Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.323 Themen, 28.508 Beiträge

News: Apple kauft Nokia - vielleicht hätten sie es tun sollen.

Apple verkauft jetzt Nokia Lumias

xafford / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Vorweg: Ich bitte im Voraus bereits um Entschuldigung für diese News, denn sie wird mir wohl etwas unsachlich geraten aufgrund der Tatsachen - aber jetzt zur "Meldung":

Quelle: Apple

Wie üblich, bat Apple heute die Fachjournalisten zu Hofe um Produktneuheiten anzukündigen, und was heute präsentiert wurde, hätte bestimmt keiner der anwesenden Journalisten erwartet - Apple verkauft jetzt Nokia Lumias!

Okay, sie nennen sich nicht Lumia, sondern Iphone 5c, aber rein optisch ist der Unterschied eher marginal. Aber zurück zu den Fakten: Wie erwartet, hat Apple heute das Iphone für preisbewusste Käufer präsentiert, das Iphone 5c (neben dem neuen Topmodell Iphone 5s als Abrundung der Palette nach oben). Im Prinzip ist das 5c ein Iphone 5, welches um eine etwas bessere Kamera und ein aufgebohrtes Funkmodul erweitert wurde und - ja, und was? Es hat (wieder) ein Plastikgehäuse - in Farbe, und bunt. Dafür kostet es auch "nur" 599 Euro und damit sagenhafte 100 Euro weniger, als das Topmodell 5s mit gleicher Speicherausstattung, aber dafür nagelneuem und wesentlich schnellerem 64Bit-Prozessor, Fingerabdruckscanner und Metallgehäuse. Die Abgrenzung scheint da schwer zu werden.

Quelle: Nokia

Was jedoch wohl noch schwerer werden wird ist, dass das neue Gerät rein oberflächlich betrachtet einem Nokia Lumia 820 (oder 720, 620, 520) durchaus stark ähnelt, sowohl in Form, als auch in der Farbgestaltung. Wenn man noch in Betracht zieht, dass eigentlich alle informierten Kreise erwartet hatten, dass Apple ein günstiges Iphone vorstellen wird, das dazu geeignet ist neue Käuferkreise zu erschließen, kann man diese Vorstellung eigentlich nur als Fehlschlag deuten.

xafford meint:

Wie wurden Nokia und Microsoft von Presse und Öffentlichkeit nur geschlagen für das Design der Lumias und Windows Phone - zu schlicht, zu bunt, zu eckig, zu viel Plastik. Und nun das:

Erst nähert sich Apple mit IOS7 der Modern UI von Windows Phone an, und nun kommt auch noch ein Plaste-Fon aus Cupertino. Nichts gegen das Design (über die Farben mag man streiten), aber was soll dieses Modell? Der Kunde bekommt für den Preis eines Iphone 5 mit Metallgehäuse, ein technisch nur marginal besseres Gerät in "Billigplastik", wie oftmals von den Nokia-Kritikern über die Lumias zu hören war - und das für den Preis des Iphone 5. Das erschließt weder neue Märkte, noch den Wunsch eines Iphone 4, 4s, 5 Besitzers zu wechseln. Was will Apple mit so einem Produkt erreichen, außer Kunden zu verärgern, indem das "alte" Iphone 5 vom Markt verschwindet um preisgleich ein 5c oder teurer ein 5s zu verkaufen?

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 xafford

„Apple verkauft jetzt Nokia Lumias“

Optionen
denn sie wird mir wohl etwas unsachlich geraten aufgrund der Tatsachen

So unsachlich fand ich das gar nicht. Du weist ja lediglich daraufhin, dass Apple jetzt genau das Design aufgreift, was bei der Konkurrenz so harsch kritisiert wurde, und auf ein etwas problematisches Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man den relativ knappen Abstand zum Spitzenmodell nimmt.

Nur zum Vergleich:

Nach wie vor werden ja neben dem iPhone 5 die älteren Modelle 4S und 4 verkauft. Das 4S liegt preislich viel näher am Fünfer als am Vierer, obwohl es letzterem technisch viel viel ähnlicher ist.

Ich würde jedem, der mit einem iPhone liebäugelt, das Modell 4 ohne S empfehlen. Kann alles, was der Mensch so braucht und liegt dabei preislich im Rahmen.

Ein guter Freund von mir hat mir sein 4er verkauft, und das auch nur, weil ihm vertraglich ein 4S zustand. Obwohl großer Apple-Fan war er doch recht enttäuscht von diesem halbherzigen Upgrade.

Die Preisgestaltung beim 5c erscheint mir, deinen Ausführungen folgend, ebenso wenig nachvollziehbar wie beim 4S.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco xafford

„Apple verkauft jetzt Nokia Lumias“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde entfernt weil er vermutlich rechtlich bedenklich ist und dem Nickles-Teilnehmer Ärger bereiten könnte (Beispiel: Bezeichnung einer Firma als "Betrüger" obwohl noch kein Gerichtsurteil wegen Betrugsvorfalls gefällt wurde). Entfernt werden auch Hinweise und Anfragen bezüglich illegaler Dinge (Beispiel: Hinweise zu Raubkopien oder Mechanismen zum Umgehen eines Kopierschutzes). Ebenfalls entfernt werden Beiträge, die das Urheberrecht verletzen (beispielsweise Kopieren von Texten anderer Internetseiten).
BastetFurry xafford

„Apple verkauft jetzt Nokia Lumias“

Optionen
Was will Apple mit so einem Produkt erreichen, außer Kunden zu verärgern, indem das "alte" Iphone 5 vom Markt verschwindet um preisgleich ein 5c oder teurer ein 5s zu verkaufen?

"Boah geil, neustes EiFon! Muss haben!" - Apple Fanboi

So wird es kommen, immer.

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne xafford

„Apple verkauft jetzt Nokia Lumias“

Optionen

Wenn da mal nicht Steve in seinem Grab zu Rotieren beginnt...!

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Max Payne

„Wenn da mal nicht Steve in seinem Grab zu Rotieren beginnt...!“

Optionen

Ach Max, alles ist das gleiche.

Jeder Firma macht sich doch verrueckt.

An Xafford, sorry das ich den Link nicht gepostet habe. 

IPhone 5S oder 5C. Finde den Video nicht mehr, weil es ein ganz grosser Freund von Foxcoon es mir geschickt hat.

Mal gucken ob ich es nich finde. 

Herzliche Gruesse
Sascha

P.S. Misst, es hat sich doch tatsaechlich ein Schleimbeutel, in mein linken Arm gebildet. Schon wieder eine andere Operation. Lachend


Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
alex179 xafford

„Apple verkauft jetzt Nokia Lumias“

Optionen

Ob das Gerät bei dem stolzen Preis von 599,- EUR viele Käufer finden wird, wage ich zu bezweifeln. Das neue IPhone 5s kostet nur 100 € mehr und sieht wesentlich hochwertiger aus. Dieses Plastik-Design hat schon bei Nokia nicht funktioniert. Wenn diese Firma mehr auf hochwertiges Design und z.B. Metallgehäuse gesetzt hätte, wären die Verkaufszahlen der Windows 8 Phones deutlich besser ausgefallen. Plastik-Smartphones gibt es schon genug auf dem Markt.  
Ausser ein paar schrillen Vögeln und Kindern mit reichen Eltern wird wohl niemand gefallen an dem 5c finden. Auch ohne 10 Jahre Designstudium stellt sich mir sofort noch eine Frage: Warum gibt es das Gerät nicht auch in Schwarz? Ich habe Eindruck, dass Apple das Teil gar nicht ernsthaft verkaufen möchte.
Die Anleger scheinen auch nicht davon überzeugt zu sein. Der Aktienkurs fiel gleich mal um 6 %.

bei Antwort benachrichtigen