos3

„Solange es keine günstigen Brenner gibt - unter 90€ - ist das für mich eh...“

Optionen

so sehe ich das auch,mein dvd player hat 35 eus gekost mit divx und macht echt seit drei jahren immer noch jedes format.

hannes43 zyklop66

„so sehe ich das auch,mein dvd player hat 35 eus gekost mit divx und macht echt...“

Optionen

Zumal ich eh noch immer keinen TFT fernseher habe. Warum auch, denn richtig nutzen kann ich und die meisten hier, dass Teil eh noch nicht.
Also macht es meine Röhre noch bis weit nach 2010. Weil vorher z.B. kein HD gesendet wird und eben das BlueRay zeugs noch zu Schweineteuer ist.

maestro0812 Redaktion

„Blu-ray-Player werden preiswert“

Optionen

Viel wichtiger wäre, daß dann auch Filme auf Blue-Ray-Disks billiger werden.