Archiv Spielkonsolen 499 Themen, 2.498 Beiträge

News: Prügelspiel machte das Rennen

Auszeichung für familienfreundliche Videospiele

Redaktion / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Wiener Spieleakademie hat zum dritten Mal die familienfreundlichsten Videospiele ausgezeichnet. Der "Ultimate Game Award 2008" ging unter anderem an das Nintendo Spiel "Super Smash Bros. Brawl".

Bizarrerweise handelt es sich hier um ein Prügelspiel: Familienmitglieder können Charaktere aus der Nintendo-Welt auswählen und verprügeln sich dann virtuell am Bildschirm.

Laut Dagmar de Cassan, Vorsitzende der Akademie, habe man bei den Auswahlkriterien für die Siegertitel vor allem untersucht, welche Werte ein Spiel vermittelt. Infos und Screenshots der Prügelspiels gibt es hier auf der offiziellen Seite von Nintendo: Die offizielle Super Smash Bros Brawl Webseite.

Quelle: derStandard.at.

PaoloP Redaktion

„Auszeichung für familienfreundliche Videospiele“

Optionen

Da gibts so ne tolle Simpsons-Folge mit Dr. Marvin Monroe.
Da lief das allerdings mit Stromschocks.
Sollte sich Frau de Cassan vielleicht mal ansehen.

SmallAl Redaktion

„Auszeichung für familienfreundliche Videospiele“

Optionen

Womit bewiesen ist, dass Prügeln harmloser ist als Ballern ... echt bizarr.

remämbär Redaktion

„Auszeichung für familienfreundliche Videospiele“

Optionen

na passt doch bestens in unsere "werte"-gesellschaft, back to the roots - oder neanderthal lässt grüssen...

PaoloP Redaktion

„Auszeichung für familienfreundliche Videospiele“

Optionen

nebenher bemerkt ist der link zu den smashbrothers leicht defekt

Scotty7 Redaktion

„Auszeichung für familienfreundliche Videospiele“

Optionen

Hehe, Gewaltverherrlichung.