Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

News: Hollywood warnt

Anti-Raucher-Werbung auf DVDs

Redaktion / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Die nervigen Werbespots auf DVDs wird es wohl ewig geben: Jetzt wollen Hollywood Studios Werbespots gegen das Rauchen vor jedem Film zeigen.

Die schlimmsten Spots sind die, die man nicht abbrechen kann, man muss sich von dem Müll bombardieren lassen.

Die Aktion, die über ein Jahr lang laufen soll, kam auf Druck von Lobbygruppen zustande. Die wollen vor allem das junge Publikum vor den Folgen des Rauchens warnen.

Am schlimmsten soll der Tabakkonsum in den Filmen selbst sein. Dieser sollte am besten nur auf negative Charaktere beschränkt bleiben. In deutschen Produktionen soll doppelt so viel geraucht werden, wie in Hollywood-Filmen.

Quelle: pressetext

bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 Redaktion

„Anti-Raucher-Werbung auf DVDs“

Optionen

Das ist schon seit Jahren so in den US Filmen. Nur die üblichen Tekg´s (Terroristen, Kriminelle, Geisteskranke) rauchen. Also ob nur die Bösewichte eine Schwäche für Tabakkonsum hätten... Lächerlich!

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Chaos3

„Jaja, nur die Bösen rauchen!“

Optionen

Ich dachte immer die bösen sind die cooolen Säue, während die helden immer nervöser und hibbeliger werden :)

bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 Crazy Eye

„Ich dachte immer die bösen sind die cooolen Säue, während die helden immer...“

Optionen

Soll das ein Scherz sein? Natürlich sind die Bösen immer die coolen statt der Weicheier, den Guten. Und wieso ist das wohl so? Ganz genau! Weil die Guten aufgehört haben zu rauchen wurden sie immer weniger cool! Ist doch klar man ;)

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Redaktion

„Anti-Raucher-Werbung auf DVDs“

Optionen

Na toll. Dann soll ich mir als überzeugter Nichtraucher noch diesen Unsinn ansehen. Ich bezweifle doch sehr, daß das irgendeinen Raucher vom Rauchen abhalten wird, bzw. Junge Menschen vom Rauchen anfangen ..

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Borlander

„Na toll. Dann soll ich mir als überzeugter Nichtraucher noch diesen Unsinn...“

Optionen

Was ist mit dem Alkoholkonsum in die Spielfilme. Da wird auch mittlerweile in fast jedem Spielfilm gesehen oder getrunken.

Gerade als Beispiel im Neuen Hellboy II. Da wird Tecate (Mexikanisches Bier) getrunken. Der Direktor Guillermo del Toro sagt auch Stolz, das er es mit absicht getan hat, damit Hellboy mehr Humanitaere Zuege aufweist.

Ich bin einverstanden das man die Nicht Raucher schuetzen sollte, aber ein Krieg gegen die Raucher zu initialisieren, das ist zu hoch.

Wieviel Sterben den bei den Excessives Trinken. Mehr als Raucher durch Krebs. Das auf jedem Fall.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Prosseco

„Was ist mit dem Alkoholkonsum in die Spielfilme. Da wird auch mittlerweile in...“

Optionen
Wieviel Sterben den bei den Excessives Trinken. Mehr als Raucher durch Krebs. Das auf jedem Fall.
Hast Du irgendeine Quelle die das belegt? Wobei ich keinesfalls die Gefahren des Alkohol-Konsums verharmlosen will...

Gruß
Borlander
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Borlander

„ Hast Du irgendeine Quelle die das belegt? Wobei ich keinesfalls die Gefahren...“

Optionen

Hallo Borlander,

solche Quellen will man ja es nicht zugeben, aber ich muss ehrlich gestehen habe ich auch nicht nachgeforscht. Nur wenn ich Nachrichten lese, dann ist jeden Tag immer ein Toter oder noch besser am Wochenende.

Dann sind es mehrere.

Natuerlich muss man auch sagen das es Kulturell ist. Weil hier in meine Satdt, ist die groesste Dorfkneipe. Nur in die USA ist es auch mit Unfaelle durch den Alkohol Konsum. Es ist Ueberall.

Sei es Tequila hier, sei es Sake in Japan, sei es Wodka in Russland, sei es Whisky in die USA, sei es Tsiporo in Griechenland, sei es Sambuca in Italien, sei es Schnaps in Deutschland, usw. usw.

Aber wie Archeopterix weiter unten sagt.

Alles ist Politik und Geld.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Prosseco

„Hallo Borlander, solche Quellen will man ja es nicht zugeben, aber ich muss...“

Optionen
Nur wenn ich Nachrichten lese, dann ist jeden Tag immer ein Toter
In die Nachrichten kommen für gewöhnlich nur Tote die früher berühmt waren, in der öffentlichkeit gestorben sind, oder umgebracht wurden. Raucher die im Krankenhaus an Lungenkrebs gestorben sind kommen nicht in die Nachrichten...

solche Quellen will man ja es nicht zugeben
Die Tabak-Industrie hätte mit Sicherheit allergrößtes Interesse daran, wenn sich belegen lassen würde das Alkehol tödlicher ist als Rauchen.


Gruß
Borlander
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Prosseco

„Hallo Borlander, solche Quellen will man ja es nicht zugeben, aber ich muss...“

Optionen

Um mal einen anderen gesichtspunkt in Rauchen vs Alk zu bringen, rauchen schaden in der regel sich selbst(passivrauchen betrachte ich jetzt nicht als die riesengefahr), wenn einer mit Alkohohl fährt/prügelt etc. gibt es Opfer die es nicht provoziert haben.

Trotzdem will ich weder das eine oder ander auf einer DVD sehen, von den ein oder anderen Bierchen wird mich das nicht abhalten und rauchen tu ich sowieso nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Archaeopteryx Borlander

„Na toll. Dann soll ich mir als überzeugter Nichtraucher noch diesen Unsinn...“

Optionen

Darum geht's doch auch garnicht. Hier geht's um nichts anderes als Kohle, Kohle und nochmals Kohle.

Gruß
Archaeopteryx

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Archaeopteryx

„Darum geht s doch auch garnicht. Hier geht s um nichts anderes als Kohle, Kohle...“

Optionen

Nur in Deutschland.

http://www.drogen-aufklaerung.de/texte/sachtext/alkohol03.htm

****Alkohol erzeugt jährlich 40 Milliarden DM Folgekosten pro Jahr und hat 40.000 Menschen auf dem Gewissen. (Im Vergleich: Nikotin 80 Milliarden DM und 110.000 Tote. Heroin 13 Milliarden DM und 1674 Tote.) {7}*****

Aber wenn man es direkt auf dem ganzen Planeten verteilt, aendert sich die Sachlage.

Ich will jetzt nicht das Tabak Rauchen verharmlosen, nur wenn ich es Direkt beziehe. Fuer mich ist es immer noch gravierend das an ein Wochenende 10 Leute durch Alkohol Sterben als mit Lungen Krebs.

http://www.welt.de/wissenschaft/krebs/article1698870/Immer_mehr_Menschen_ueberleben_mit_Krebs.html

http://www.pilhar.com/Hamer/NeuMed/Sonderpr/Rauchen.htm

Misst die Seite von die Krebs Todes Statisken ist nicht aufrufbar.

Gruss
Sascha

P.S. Meine Schwiegermutter die Raucht seit 30 Jahren, 2 Schachteln am Tag, ist mittlerweile 72. Die klettert immer noch die Stufen, nicht wie ein Juengling, aber die betreibt Sport, was mit ihrem Alter es noch zu laesst. Ihre Mutter ist 92, Rauchte auch, und faerbt sich nicht die Haare und ist nicht Kahl. Sie Schaut aus wie 60. Aber es gibt Leute sdie Ernaehren sich noch so Frisch und Gesund und betreiben Sport. Bumms Herz Stillstand. Habe es viele viele male erlebt in mein Ganzes Leben in mein Umkreis.


Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
weka1 Prosseco

„Nur in Deutschland....“

Optionen

die Schädlichkeit des Rauchens ist unumstritten.
Trotzdem sterben die meisten Menschen in Deutschland nicht an den Folgen des Rauchens, sondern an Herz-Kreislaufversagen.
Dabei spielt das Rauchen nicht die primäre Rolle, sondern Stress und Fettleibigkeit

Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 weka1

„die Schädlichkeit des Rauchens ist unumstritten. Trotzdem sterben die meisten...“

Optionen

Rauchen macht oft auch fett..
Ausserdem bringt Rauchen nichts, andere Drogen haben wenigstens Wirkungen, Rauchen erzeugt lediglich weiteres Verlangen nach Nikotin, sonst nix,...sinnlos!

h...
bei Antwort benachrichtigen
weka1 hulk 8150

„Rauchen macht oft auch fett.. Ausserdem bringt Rauchen nichts, andere Drogen...“

Optionen

>Rauchen macht oft auch fett
Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x weka1

„ Rauchen macht oft auch fett Gruss weka“

Optionen

Das "Fettwerden" liegt aber eher an der Ersatzbefriedigung "Naschen". Wenn Ex-Raucher genau soviele Kalorien zu sich nehmen wie während der "Raucherzeit", dann nehmen diese auch nicht zu. Aber es ist nun mal leichter sich eine zu schmoken und das lecker Butterbrot liegen zu lassen, als nicht zu rauchen und das Bütterken unangetastet zu lassen - das lacht einen doch unverschämter Weise auch noch an und ruft eindringlich "Friss mich...".

redred2x

bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 RedRed2x

„Das Fettwerden liegt aber eher an der Ersatzbefriedigung Naschen . Wenn...“

Optionen
Das "Fettwerden" liegt aber eher an der Ersatzbefriedigung "Naschen". Wenn Ex-Raucher genau soviele Kalorien zu sich nehmen wie während der "Raucherzeit", dann nehmen diese auch nicht zu.

Da der Stoffwechsel in der Entwöhnphase massiv gestört wird nehmen die Probanten selbst dann zu, wenn sie nicht mit Zucker substituieren, wer dann wieder rückfällig wird, kassiert dann immer wieder ein paar Kilo, versucht mit Rauchen wieder schlanker zu werden, usw. Ein Teufelskreis!
h...
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Prosseco

„Nur in Deutschland....“

Optionen
Aber wenn man es direkt auf dem ganzen Planeten verteilt, aendert sich die Sachlage.
Dann hast Du doch sicher auch dafür belege? Und wenn die Menschen in Ländern mit schlechter medizinischer Versorgung vorher an was anderem Sterben als am Rauchen, dann verzerrt das natürlich ein wenig die Statistik ;-)

das an ein Wochenende 10 Leute durch Alkohol
Macht 520 Alkoholtote im Jahr. Vergleich das mal mit den Zahlen oben.

Meine Schwiegermutter die Raucht seit 30 Jahren, 2 Schachteln am Tag, ist mittlerweile 72.
Und? Nicht jeder Raucher stirbt daran. Die WKeit als Raucher an Lungenkrebs zu sterben ist allerdings signifikant höher.


Gruß
Borlander
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Borlander

„ Dann hast Du doch sicher auch dafür belege? Und wenn die Menschen in Ländern...“

Optionen

Hallo Borlander,

****Macht 520 Alkoholtote im Jahr. Vergleich das mal mit den Zahlen oben.****

Nein. Weil das ist in ein kleinen Dorf passiert. Wieviele Doerfer, Staedte, Grossstaedte gibt es auf diesem Planeten?

****Und? Nicht jeder Raucher stirbt daran. Die WKeit als Raucher an Lungenkrebs zu sterben ist allerdings signifikant höher.****

Kannst du es wiederlegen, hast du beweise dafuer. Du willst was von mir (nicht boese gemeint), aber du wiederlegst es auch nicht.

:-)

Gruss
Sascha



Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
weka1 Prosseco

„Hallo Borlander, Macht 520 Alkoholtote im Jahr. Vergleich das mal mit den Zahlen...“

Optionen

Hallo,
es gibt auch Leute wie Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der ohne Nikotin weniger Freude am Leben hätte.Oder er würde ohne Zigarette nicht mehr unter uns weilen ?


Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco weka1

„Hallo, es gibt auch Leute wie Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der ohne Nikotin...“

Optionen

Nach dem Essen sollst du einen Rauchen oder eine Frau gebrauchen.

GRINS
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Prosseco

„Hallo Borlander, Macht 520 Alkoholtote im Jahr. Vergleich das mal mit den Zahlen...“

Optionen
Weil das ist in ein kleinen Dorf passiert.
Wie klein ist das Dorf denn? Ein Ort mit mehr als 5K Einwohnern würde ich zumindest nicht mehr als kleines Dorf bezeichnen. Und wenn jedes Jahr 10% der Bevölkerung am Alkohol sterben ist das Dorf bald leer...

Kannst du es wiederlegen, hast du beweise dafuer.
Ich denke Du wirst sicherlich auch mindestens eine Person kennen die geraucht hat und nicht an lungenkrebs gestorben ist.
Das mit dem Rauchen eine deutliche Steigerung des Krebsrisikos einhergeht gehört inzwischen zum Allgemeinwissen. Ansonsten siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Lungenkrebs (z.B. 95% aller Lungenkrebspatienten sind Raucher)
bei Antwort benachrichtigen