Archiv MP3-Player, iPod 660 Themen, 3.003 Beiträge

News: Verrücktes DRM-Patent

Apple will Schuhe schützen

Redaktion / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Verrückte Patente sind in der Computerwelt normal. Bei einem aktuellen Patentantrag von Apple geht es jetzt um Sportschuhe. Bereits seit einiger Zeit vertreibt Apple in Kooperation mit Nike ein "Nike + Ipod Sport Kit" (siehe hier

Geeignete Nike-Sportschuhe haben dafür ein Fach unter der Innensohle, in das ein spezieller Sensor von Apple reingelegt wird. Der Empfänger wird dann an den Ipod Nano angesteckt, im Ipod Touch ist er bereits integriert. Beim Laufen wertet der Empfänger dann die Leistung aus und kommentiert sie. Dabei informiert er über Dinge wie Laufzeit, zurückgelegte Strecke und verbrannte Kalorien.

Generell funktioniert das natürlich mit jedem Sportschuh, an dem man den Sender irgendwie festmacht. Das soll sich durch das neue Patent von Apple ändern. Das sieht ein DRM-System (Digital Rights Management) für die Schuhe vor. Der Schuh kann dann mit dem Sender kommunizieren und ihn aktivieren. Die Nutzung mit anderen Schuhen als den Nike-Modellen ist dann nicht mehr möglich.

Synthetic_codes Redaktion

„Apple will Schuhe schützen“

Optionen

ich seh schon die news:
Apple geht gerichtlich gegen Gehackte schuhe aus china vor!

PaoloP Redaktion

„Apple will Schuhe schützen“

Optionen

DRM für Schuhe...
Passt aber auch irgendwie zu Apple.

-------------------------
dont be gay ... buy a pc.

|dukat| PaoloP

„DRM für Schuhe... Passt aber auch irgendwie zu Apple. -------------------------...“

Optionen

Ich schreib das nochmal auf, damit es in mein Spatzenhirn passt:

DRM für Schuhe!

Ja, ne, is klar, jetzt hab ich es kapiert.

chrissv2 PaoloP

„DRM für Schuhe... Passt aber auch irgendwie zu Apple. -------------------------...“

Optionen

das würde eher zu M$ passen (zb PVP-OPM (Protected Video Path Output Protection Management) für Filme und PUMA (Protected User Mode Audio) für Musik bei Vista)
http://www.testticker.de/praxis/home_computing/article20060104047.aspx

mfg
chris

Xdata chrissv2

„das würde eher zu M passen zb PVP-OPM Protected Video Path Output Protection...“

Optionen

Wenn M$ jetzt als Anwort auch noch einen Schuh patentieren lassen will,
dann -- bitte keinen Sicherheitsschuh!

Stahlsohle und Stahlkappe nur nach Aktivierung und Schuh-(D)RM Püfung.

Die Musik und Filmindustrie würde sogar noch den "Käse" Urheber und geistig
Schützen lassen.


Die GEZ die -- techniche Möglichkeit einen Schuh..
Dazu lieber den Mantel des Schweigens.

PaoloP chrissv2

„das würde eher zu M passen zb PVP-OPM Protected Video Path Output Protection...“

Optionen

Das ist aber nicht Microsoft in diesem Fall sondern Apple, die Firma die sich selbst immer als der kleine sympathische David darstellt gegen den grossen bösen Goliat Microsoft.
Ein Narr wer drauf reinfällt.


-----------------------------------------------
Mac ohne Donalds find ich noch mehr zum kotzen.

Chaos3 Redaktion

„Apple will Schuhe schützen“

Optionen

Den dafür benötigten und in der Sohle eingeschweissten RFID Chip kann man doch problemlos rausschneiden. Nix ist unmöglich.

Synthetic_codes Chaos3

„Den dafür benötigten und in der Sohle eingeschweissten RFID Chip kann man doch...“

Optionen

oder du toastest den Chip in der mikrowelle xD

Spacebast Redaktion

„Apple will Schuhe schützen“

Optionen

Meine mich zu erinnern, dass von Adidas schon so ein System gesehen zu haben, inklusive Brustgurt zum Erfassen der Herzfrequenz. Der Empfänger saß dann wie ne gängige Pulsuhr am Handgelenk.