Laptops, Tablets, Convertibles 11.583 Themen, 53.644 Beiträge

News: Neue Spekulationen durch SDK

Apple Ipad 3 Display mit 2.048 x 1.536 Bildpunkten?

Michael Nickles / 25 Antworten / Baumansicht Nickles

Anfang des Jahres (und jetzt immer noch) tüftelten die PC-Hersteller daran, eine Alternative zum Apple Ipad 2 Tablet PC zu basteln. Alles was dabei rauskam - wenn man "Schrott-Pads" um 100-200 Euro mal weglässt - waren bislang Geräte mit überhöhtem Preis, die gegenüber dem Ipad 1 hardware-technisch eigentlich nur einen einzigen Vorteil boten: eingebaute Webcams.

Diesen Kritikpunkt am Ipad 1 hat Apple Ende März allerdings mit dem Ipad 2 bereits selbst weggeräumt (siehe Apple Ipad 2 ab 25. März im Handel). Zudem hat Apple beim Ipad 2 die CPU-Leistung verdoppelt, der Preis gegenüber dem Vorgängermodell blieb gleich.

Jetzt ist Apples Konkurrenz weiter am Schrauben und die Gerüchteküche brodelt bereits, was Apple beim Ipad 3 drehen wird, das gewiss 2012 kommt - so Apple den gewohnten 1-Jahres-Produktzyklus einhält.

Und die Gerüchte sind teils noch recht wild. Bereits Anfang Mai wurde beispielsweise gemunkelt, dass das Ipad 3 ein 3D-Display haben wird, "Hollywood" soll gar bereits an ersten 3D-Inhalten für das Gerät basteln. Andere spekulierten, dass Nummer 3 ein AMOLED-Display haben wird. Diese Displays haben einen sehr hohen Kontrast und benötigen keine Hintergrundbeleuchtung, da die organischen Materialien selbstleuchtend sind.

Techunwrapped will jetzt rausgefunden haben, dass das Ipad 3 als Kracher tatsächlich ein hochauflösendes Retina-Display bieten wird, wie es von Vielen bereits beim Ipad 2 erwartet wurde.

Die jetzige Ipad-Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten würde dann eventuell auf 2.048 x 1.536 Bildpunkte quasi vervierfacht werden. Techunwrapped belegt seine Aussage mit Bildschirmfotos, die Dialoge der iOS-5-Software-Entwicklungsumgebung (SDK) zeigen.

Apples Betriebssystem iOS-5 wird voraussichtlich im Herbst 2011 kommen und das im ersten Quartal 2012 zu erwartende Ipad 3 wird gewiss über iOS-5 verfügen. Dass das 5er SDK jetzt bereits Formulargrößen von bis zu 2.048 x 1.536 Bildpunkten zulässt schürt nun den Verdacht, dass dies die Auflösung des Ipad 3 sein wird.

Michael Nickles meint: Gewiss wird Apple auch beim Ipad 3 wieder die CPU- und Grafikrechenleistung raufdrehen. Eventuell wird es endlich auch so was wie einen "SD-Speicherkarten"-Steckplatz geben. Und vielleicht gelingt es auch wieder, das Gerät ein "paar zehntel Millimeter" dünner und ein paar Gramm leichter zu machen.

Das alles würden aber gewiss keine Killer-Kaufargumente sein, es MUSS mehr her. Der Kracher kann also nur ein "Retina-Display" sein, also auf jeden Fall mehr als die generell lausigen 1.024 x 768 Pixel aktueller Tablets.

Ob gleich der Sprung auf 2.048 x 1.536 Bildpunkte passiert, ist allerdings gewiss fraglich. Was ich mir bei einem Tablet-PC auf jeden Fall wünschen würde ist: mattes statt glänzendes Display, austauschbarer Akku und ein Preis um maximal 250 Euro. Da werde ich vermutlich noch lange träumen müssen.

bei Antwort benachrichtigen
usernull Michael Nickles

„Apple Ipad 3 Display mit 2.048 x 1.536 Bildpunkten?“

Optionen

Ja, 2048x1536 ist genau die Auflösung, die auf einem 11"-Display so richtig Freude aufkommen lässt ...

usernull

bei Antwort benachrichtigen
Balzhofna usernull

„Ja, 2048x1536 ist genau die Auflösung, die auf einem 11 -Display so richtig...“

Optionen

Wenn das OS und die Symbole darauf eingestellt sind, wird das der Hammer.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Balzhofna

„Wenn das OS und die Symbole darauf eingestellt sind, wird das der Hammer. “

Optionen

So ganz verstehe ich das aber auch nicht.

Nach meinem Verständnis liefert eine höhere Auflösung nicht zwangsläufig ein besseres Bild. Wenn das Bild insgesamt größer wird, ist eine höhere Auflösung sinnvoll, damit es nicht "pixelig" wird, das ist klar. Wenn das Bild aber genau so groß bleibt wie es ist und jetzt schon nicht verpixelt aussieht, was genau bringt dann eine doppelt so hohe Auflösung?

Ein Tablet kann schließlich nicht beliebig größer gemacht werden. Sonst kann man sich ja gleich ein Notebook zulegen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
usernull Balzhofna

„Wenn das OS und die Symbole darauf eingestellt sind, wird das der Hammer. “

Optionen

Ja der absolute Hammer. 42pt-Schrift standardmäßig, damit man überhaupt was erkennen kann ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Borlander usernull

„Ja der absolute Hammer. 42pt-Schrift standardmäßig, damit man überhaupt was...“

Optionen
42pt-Schrift standardmäßig, damit man überhaupt was erkennen kann
 Die Schriftgrößenangabe pt ist unabhängig von der Pixelgröße. Wenn du Dein Word Dokument mit 1200 statt 600dpi ausdruckst, dann stellst Du die Standardschrift doch auch nicht extra dafür von 12pt auf 24pt um? ;-)
bei Antwort benachrichtigen
nixistfix Michael Nickles

„Apple Ipad 3 Display mit 2.048 x 1.536 Bildpunkten?“

Optionen

Kann man damit zufrieden sein, bei Sonnenschein sein Ipad zu verstecken? Nur unter der Decke haben wir beide Spaß zusammen! Das Teil ist sonst der Allround-Hammer - selbst Navigation auf See funktioniert und das mit günstigen Map-Preisen. Wenn da nicht das Sonnenlicht wäre....kaum was zu erkennen, also ein sonnenscheinreflektierendes Display muß her...........
Das wäre ein Kaufanreiz!

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken nixistfix

„Kann man damit zufrieden sein, bei Sonnenschein sein Ipad zu verstecken? Nur...“

Optionen

.
Ipad 1 nicht gekauft.
Ipad 2 nicht gekauft.
Schon über 1.000 Euro "Gewinn" durch eingespartes Moos.
Ipad 3 wird diesen Gewinn auf über 2.000 Euro steigern.
Schöner ist die Welt ohne das eigentlich Überflüssige.
Und das eigene Leben "verlängert" sich um die nicht vergeudete Zeit...
Das evtl. doch "Nötige" verschafft ALDI ab 22.6. für nur 159 EURO.
.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco schuerhaken

„Apple Ipad 1 - 2 - 3 mit Euro-Sparpunkten“

Optionen

Noe ich habe gar kein Apple Produkt und auch wenn ich Carlos Slim ware, kaufe ich es nicht. Bin doch nicht bloedmann.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 schuerhaken

„Apple Ipad 1 - 2 - 3 mit Euro-Sparpunkten“

Optionen
Ipad 1 nicht gekauft.
Ipad 2 nicht gekauft.
Schon über 1.000 Euro "Gewinn" durch eingespartes Moos.
Ipad 3 wird diesen Gewinn auf über 2.000 Euro steigern.


Das erinnert mich gerade an Gerhard Polt in "Kehraus": "Wenn man immer alles zusammenzählt, mei da lohnt sich des ganze Leben nicht mehr" (sagt ein Versicherungsvertreter als Rechtfertigung dafür, dass die vielen Versicherungen in der Summe so entsetzlich teuer werden, insbesondere das Einkommen des Staplerfahrers übersteigen, der in einem Mietshaus wohnt und schon deswegen keine Gebäudeversicherung braucht ;-))

Aber ernsthaft: Wer sich die iPads alle 3 kauft, muss schon ein wenig panne sein. Wer es gar nicht abwarten konnte und bereits bei Generation 1 zugeschlagen hat, der sollte wenigstens bis 4 oder 5 abwarten. Jedes Jahr ein "Upgrade", das ist hirnrissig.

Ich rechne eigentlich bei jeder Neuanschaffung eines technischen Gerätes mit einer Nutzungsdauer von mehreren Jahren. Technisch veraltet ist es zwar schon früher, aber das heißt ja noch lange nicht, dass es deswegen nicht mehr zu gebrauchen ist.

Meinen MiniDisk-Walkman bspw. habe ich mir vor 10 Jahren angeschafft und 7 Jahre genutzt. Danach fand ich MP3s dann doch komfortabler...

Interessant finde ich deinen Gedanken mit der vergeudeten Zeit. Ich glaube, das sehen viele gar nicht - dass die Teile nicht nur Geld kosten, sondern dass man sich damit auch beschäftigen muss, damit der Kauf einen Sinn ergibt.

Letzteres ist für mich fast der Hauptgrund, weshalb ich noch kein iPad besitze - mir ist der Nutzen einfach (noch?) zu fraglich. Außerdem mag ich den mit mir herumgeschleppten Elektronik-Fuhrpark nicht ständig vergrößern.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Olaf19

„ Das erinnert mich gerade an Gerhard Polt in Kehraus : Wenn man immer alles...“

Optionen

.
@ Olaf,
so ein Ding (aus einem früheren ALDI-Angebot)...
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/58_27338.htm?WT.mc_id=2011-06-16-17-24
...habe ich meiner viel besseren Hälfte geschenkt, weil ihr "Senioren"-Handy
mit den grossen Tasten nichts taugte.

Jetzt wird das Ding zum nackten Telefonieren benutzt - zu nichts sonst.
Aber dafür funktioniert es hervorragend zuverlässig. All die vielen tollen
"Features" bleiben ungenutzt.

Ich zähle sie mal auf:

schnelles Internet mit WLAN n-Standard
praktische Texteingabe dank Quicktype by t9-Trace™
Social Networking und Instant Messaging-Dienste
MP3-Player mit SoundAlive™ Klangoptimierung

Messaging:
MMS
SMS
Quicktype by t9-Trace™
E-Mail-Funktion
Push-E-Mail-Funktion
Instant Messaging-Dienste
Exchange ActiveSync®

Datenübertragung:
Bluetooth® 3.0 + EDR
Bluetooth® mit Stereo-Audio-Streaming
WLAN 802.11 b/g/n
EDGE, Class 12
GPRS, Class 12

Integrierte Digitalkamera:
3,2 Megapixel-Kamera (2.048 x 1.536 Pixel)
2-fach-Digitalzoom
Smile-Shot-Funktion
Fotoeffekte, Sucherfunktion des Displays, Panorama-Funktion
Videokamera-Funktion:
Auflösung: 320 x 240 Pixel
Bildbearbeitung

Weitere Funktionen:
TouchWiz 3.0-Benutzeroberfläche
Google Search™, Google Mail™, Google Maps™
Java™-Plattform
Widgets (online + offline)
SOS-Nachrichten-Funktion
Täuschungsanruf
Social Networking-Dienste
Organizer: Kalender, Memofunktion, Aufgabenliste,
Sprachmemo, Rechner, Alarm, Wecker, Weltuhr, Timer, Stoppuhr
Dokumentenanzeige
Offline-Modus
Freisprechfunktion
Vibrationsalarm
SIM-freier Menüzugriff
uTrack
RSS-Reader
Wörterbuch

Musik, Sound & Video:
MP3-Player
Musikerkennung
UKW-Radio
(Kopfhörer nicht im Lieferumfang enthalten)
Musikwiedergabe im Hintergrund
SoundAlive™ (DNSe™-Klangoptimierung)
3,5 mm Klinkenanschluss


Das edle Teilchen von SAMSUNG war nur 24 Euro teurer als der Spezial-Mist
für Senioren ("mit nix drinne"). - Dafür ist Samsung nun "overkilled"...

Gruß, Manfred

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 schuerhaken

„Overkilled Equipments“

Optionen
Jetzt wird das Ding zum nackten Telefonieren benutzt - zu nichts sonst.

Mmh, schade... die Features lesen sich wahrlich nicht schlecht, der Preis scheint mir mehr als fair und Samsung gehört schon lange zu meinen bevorzugten Herstellern. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, die Features verschimmeln ja nicht dadurch, dass man sie (zunächst?) nicht nutzt.

Über Seniorenhandys lese ich übrigens nicht das erste Mal wenig Schmeichelhaftes, da scheint es viele "schwarze Schafe" unter den Angeboten zu geben.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Olaf19

„ Mmh, schade... die Features lesen sich wahrlich nicht schlecht, der Preis...“

Optionen

Seien wir uns mal ehrlich Olaf. Ich brauch kein PDA und kein sofisticated Aparat. Ich muss nur telefonieren, Uhrzeit, kleine features wie Musik, Fotos mit videos wegen die spontane momente des leben und voila. Ein PDA wie ein iPhone una alle andere sind nur gimmicks, die man wahrlich nicht braucht. Moechte wissen wie viele Menschen auf Erde Augen probleme kriegen wegen das anstarren der kleine bildschirme. Meine es ist schlimm genug wenn man 8 Stunden vor dem Monitor haengt wegen Arbeit, dann auch noch privat, dazu Fernseher und mehr.

Da freut sich die Augenoptiker Branche ja so sehr.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Prosseco

„Seien wir uns mal ehrlich Olaf. Ich brauch kein PDA und kein sofisticated...“

Optionen
Ich brauch kein PDA und kein sofisticated Aparat. Ich muss nur telefonieren, Uhrzeit, kleine features wie Musik, Fotos mit videos wegen die spontane momente des leben und voila.

Bislang komme ich sogar mit noch weniger aus - mein Nokia 3330 kann wirklich nur telefonieren, wecken und die Uhrzeit anzeigen.

Es ist nur so... falls ich doch eines Tages die Absicht hätte, mir ein Gerät für mobiles Internet zuzulegen, wäre ein Smartphone schon interessant. Hauptargument dagegen wäre der viel zu kleine Bildschirm, mit den Augen hast du zweifellos recht.

Die beste Lösung wäre wahrscheinlich, das alte Handy weiterzunutzen und ein Tablet dazuzukaufen. Aber das ist bei mir im Moment noch nicht spruchreif - ich brauch's einfach nicht... zuhause verbringe ich eh schon zu viel Zeit im Internet, das muss ich nicht auch noch unterwegs haben.

Man muss einfach auch mal abschalten können, und das nicht nur im wörtlichen technischen Sinne.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
floytt schuerhaken

„Apple Ipad 1 - 2 - 3 mit Euro-Sparpunkten“

Optionen
Und das eigene Leben "verlängert" sich um die nicht vergeudete Zeit...

Mit diesem Posting hast Du 5 Minuten Deines Lebens völlig sinnlos vergeudet. Und die jedes Lesers dieses inhaltslosen Geschwafels um mindestens 10 Sekunden. Bei 1.000 Lesern macht das 10.000 Sekunden = 166 Minuten = fast 3 Stunden. Gratulation.

Mein Nachbar hat sich übrigens letztens ein Auto gekauft und ich nicht. Da habe ich viel mehr Geld gespart als Du, ätsch! Das interessiert übrigens auch niemanden.
bei Antwort benachrichtigen
Karlheinz5 floytt

„ Mit diesem Posting hast Du 5 Minuten Deines Lebens völlig sinnlos vergeudet....“

Optionen

Aha da haben wir den ersten Ipad 1-3 Besitzer. Trööööt

Denk ich an Gömnitz in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.
bei Antwort benachrichtigen
floytt Karlheinz5

„Aha da haben wir den ersten Ipad 1-3 Besitzer. Trööööt“

Optionen

Zu früh getrötet. Möööp. Isch 'abe gar kein iPad ... schreibt sich übrigens mit kleinem i und großem P, kArlheInz6.

Und da es ja heutzutage auch enorm wichtig ist, immer wieder darauf hinzuweisen: Ich bin auch nicht auf Facebook. Interessiert aber auch keinen.

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© floytt

„Zu früh getrötet. Möööp. Isch abe gar kein iPad ... schreibt sich übrigens...“

Optionen

Ich habe ein iPad-1, bin zufrieden damit, 2 und 3 kaufe ich nicht, da ich keine eingebauten Kameras mag. Abkleben sieht da doof aus (auf meinem EEE-Netbook habe ich die Kamera abgeklebt). Eine eingebaute Kamera ist für mich ein Ausschlußkriterium, denn Softwaredeaktivierung kann ausgehebelt werden. Hardwaredeaktivierung heißt "Tesafilm" ;-)

bei Antwort benachrichtigen
floytt Loopi©

„Ich habe ein iPad-1, bin zufrieden damit, 2 und 3 kaufe ich nicht, da ich keine...“

Optionen

Dir ist aber schon klar, dass Tesafilm Durchsichtig ist? :-)

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© floytt

„Dir ist aber schon klar, dass Tesafilm Durchsichtig ist? :- “

Optionen

Ein Freund hat von seiner 3-jährigen Tochter so ein Kinderpflaster genommen und einen Smiley ausgeschnitten, passt exakt auf die Linse ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Karlheinz5 Loopi©

„Ich habe ein iPad-1, bin zufrieden damit, 2 und 3 kaufe ich nicht, da ich keine...“

Optionen

Wenn man sie einfach im Bios deaktiviert, ist das Risiko minimalisiert. geht zumindest bei allen EEEs die ich bis jetzt in den fingern hatte.

Denk ich an Gömnitz in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.
bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Karlheinz5

„Wenn man sie einfach im Bios deaktiviert, ist das Risiko minimalisiert. geht...“

Optionen

Ja und dann gab es einen Beitrag, wo drinnen stand, dass der Bioseintrag überlistet wurde. Frag mal Mike, ich meine das habe ich in einem seiner Beiträge gelesen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 floytt

„ Mit diesem Posting hast Du 5 Minuten Deines Lebens völlig sinnlos vergeudet....“

Optionen

Es ist dein gutes Recht, eine andere Meinung zu vertreten als Schuerhaken, aber seinen IMHO gut durchdachten und sauber ausformulierten Beitrag als "inhaltloses Geschwafel" abzustempeln, ist mehr als respektlos und unqualifiziert.

Warum nennst du stattdessen nicht einfach das Kind beim Namen und konkretisierst, was dich *inhaltlich* an seinem Beitrag stört? Indem du hart an die Grenze zur Beleidigung vorstößt, tust du eher selber das, was du Schuerhaken vorhältst...

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
floytt Olaf19

„Es ist dein gutes Recht, eine andere Meinung zu vertreten als Schuerhaken, aber...“

Optionen
Warum nennst du stattdessen nicht einfach das Kind beim Namen und konkretisierst, was dich *inhaltlich* an seinem Beitrag stört?

In diesem Thread geht es inhaltlich um die spekulierte Auflösung des iPad 3.

Schuerhaken philisophiert darüber, was er an Geld gespart hat, weil er sich bisher kein iPad gekauft hat.

Weiter vorbei am Thema kann man eigentlich nicht vorbeischiessen. Das übliche "ich-habe-ein-Reizwort-gesehen-und-muss-zwanghaft-bashen". Und ich sehe wirklich nicht, was daran gut durchdacht und sauber ausformuliert ist, geschweige denn einen inhaltlichen Beitrag zum Thema leistet.. Reden wir wirklich vom gleichen Beitrag?
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 floytt

„ In diesem Thread geht es inhaltlich um die spekulierte Auflösung des iPad 3....“

Optionen

Nun gut, dass einzelne Beiträge am ursprünglichen Thema des Threads vorbeigehen, haben wir hier bei nickles.de des öfteren. Deswegen muss der fragliche Beitrag inhaltlich aber nicht schlecht sein. Es ging ja nun auch nicht nur um das gesparte Geld - aber egal, widmen wir uns wieder den Auflösungen ;-)

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Apple Ipad 3 Display mit 2.048 x 1.536 Bildpunkten?“

Optionen

Alles was ich will ist ein absolut unleseriches Display, mit der grösst-möglichen Auflösung. Aber hey, dafür kann ich mein meinen Finger drauf rum touchen
Da macht das lesen des Newsreades richtig spass.
Ach, wenn das Ipad 3 mit seinen 2.048 x 1.536px meint ich brauch eine Brille, dann hat Apple wahrscheinlich recht :)

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen