Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.301 Themen, 28.245 Beiträge

News: Gerüchteküche brodelt

Bastelt Sony an geheimem Playstation-Telefon?

Michael Nickles / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Spiel-Aps auf Iphone und Co sind beliebt und das dürfte den Herstellern mobiler Spielkonsolen gewiss Kopfzerbrechen bereiten. Apple macht mit seinem App-Store auch mit Spielen enormen Umsatz und Microsoft hat in Windows Phone 7 seine Online-Spieleplattform Xbox-Live reingebaut.

Auch Sony dürfte gewiss längst grübeln, wo die Reise bei der portablen Playstation PSP hingeht. Bereits länger wird vermutet, dass Sony an einem Playstation-Handy bastelt. Und jetzt bringt Engadget die Gerüchteküche endgültig zum brodeln.

Und zwar durch die Veröffentlichung von Bildern eines angeblichen "PlayStation Phone"-Prototyps. Engadget versichert, dass es sich tatsächlich um das Playstation-Handy handelt und nennt auch diverse Details. Voraussichtlich steckt eine 1 GHz Qualcomm CPU MSM8655 CPU drinnen, dazu 512 MByte RAM und 1 GByte ROM.

Wie die aktuelle PSP GO lässt sich das Ding "aufschieben", wobei zwei Steuerkreuz-Tastenfelder und ein Touchpad zum Vorschein kommen. Angeblich hat das Playstation-Handy - für Sony recht untypisch - keinen Memorystick-Steckplatz, sondern nur einen für MicroSD-Speicherkarten.

Bislang trägt der Prototyp nur den Aufdruck "Sony Ericsson", einen Hinweis auf Playstation gibt es nicht. In der Hand hatte Engadget den Protoyp wohl nicht, es wurden wohl nur Bilder zugespielt. Drum lässt sich die Bildschirmgröße auch nur vermuten (3,7 bis 4,1 Zoll).

Beim verwendeten Betriebssystem kann ebenfalls nur spekuliert werden, dass es sich eventuell um Android handelt. Ein offizielles Statement von Sony gibt es bislang nicht. Engadget spekuliert allerdings schon mal, dass das PSP-Handy 2011 kommen wird.

Michael Nickles meint: Fake oder echt? Wenn man sich die Bilder von Engadget aufmerksam anguckt, gibt es durchaus Kuriose (siehe hier.

In der Statuszeile der Bedienungsoberfläche wird oben das Datum 1980/02/01 angezeigt. Warum 1980? Unten rechts wird gezeigt, dass Taste "A" Enter bewirkt und Taste "B" Back. Beim gezeigten Gerät gibt es allerdings die Tasten A und B nicht - die sind mit den typischen "Sony-Grafiksymbolen" bedruckt.

Wenn das Ding kein Fake ist, dann handelt es sich also wohl um einen sehr frühen und äußerst merkwürdigen Prototyp.

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Bastelt Sony an geheimem Playstation-Telefon?“

Optionen

Mit Symbian direkt vorstellbar. Handys werden auch immer öffters zum spielen benutzt. In einer PSP warum dann nicht in einer PSP einen SIM Kartenslot und eine Antenne einbauen? Platz dafür wird schon finden.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Michael Nickles

„Bastelt Sony an geheimem Playstation-Telefon?“

Optionen

warum sollte Sony mit Android arbeiten?
Dann könnte man die Spielehersteller doch nicht mit "Lizenzgebühren" für Entwicklungsumgebungen abzocken?

Immerhin würde Sony nicht einen Cent daran verdienen, wenn die User sich die Games via Android Marketplace besorgen können.

IMHO: HOAX

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
misbe Michael Nickles

„Bastelt Sony an geheimem Playstation-Telefon?“

Optionen
In der Statuszeile der Bedienungsoberfläche wird oben das Datum 1980/02/01 angezeigt. Warum 1980?

Hallo?
Noch nie ein Handy das noch auf Werkseinstellung steht (d.h. noch NIE gebraucht wurde) eingeschalten?

Da steht als Datum (und Uhrzeit) doch auch immer die kleinstmögliche Angabe!!!
oder nicht?
bei Antwort benachrichtigen
voenix Michael Nickles

„Bastelt Sony an geheimem Playstation-Telefon?“

Optionen
Die Wahrheit ist haesslich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)
bei Antwort benachrichtigen