Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.300 Themen, 35.318 Beiträge

News: Warten auf mehr Schärfe

ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012

Michael Nickles / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

HD-taugliche Sat-Receiver kosten inzwischen kaum noch mehr als "normale" bis vor Kurzem, ab 50 Euro ist man dabei. Und auch Full-HD-Fernseher sind längst bezahlbare Massenware geworden. Und über die hierzulande relevanten Satelliten Plattformen Astra und Hotbird strahlen inzwischen zig HD-Sender aus.

Eine aktuelle Übersicht liefert beispielsweise satindex.de. Und gemäß der dortigen Übersicht gibt es sogar bereits 25 deutschsprachige HD-Sender. Der Haken dabei: die meisten davon sind kostenpflichtig, gehören beispielsweise zum Angebot des Pay-TV-Anbieters Sky. Und: auch die Privatsender wie RTL im Rahmen des Astra HD+ Pakets, gibt es (inklusive Werbung) nur für Cash. Das nötige Abonnement per Smartcard kostet rund 50 Euro pro Jahr.

Wirft man alle kostenpflichtigen Kanäle mal weg, bleibt wenig übrig. Konkret eigentlich nur 4 Sender: Das Erste HD, ZDF HD und Eins Festival HD und Arte HD. Die schlechte Nachricht: auch 2011 werden es wohl nicht mehr werden. Die gute Nachricht: in absehbarer Zukunft gibt es wahrscheinlich ein Bisschen mehr.

Hoffnung besteht ab Stichtag 30. April 2012. Dann wird das analoge Satelliten-Fernsehen gemäß einer Initiative der Landesmedienanstalten, öffentlichen und privaten Sendergruppen abgeschaltet. Durch den Wegfall der analogen Kanäle wird natürlich Bandbreite frei, die für digitale Kanäle und auch neue HD-Sender genutzt werden kann.

Laut Mitteilung der ARD gegenüber der Satelliten-Fachzeitschrift Infosat wird man das wohl nutzen, weitere ARD-Sender in HD auszustrahlen. Geredet wird aktuell über Regionalsender (die dritten Programme) und eventuell den Nachrichtensender Phoenix.

Michael Nickles meint: Wer für HD-Sender nicht blechen will, sollte die Anschaffung eines "billigen" HD-tauglichen Sat-Empfängers verschieben - denn bis es genug freie HD-Sender gibt, ist das Ding wahrscheinlich ehe schon im Sack und die Garantie abgelaufen.

In meinem Bekanntenkreis und auch bei mir häufen sich seit einiger Zeit die Vorfälle von Sat-Receivern und DVB-T-Empfängern die schlagartig verreckt sind. Konkret waren das in den vergangenen paar Wochen zwei digitale Sat-Empfänger und zwei DVB-T-Receiver. Dabei handelte es sich teils um preiswerte "Noname"-Geräte in der 50 Euro Preisklasse, als auch um recht teure für ca 100 Euro.

Ich war bislang zu faul die Dinger zu zerlegen aber ich tippe mal drauf, dass da die Netzteile verreckt sind, weil sie halt zu lumpig waren um die Garantiezeit nennenswert zu überleben. Was sind Eure Erfahrungen?

bei Antwort benachrichtigen
Aguila1 Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

Bei mir war es auch genau so, nach exakt 18 Monaten verweigerte mein Trekstor-Receiver "Satcorder Neptune Full HD" den Dienst. Kurzerhand habe mit der Firma Trekstor Kontakt aufgenommen, und nach einer guten Woche hatte ich ein funkelnagelneues Gerät. Natürlich kostenlos. Ich war mit dem Gerät von der Farbqulität sehr zufrieden und wollte es deshalb nicht missen. Da kann mein Ersatzgerät von Humax 1000 HD bei weitem nicht mithalten.

bei Antwort benachrichtigen
Maybe Aguila1

„Bei mir war es auch genau so, nach exakt 18 Monaten verweigerte mein...“

Optionen

Hallo,

ich hatte mich vor kurzem auch, hier im Forum, ein wenig über HD informiert. Für mich kommt ein HD-Receiver, für grade mal 4 Kanäle, nicht in Frage. Und Webung plus HD Gebühren, bei den Privaten, finde ich eine ziemliche Frechheit. Da kommen sowieso nur noch Angebote wie Sky, oder die einiger Internetprovider, in Frage. Bei denen ist der Receiver dann meist mit dabei.

Ich war allerdings ein wenig verwundert, wie rückständig Deutschland bei HD noch ist, im internationalen Vergleich!

Gruß
Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
mchawk Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

Hmm.... habe schon seit Jahren einen meinen Technisat-Receiver (SD only natürlich) ... und habe bis heute keine Probleme mit dem Ding. Gutes Bild, guter Ton und (vor allem) gute Bedienbarkeit.

Mal davon abgesehen, dass ich Mangels HD-Fernseher keinen HD-Satreceiver benötige:
- HD+ ist anhand der aktuellen TV-Qualität sowie den möglichen User-Einschränkungen das Geld nicht wert.
- Bei Sky ist die Qualität zwar besser - BluRay-Qualität bei HD dürften die aber auch nicht bringen.
- Und einen Receiver, der gleichzeitig als Festplattenrecorder fungiert und gleichzeitig PayTV unterstützt, bei dem man auch die aufgenommenen Sendungen "aus dem Receiver rausbekommt" gibt es nicht.

Also: Warum in aller Welt sollte ich augenblicklich Geld dafür ausgeben? Für 4 Kanäle einen neuen TV, Receiver und BluRay-Player anschaffen?
Och nöööö...... Dann spare ich als Cineast doch lieber auf einen richtig guten FullHD-Beamer & BluRay-Player. Den Rest der TV-Grütze braucht man nicht wirklich in HD.

ym2c
mchawk

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

Als alter Topfieldfreak gibt es in der Richtung keine Probleme zu vermelden

(Grauimporte ausgeschlossen)

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Als alter Topfieldfreak gibt es in der Richtung keine Probleme zu vermelden...“

Optionen

Einen Kathrein UFD 530 hab ich, seit dem damals Premiere auf digital umgestellt hat. Vergangenes Jahr zwei
Elkos tauschen müssen. Beide im Netzteil. Gruß Andy

Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von einer anderen Seite. K.V.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

Solange ich einen Sat-Receiver betreibe, über 20 Jahre, ist noch nie einer abgeraucht.

Nun verwende ich aber auch keine gabi Geräte. ;-)

Und HD-TV ist nur durch etwas besseres zu toppen, was es in Deutschland auf absehbare Zeit nicht gibt.

bei Antwort benachrichtigen
copland Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

Der ganze Fernsehmist interessiert mich eh nicht. Den niveaulosen Mist gucke ich nicht.
Was kommt denn da schon außer Werbung, Bauer sucht Frau und solch ein Schwachsinn was auch nur getürkter Dreck ist!
Es wird gesaugt was der Kanal bietet und schöne HD-Videos in Top-Quali geschaut.

Für andere kaufe ich zwischendurch mal diverse Geräte, bis jetzt laufen die noch. Wird aber ehrlich gesagt auch nicht unbedingt Markenware gekauft. Bein Fernseher und BluRay Playern setze ich bis jetzt auf Samsung, na ja, jeder hat so seine Marke.

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

DVB-T empfänger kreipeierte mir mit "mainboard schaden", die ersetzten das ganze innelben.
netzteile sinds wohl kaum - selbst chinesiche netzteile halten was aus.

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

Mal im ernst. Was willst Du von einem No-Name-Satreceiver um 50€ auch erwarten
- Service in Form von Softwareupdates ->Mangelware
- Netzteile Wie Du schreibst, modular aufgebaute un d eingekaufte Billigstnetzteile. Keine Firma entwickelt Netzteile noch selbst vor allem nicht im No-Name Markt
Satrreceiver "verecken" dann wenn der LNB zumeist zu viel Strom "zieht". Aber das dauert halt, bis ein Netzteil, meist ein Längstransistor den Geist aufgibt.

bei Antwort benachrichtigen
DieterJ Michael Nickles

„ARD: HD-TV-Nachschub erst ab April 2012“

Optionen

Für unser Reihenhaus überlege ich wegen des HD-Angebots den Umstieg vom kostenfreien DVB-T auf das kostenfreie DVB-S. Weil ich die Möglichkeit nicht ausschließen will, an den Kabelanschlüssen mehr als einen Tuner gleichzeitig zu nutzen, denke ich an Unicable-Tuner. Welche robusten Geräte sind da empfehlenswert?
Von der Dachterrasse hätte ich einen guten Blickwinkel auf den ASTRA-Satelliten. Die Antenne soll dort aber möglichst wenig stören und wenig auffallen. Welche Angebote sollte mich mir ansehen?
Gruß
Dieter

bei Antwort benachrichtigen
luttyy DieterJ

„Für unser Reihenhaus überlege ich wegen des HD-Angebots den Umstieg vom...“

Optionen

Mit dieser winzigen Schüssel habe ich jemandem eine große Freude bereitet.   Einwandfreier Empfang aller Sender über Astra 19.2°.

http://www.amazon.de/TechniSat-DigiDish-SAT-Offsetspiegel-Halterung-Universal/dp/B000D2WR10/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1297538180&sr=8-3



Setzt allerdings freie Sicht auf den Satelliten voraus..



Gruß

luttyy

bei Antwort benachrichtigen