Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.300 Themen, 35.318 Beiträge

News: 500 Filme verfügbar

Apple startet Online-Videoshop

Redaktion / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ab sofort steigt Apple auch in Deutschland in den Markt der Online-Video-Shops ein. In den USA bietet Apple im Rahmen seines iTunes-Shops bereits seit einem Jahr Filme zum Ausleihen und zum Kaufen an. Aktuell ist das Angebot mit rund 500 Filmen noch recht "knapp", wird aber sicherlich zügig ausgebaut.

Für den Start hat Apple als Filmlieferanten Paramount Pictures, Metro-Goldwyn-Mayer, Warner Bros. Entertainment, Sony Pictures und Walt Disney. Deren Neuerscheinungen sollen zeitgleich mit der DVD-Veröffentlichung im iTunes-Store bereitgestellt werden. Um Kundschaft für das neue Angebot zu gewinnen beziehungsweise zu überzeugen, wird es jede Woche einen Film zum Discount-Ausleihpreis von 99 Cent geben.

Abseits vom wöchentlichen Lockangebot sind für Miet-Filme zwischen 3 und 4 Euro zu blechen, für Filme im "kleinen" HD-Format 720p mit 1280x720 Bildpunkte Auflösung gibt es einen Euro Aufpreis. HD-Filme können allerdings nur in Verbindung mit Apple TV angeguckt werden.

Das ist ein "Wohnzimmer-Gerät" das in zwei Varianten erhältlich ist. Das Modell mit 40 GByte Platte kostet 300 Euro, die 160 GByte Variante 400 Euro. Auf Live-Streaming verzichtet Apple. Vor dem Angucken müssen die Filme jeweils erst mal komplett runtergeladen werden. Beim ersten Start eines gesaugten Films startet der Countdown.

Man kann den Film dann 48 Stunden lang angucken so oft man will. Danach ist die Leihfrist abgelaufen. Wer Filme dauerhaft haben will, der kann sie auch kaufen. Das kostet dann zwischen 8 und 14 Euro.

Michael Nickles meint: Ich frage mich schon lange, wer für Online-Musik-Downloads und Videos derlei horrende Preise bezahlt. Sorry - aber bevor ich mir einen Film für 8 bis 14 Euro in einer DRM-geschützten Download-Version kaufe, besorg ich ihn mir lieber direkt auf DVD.

Ältere Filme kriegt man gebraucht bereits für ein paar Euro nachgeschmissen. Ein bisschen locken könnte mich das Ausleihen von Filmen im HD-Format. Aber dafür erst mal eine "Apple TV"-Box für 300 Euro kaufen? Nein danke.

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Redaktion

„Apple startet Online-Videoshop“

Optionen

Wo es DVDs jetzt ausm Automaten für 1,50 gibt...

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen