Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.274 Themen, 105.867 Beiträge

News: Fette Platte, fette Probleme

Alarm: Seagate 1.5 Terabyte Festplatte macht Ärger

Redaktion / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Im Juli 2008 stellte Seagate die erste Festplatte mit 1,5 Terabyte Speicherkapazität vor. Modellbezeichnung: Barracuda 7200.11 1.5TB (ST31500341AS). Aktuell ist die "Riesenplatte" für rund 140 Euro im Handel zu kriegen. Jetzt wurde ein Problem mit der Barracuda-Platte entdeckt.

Das kann dazu führen, dass die Platte laufende Anwendungen ins Stottern geraten lässt. Zu beobachten ist das insbesondere bei Video Livestream Empfangstools. Auch soll es vorkommen, dass die Barracude 7200.11 unter bestimmten Umständen in manchen Systemen nicht erkannt wird. Weiterhin wird von Fehlverhalten bei Linux und Mac OS X berichet, wenn mehrere Festplatten im Rechner verbaut sind.

Seagate hat jetzt ein Firmware-Update fertig gestellt, das die beschriebenen Probleme angeblich behebt. Aktuell kann dieses Update allerdings nicht einfach im Seagate-Support-Bereich runtergeladen werden. Betroffene Kunden sollen sich per Email an Seagate wenden (discsupport@seagate.com) und die Probleme beschrieben, die sie auf ihrem System entdeckt haben. Außerdem bittet Seagate um Infos bezüglich verwendetem Betriebssystem und dem Anwendungsprogramm, bei dem der Fehler entdeckt wurde.

Michael Nickles meint: Das ist die typische Art von richtig fiesen PC-Problemen. Da muss man erst mal draufkommen, dass die Platte schuld ist, wenn ein Videostream stottert. Wenn eine Platte komplett futsch ist, dann weiß man wenigstens was Sache ist. Stört sie aber nur andere Dinge, dann ist Troubleshooting ätzend.

Was mich sauer macht: auf Seagates Startseite www.seagate.com findet sich zwar Werbung für die betroffene Platte, aber kein Hinweis auf das Problem. Nicht mal auf der Internetseite zur Platte selbst (siehe hier) wird das Problem erwähnt.

Dort steht vielmehr das hier:

Seagate ist dafür bekannt, konstant zuverlässige Produkte in großen Mengen zu liefern, und auch die neue Produktfamilie "Barracuda 7200.11" bildet in dieser Hinsicht keine Ausnahme.

Seagates Bitte, per Email eine exakte Problembeschreibung zu schicken, um dann das "Firmware-Update" zu kriegen ist merkwürdig. Ich bezweifle, dass das Problem wirklich gelöst ist. Ehr sieht es danach aus, als ob Seagate noch am basteln ist.

Bleibt zu hoffen, dass nur dieses eine Modell aus der Barracuda Reihe betroffen ist. Selbsterklärend rate ich aktuell vom Kauf dieser Platte ab.

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Redaktion

„Alarm: Seagate 1.5 Terabyte Festplatte macht Ärger“

Optionen

Nur bei der 1.5TB Version?

Naja, hab ja zur DiamondMax22 gegriffen ^^

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Scotty7

„Nur bei der 1.5TB Version? Naja, hab ja zur DiamondMax22 gegriffen “

Optionen

Ich hasse Seagate. Werde es immer Hassen.

Aber dieser Schaden hat die gleiche Barracuda, der 400 Gig Platten Serie.

Die Schreien nur noch rum und man kann es mercklich hoeren, wie die rattert. Die Platte lahmt das ganze System.

*g*
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
link003 Redaktion

„Alarm: Seagate 1.5 Terabyte Festplatte macht Ärger“

Optionen

Ich hoffe mal das Problem bezieht sich nur auf die 1,5 TB Festplatten.

Ich hab mir, nachdem in meinem Rechner bereits eine 250 GB WD und mehrere 400GB Samsung Festplatten nach wenigen Wochen bis Monaten den Geist aufgegeben haben, extra eine 640GB Seagate Barracuda der gleichen Modellreihe wie die hier beschriebene 1,5 TP Platte bestellt und dafür ganze 110€ bezahlt, weil ich mich daran erinnerte, das meine alten Seagate Platten noch problemlos funktionieren.

Aber naja, solange die Platte nicht nach 1,2 Monaten komplett den Geist aufgibt bin ich ja schon zufrieden. Da sieht man mal, wie niedrig meine Erwartungen in Bezug auf Platten bereits sind :(

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco link003

„Ich hoffe mal das Problem bezieht sich nur auf die 1,5 TB Festplatten. Ich hab...“

Optionen

Hallo link003,

da gebe ich dir Recht mit die Erwartungen. Aber wie ich es betonte, keine Seagate kommt mir ins Haus.

Ich bin und bleibe WD Fanatik.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen