Allgemeines 21.707 Themen, 143.082 Beiträge

News: Kriegserklärung an Regierungen

Anonymous und Lulzsec werden sich nicht stoppen lassen

Michael Nickles / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Hackergruppen Anonymous undLulzSec haben eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht, die sich an das FBI und internationale Justizbehörde richtet. Der Link zur Erklärung wurde über Twitter veröffentlicht.

Die Mitteilung soll auch als Antwort auf die Aktion des FBI am 20. Juli verstanden werden (siehe FBI Tries To Send Message With Hacker Arrests), bei der 14 Personen festgenommen wurden, denen eine Beteiligung an Hackerattacken (unter anderem auf Paypal) vorgeworfen wird.

Das FBI hat in diesem Zusammenhang verlauten lassen, dass "Chaos im Internet" nicht akzeptiert werde, das Internet nicht zum "Wilden Westen" verkommen dürfe. Auch sei es nicht akzeptabel, das Hacken von Webseiten oder sonstigen kriminellen Aktionen, mit sozialen Beweggründen zu erklären.

Im Gegenzug haben die verbündeten Hacker jetzt mitgeteilt, was aus ihrer Sicht nicht akzeptabel ist. An erster Stelle werden Regierungen genannt, die ihre Bürger belügen, Angst und Terror hervorrufen um deren Freiheit stückweise zu demontieren.

Auch Unternehmen, die aus Profitgier entsprechend kooperieren, seien nicht tolerierbar. Derlei Regierungen und Unternehmen erklären die Hacker konsequent den Krieg. Man werde weiterhin in ihrer Webseiten einbrechen, ihre Lügen enthüllen und sich dabei von nichts aufhalten lassen.

Verspottet wird das FBI auch für die Aussage, dass Internet dürfe nicht zum wilden Westen verkommen. Das sei es schon immer gewesen, niemand kann es bislang kontrollieren und daran werde sich auch nichts ändern.

Die Hacker wollen sich also auch von den jüngst erfolgten Festnahmen nicht abschrecken lassen und konsequent weitermachen. Jeder Versuch sie zu stoppen, werde die Bürger nur weiter aufmerksam werden lassen und für wachsende Wut sorgen.

Hier der Originaltext der Erklärung:

Hello thar FBI and international law authorities,

We recently stumbled across the following article with amazement and a certain amount of amusement:

http://www.npr.org/2011/07/20/138555799/fbi-arrests-alleged-anonymous-hackers

The statements made by deputy assistant FBI director Steve Chabinsky in this article clearly seem to be directed at Anonymous and Lulz Security, and we are happy to provide you with a response.

You state:

"We want to send a message that chaos on the Internet is unacceptable, [even if] hackers can be believed to have social causes, it's entirely unacceptable to break into websites and commit unlawful acts."

Now let us be clear here, Mr. Chabinsky, while we understand that you and your colleagues may find breaking into websites unacceptable, let us tell you what WE find unacceptable:

* Governments lying to their citizens and inducing fear and terror to keep them in control by dismantling their freedom piece by piece.

* Corporations aiding and conspiring with said governments while taking advantage at the same time by collecting billions of funds for federal contracts we all know they can't fulfil.

* Lobby conglomerates who only follow their agenda to push the profits higher, while at the same time being deeply involved in governments around the world with the only goal to infiltrate and corrupt them enough so the status quo will never change.

These governments and corporations are our enemy. And we will continue to fight them, with all methods we have at our disposal, and that certainly includes breaking into their websites and exposing their lies.

We are not scared any more. Your threats to arrest us are meaningless to us as you cannot arrest an idea. Any attempt to do so will make your citizens more angry until they will roar in one gigantic choir. It is our mission to help these people and there is nothing - absolutely nothing - you can possibly to do make us stop.

"The Internet has become so important to so many people that we have to ensure that the World Wide Web does not become the Wild Wild West."

Let me ask you, good sir, when was the Internet not the Wild Wild West? Do you really believe you were in control of it at any point? You were not.

That does not mean that everyone behaves like an outlaw. You see, most people do not behave like bandits if they have no reason to. We become bandits on the Internet because you have forced our hand. The Anonymous bitchslap rings through your ears like hacktivism movements of the 90s. We're back - and we're not going anywhere. Expect us

Michael Nickles meint: ALLEN Regierungen ist gemeinsam, dass sie ihr Volk irgendwie ausbeuten. Und egal wie befreundet oder befeindet Regierungen sind: mit dem Internet und den Hackern haben sie ein gemeinsames Problem. Ein echtes Problem, einen direkten Angriff auf ihr "Geschäftsmodell". Sie werden alles tun, um dieses Problem zu lösen. Egal wie.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Anonymous und Lulzsec werden sich nicht stoppen lassen“

Optionen

Es ist immer ein 2 schneidiges Schwert. Sicher wird ausgebeutet, das hat sich seit Jahrhunderte so bewahrheitet. Poltiker denken sie sind Goetter im zusammenhang mit Kirchen und Industriellen und das Volk soll schuften und sich abackern. Siehe Afrika.

Ein Egozentrisches verhalten hat ja eigentlich jeder im Blut, naja nicht jeder aber viele. In wie weit wird es noch die Zukunft bringen das es mal ein Ende zu sein hat. Terrorismus bekaempfung, das ist seit der Neanderthaler mit der Keule. Die Bibel sagt auch Auge um Auge und Zahn um Zahn.

Das traurige das es noch genug Menschen gibt die sagen. Was geht mir die anderen an. Meine heile Welt, meine 4 Waende.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
mono Prosseco

„Es ist immer ein 2 schneidiges Schwert. Sicher wird ausgebeutet, das hat sich...“

Optionen
Ein Egozentrisches verhalten hat ja eigentlich jeder im Blut, naja nicht jeder aber viele.

Gib einem Menschen Macht und du wirst sehen, was er im Blut hat. Ich bin ganz deiner Meinung. Würde aber das Potential auf "sehr viele" Menschen erhöhen.

bei Antwort benachrichtigen
Hewal Michael Nickles

„Anonymous und Lulzsec werden sich nicht stoppen lassen“

Optionen

Meiner Meinung nach bekommen wir sowieso nur die kastrierte Wahrheiten mit. Nicht die Politiker haben die Macht, sondern die, die das Geld haben. Geld regiert die Welt.

Der Terroranschlag in den USA am 11. September ist auch mehr als Mysteriös. Vielleicht schadet es nicht, wenn die Gesellschaft gewisse Wahrheiten erfährt..

Grüße

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
unhold06 Hewal

„Meiner Meinung nach bekommen wir sowieso nur die kastrierte Wahrheiten mit....“

Optionen
vielleicht schadet es nicht, wenn die Gesellschaft gewisse Wahrheiten erfährt..

Warum nicht die ganze Wahrheit? Ist es für den Bürger nicht verständlicher, wenn er genau informiert wird, über das, was da so alles abgeht?

Der Terroranschlagam 11. September ist auch mehr als Mysteriös

Mysteriös? Das war meines Erachtens eine mehr als gelungene Vorstellung des Herrn Bush, um dem Militär einen berechtigten Grund für den Einmarsch in Afghanistan zu geben. Das gleiche sollte auch für den Irak gelten. Lügen über Lügen. In dieser Beziehung sind sich wohl die meisten Regierungen einig. Belügt das Volk, haltet es dumm, dann können wir walten und schalten nach Herzenslust. Da das so wunderbar funktioniert, suchen wir uns schnell noch ein paar Verbündete aus der Industrie, den Banken, Versicherungen und dem Klerus und ab geht die Luzy.
Als Trostpflaster bekommen wir dann eine WM im eigenen Land präsentiert. Prima! Ganz Toll!!!
Der Mensch glaubt vernunftbegabt zu sein. Ist aber das einzige Lebewesen auf der Erde, welches sich sein eigenes Grab schaufelt. Das mit wachsender Begeisterung.
bei Antwort benachrichtigen
mono Hewal

„Meiner Meinung nach bekommen wir sowieso nur die kastrierte Wahrheiten mit....“

Optionen
Meiner Meinung nach bekommen wir sowieso nur die kastrierte Wahrheiten mit.

Yep, ist so. Das ist eben der Mensch. Da kann sich jeder an die eigene Nase packen. Denn, wer hat nicht schon mal in irgendeiner Situation nicht alles gesagt (ich meine jetzt nicht Lügen) und darauf gehofft, dass sein gegenüber keine weiteren Fragen stellt... :)

Das, was in der Ebene des gemeinen Volkes funktioniert, das funktioniert und weiter oben in der Hierachi. Nur das es für uns schwieriger bis unmöglich ist, klare Antworten auf die von uns gestellten Fragen zu bekommen...
bei Antwort benachrichtigen
papa-frank Michael Nickles

„Anonymous und Lulzsec werden sich nicht stoppen lassen“

Optionen

Wenn Ihr wissen wollt woran diese Welt erkrankt ist und was man dagegen tun kann, müßt Ihr Euch den Film Zeitgeist addendum ansehen. Aber vorsichtig, die Lösung klingt zu schön als das man sie einfach so akzeptieren tut.

bei Antwort benachrichtigen
Hugo20 Michael Nickles

„Anonymous und Lulzsec werden sich nicht stoppen lassen“

Optionen

Hmm; mal was anderes zu diesem englischen Statement.

Elaborierter Sprachcode is dös ned....
Da würd ich doch glatt mal darauf tippen, dass dieser Text nicht aus angelsächsischer Feder stammt :-)

„Autovertreter verkaufen Autos. Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen. Und Volksvertreter?“(Stanislav Teroylec, polnischer Aphoristiker)
bei Antwort benachrichtigen