Archiv Windows XP 25.915 Themen, 128.566 Beiträge

News: 17 Jahre altes Loch rächt sich

Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen

Michael Nickles / 50 Antworten / Baumansicht Nickles

Vergangenen Dienstag war wieder mal großer Microsoft-Patchday, Sicherheits-Updates für alle Windows Versionen wurden veröffentlicht. Dabei war diesmal auch ein sehr kurioser Patch. Der als "wichtig" eingestufte MS10-015 stopft ein Sicherheitsloch, das Windows sein 17 (siebzehn) Jahren in seinem Kernel mit sich rumschleppt.

Betroffen sind nur die 32-Bit Windows Versionen. Eine recht schwer verständliche deutsche Beschreibung des Patches gibt es hier bei Microsoft: MS10-015: Sicherheitsanfälligkeiten im Windows-Kernel können Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen.

Jetzt ist das Loch "gestopft", scheint sich aber bitteböse zu rächen. Aktuell häufen sich die Klagen, das MS10-015 ein Windows XP System in Grund und Boden ballern kann. Nach einem Neustart kommt der schlimmste "Blaue" von allen. XP bricht den Bootgang mit der Meldung ab, dass ein Problem entdeckt wurde und der Rechner runtergefahren, wird um eine Beschädigung des Computers zu vermeiden.

Betroffene haben also nicht mal mehr die Chance im Internet nach Hilfe zu suchen, wenn sie keinen zweiten funktionierenden Rechner rumstehen haben. Die Sache wird in Microsoft's "answers"-Forum aktuell ausgiebig diskutiert.

Hier der Link zum Thema: BLUE SCREEN, UNABLE TO BOOT AFTER WINDOWS XP UPDATE TODAY.

In der Diskussion gibt es inzwischen auch eine detaillierte Problemlösung. Dazu muss die Wiederherstellungskonsole von XP per Setup-CD gestartet werden. Dort werden dann diese Befehlszeilen ausgeführt, um den "bösartigen" Patch zu entfernen:

CHDIR $NtUninstallKB977165$\spuninst
BATCH spuninst.txt
systemroot
exit

Hinweis: In der Diskussion wird die Methode beschrieben um ALLE Patches die Dienstag rauskamen zu entfernen, da anfangs noch nicht klar war, welcher Patch das Problem verursacht. Inzwischen ist allerdings ziemlich klar, dass es MS10-015 beziehungsweise KB977165 ist - die obigen vier Zeilen reichen also aus.

In der Klemme stecken aktuell leider alle Netbook-Anwender, die XP fahren und kein externes CD/DVD-Laufwerk für ihr Netbook haben.

winnigorny1 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Ööööhm

... habe das heute erst upgedatet und den Rechner noch nicht neu gestartet....

1. Frage:

Sind davon alle Rechner betroffen?

2. Frage:

Gibt es eine Möglichkeit, solange man noch nicht neu gestartet hat, die Angelegenheit einfacher zu reparieren, indem man den letzten Systemwiederherstellungspunkt aufruft?? Oder kann man die KB's dann als Admin noch irgendwie rückgängig machen?

3. Frage:

Oder ist das Ding ab heute nicht mehr gefährlich gewesen??

Wäre schön, wenn ich heute noch ne Antwort bekäme.....

apollo4 winnigorny1

„Ööööhm ... habe das heute erst upgedatet und den Rechner noch nicht neu...“

Optionen

Hallo,

In der Klemme stecken aktuell leider alle Netbook-Anwender, die XP fahren und kein externes CD/DVD-Laufwerk für ihr Netbook haben.
Hast Du wohl nicht gelesen?

Gruß
apollo4

winnigorny1 apollo4

„Hallo,In der Klemme stecken aktuell leider alle Netbook-Anwender, die XP fahren...“

Optionen

Doch habe ich gelesen. - Aber jetzt habe ich ein Verständnisproblem. - Meine eigentlichen Fragen hast du nicht beantwortet und: Nein, ich habe kein Netbook, sondern einen Desktoprechner mit allem Drum und Dran.

Ich habe das nicht so verstanden, dass nur die Netbook-Anwender in der Klemme sind und wollte eigentlich nur die Frage beantwortet haben, ob das Update auch anders rückgängig gemacht werden kann.

Allerdings habe ich jetzt so leise Zweifel bekommen, denn eigentlich ist ja nach solchen Updates immer ein Neustart erforderlich. - Bin so im Streß, dass ich gar nicht weiß, ob ich jetzt einen gemacht habe (ob er nun erforderlich war oder nicht; ist ja nicht immer so - wenn ja, habe ich ihn gemacht und dann ist mein Sys nicht beschädigt, da ich damit jetzt ja hier schreibe).

Im Wesentlichen drehte sich meine Frage darum, ob das Update heute noch gefährlich war und, falls ja, ob man das auch einfacher als Admin wieder entfernen kann und ob das für alle XP-Systeme gilt, oder ob nur wieder mal einige (viele) davon betroffen sind....

weka1 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen
MS10-015 beziehungsweise KB977165
Hallo Micha,
Dank für den Hinweis.
gerade noch rechtzeitig kam diese Warnung, den Patch nicht zu installieren.
In der Taskleiste hatte sich MS schon gemeldet.
Bis jetzt läuft mein XP noch. Bleibt nur zu hoffen, dass MS reagiert.

Gruß weka
weka1

Nachtrag zu: „ Hallo Micha, Dank für den Hinweis. gerade noch rechtzeitig kam diese Warnung,...“

Optionen

Nach einer aktuellen Sicherung habe ich nachträglich KB977165 auf das System gebracht.
Bis jetzt Null - Problem.
Da kommen Erinnerungen an SP3 hoch, die auch das System killen sollten.

Gruß weka

Wassergeist Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Hallo,

tritt der Blue-Screen nur nach dem sofortigen Neustart auf oder auch später noch?

Ich habe den Patch bereits drauf aber es ist bei mir nichts weiter passiert,,,,,,, ich habe bereits mehrmals seit Dienstag neu gestartet. Mir ist aber nichts Besonderes aufgefallen.
Ich habe WIN XP Serv-Pack3 mit 32 bit installiert.

Grüße aus Münster,
Wassergeist

winnigorny1 Wassergeist

„Hallo, tritt der Blue-Screen nur nach dem sofortigen Neustart auf oder auch...“

Optionen

@wassergeist:

Du machst mir Hoffnung....

Aber manchmal schlägt sowas - so wars ja auch mit der vorhergehenden Update-Panne bei mir - erst zu, nachdem Windows komplett heruntergefahren und der Rechner ausgeschaltet wurde.

Und dann krachts beim nächsten Rechner-Hochfahren......

Wassergeist winnigorny1

„@wassergeist: Du machst mir Hoffnung.... Aber manchmal schlägt sowas - so wars...“

Optionen

Hallo Winni,

sorry, ich habe leider anfangs übersehen, dass es nur für Netbooks wohl gilt.
Ich habe ja einen "normalen Rechner" und war somit etwas verunsichert.

Aber drücken wir uns doch gegenseitig die Daumen und beten zu MS das nichts weiter passiert.....
und wir davon nicht betroffen sind.

.....nicht das der nächste Patch uns ins "Blaue" schickt.

Grüße aus Münster,
Wassergeist

winnigorny1 Wassergeist

„Hallo Winni, sorry, ich habe leider anfangs übersehen, dass es nur für...“

Optionen

Ich habe das nicht so verstanden, dass es nur für Netbooks gilt. - Die Klemme besteht m. E. für Netbook-Besitzer, die kein CD/DVD-ROM haben, weil sie die Reparaturkonsole nicht über die Setup-CD von Windows aufrufen können.....

Knoeppken winnigorny1

„@wassergeist: Du machst mir Hoffnung.... Aber manchmal schlägt sowas - so wars...“

Optionen

Dieser "bösartige" Patch ist bei mir auch installiert (XP Prof./ SP3).
Nach fast 2 Tagen und mehrfachen Neustarts, und natürlich Herunterfahren: keine Fehler. Und das bei 4 Rechnern.

Wie immer machte ich aber vorher ein Image mit Acronis.
Falls dennoch etwas passiert, wird nicht lange gefackelt ;-)

Gruß
knoeppken

winnigorny1 Knoeppken

„Dieser bösartige Patch ist bei mir auch installiert XP Prof./ SP3 . Nach fast 2...“

Optionen

.... Habe einfach mal die Probe aufs Exempel gemacht.

Bei mir macht der Patch auch keine Probleme! Bin schwer erleichtert. - Scheint wieder mal irgendetwas mit Systembesonderheiten zu tun zu haben...

Knoeppken winnigorny1

„.... Habe einfach mal die Probe aufs Exempel gemacht. Bei mir macht der Patch...“

Optionen
Scheint wieder mal irgendetwas mit Systembesonderheiten zu tun zu haben...

Wohl ähnlich mit Win 7 und dem Stabilitäts- Problem, nach den Updates:

http://www.nickles.de/c/n/microsoft-stabilitaets-update-kann-stabilitaet-lynchen-8174.htm

Auch da habe ich keine Probleme.

Warten wir es ab, ich jedenfalls tue es.
Funktioniert in einer Woche noch alles, dann werde ich von beiden Betriebssystemen das Image auffrischen ;-)

Gruß
knoeppken
Dieter66 Knoeppken

„Dieser bösartige Patch ist bei mir auch installiert XP Prof./ SP3 . Nach fast 2...“

Optionen

Hi Knoeppken,
ich habe die gleiche Situation wie du.
Dieser "bösartige" Patch ist bei mir auch installiert (XP Prof./ SP3).
Nach fast 2 Tagen und mehrfachen Neustarts, und natürlich Herunterfahren: keine Fehler.
Auch ich mache ein Backup aber nur ein Mal im Monat, immer nach den versenden meiner Umsatzsteuervoranmeldung mit Elster.

Jetzt meine Frage:
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Image und einem Clone?

Ich mache immer eine Clone Platte mit Acronis.

Meine Clone Platte ist sofort bootfähig und wartet im Regal auf ihren Einsatz.
Wie ist das mit einem Image?

LG Dieter

winnigorny1 Dieter66

„Hi Knoeppken, ich habe die gleiche Situation wie du. Auch ich mache ein Backup...“

Optionen

Hallo Dieter,

da Knoeppken wohl noch nicht wieder eingeloggt hat, erklär' ich dir das mal schnell:

Image:
Der Inhalt einer Festplatte bzw. Partition wird mittels Software wie Acronis TrueImage als Image-Datei auf einem anderen Medium sgesichert.

Alle Daten werden also in eine Datei gepackt. Mit einem Image kann man den Zustand einer Partition oder Festplatte festhalten und notfalls wieder herstellen.

Clone:
Eine Festplatte oder Partition wird direkt 1:1 auf eine andere Festplatte übertragen.

Dieter66 winnigorny1

„Hallo Dieter, da Knoeppken wohl noch nicht wieder eingeloggt hat, erklär ich...“

Optionen

Das ging ja schnell mit deiner Antwort. Danke. So soll es sein.
Hab ich alles verstanden.
Aber was ist denn nun besser?
Nehmen wir an, ich hab ein Image auf einer 2. Platte abgelegt und die 1. Platte wird defekt.
Also neue Platte kaufen, formatieren und dann einfach zurückspielen?
Oder wie geht das genau?

Beim Clone stecke ich einfach die Sicherungsplatte in meinen Einschub an der Frontseite rein, boote und gut ist es.

LG Dieter

winnigorny1 Dieter66

„Das ging ja schnell mit deiner Antwort. Danke. So soll es sein. Hab ich alles...“

Optionen

... Je nachdem.

Wenn dein System z.B. mit nem Virus verseucht ist, oder ein maroder MS-Patch/Update das Sys versaut hat, dann ist's ganz probat einfach das Image von 'ner anderen Platte/Partition zurückzuspielen.

Ist die System HD dagegen kaputt, ist deine Lösung mit dem Clone natürlich die schnellere und einfachere, weil du keine neue Platte mehr kaufen gehen musst, sondern einfach in den Schrank greifen kannst.

Unterm Strich bleibt es halt jedem selbst überlassen, ob er dem Image oder dem Clone den Vorzug gibt.

Knoeppken winnigorny1

„... Je nachdem. Wenn dein System z.B. mit nem Virus verseucht ist, oder ein...“

Optionen

Danke für dein "Einspringen".
Prima erklärt ;-)

Gruß
knoeppken

Gerhard Wassergeist

„Hallo, tritt der Blue-Screen nur nach dem sofortigen Neustart auf oder auch...“

Optionen

Wassergeist schrieb

....

Ich habe den Patch bereits drauf aber es ist bei mir nichts weiter passiert,,,,,,, ich habe bereits mehrmals seit Dienstag neu gestartet. Mir ist aber nichts Besonderes aufgefallen.
Ich habe WIN XP Serv-Pack3 mit 32 bit installiert.


....

Genauso bei mir; bisher trotz häufigerem Neustart null Problem.

Gerhard

angelpage Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Seit Dienstag früh auf mehreren Rechnern mit Windows XP , SP 3 und aktuellen Updates - Null Problem.

trilliput angelpage

„Seit Dienstag früh auf mehreren Rechnern mit Windows XP , SP 3 und aktuellen...“

Optionen

So viel Glück habe ich wohl auch. Mehrere XP-Kisten verdauten das Update ohne Nebenwirkungen.

Ich würde aber sagen, dss es das AutoUpdate ist, das sich jetzt böse rächt ;)

Dafür grillte neulich der HP OfficeJet-Treiber beim Deinstallieren das System, indem die Registry komplett entfernt wurde. Dann sieht man nach dem reboot auch ins Blaue...

Weaper8842 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Ich hab auch keine Probleme.

aldebuedel Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

habe auch keine Probleme, überlege, ob ich den patch vorsichtshalber deinstallieren soll?

jürgen81 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Hallo Leute,
ich habe jetzt nicht erst gewartet bis der blaue Bildschirm kommt.

Wer eine CD mit der Wiederherstellungskonsole hat ist gut ich habe sie nicht.

Hier ist beschrieben wie ein solche Konsole unter XP installiert wird.
http://support.microsoft.com/default.aspx/kb/307654

Ich habe also den Rechner in der Wiederherstellungskonsole gestartet, Passwort eingegeben, das von der Installation, und folgendes gemacht.

cd $NtUninstallKB977165$\spuninst +Entertaste

BATCH spuninst.txt +Entertaste

systemroot +Entertaste

exit +Entertaste

Und Windows XP ist wieder hochgefahren.

Nach BATCH hat er Dateien kopiert, ging recht schnell. Es soll keiner fragen was es im einzelnen zu bedeuten hat, ich habe kein Ahnung.

Grüße Sven

P.S. Ob Tippfehler sind kann ich nicht sagen aber er würde dann meckern.

jürgen81

Nachtrag zu: „Hallo Leute, ich habe jetzt nicht erst gewartet bis der blaue Bildschirm kommt....“

Optionen

Kleiner Nachtrag. Eben wollte mir Windows KB977165 zum installieren anbieten. Also hat es mit dem deinstallieren geklappt.

Sven

Michael Nickles

Nachtrag zu: „Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Ergänzung: Wie in der News-Überschrift beschrieben, KANN das Problem auftreten, es MUSS nicht zwangsläufig bei jedem System. Die News hier ist lediglich eine Warnung um reagieren zu können, wenn das Problem auftritt. In den kommenden Tagen wird es sicherlich einen "Nach-Patch" oder Infos von Microsoft geben. Momentan sollte man halt nur wissen, dass das Problem auftreten kann.

peterson Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Meine Kb977165.cat trägt das Datum vom 9.12.2009

Das war bei einem Update vor "ungefähr" drei Monaten, nämlich am Mittwoch nach dem zweiten Dienstag im Dezember 2009.

Möglicherweise lag das ja seitdem bei Microsoft in der Schublade.

chessbrain Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Der Bluescreen ist leider noch die "günstigste" Fehler-Variante.
Auf meinem PC war beispielsweise die Lautstärke auf 0 gesetzt, die Einstellung war nicht veränderbar. Kurze Zeit nach dem Windows-Start fror der Rechner ein, es half nur noch die Reset-Taste.
Da ich regelmässig automatische Updates von der System-Partition mache, hielt sich der Schaden in Grenzen.

Gruss,
chessbrain

winnigorny1 chessbrain

„Der Bluescreen ist leider noch die günstigste Fehler-Variante. Auf meinem PC...“

Optionen

Updates von der Systempartition? Ich bin verwirrt - du meinst wohl Images?

chessbrain winnigorny1

„Updates von der Systempartition? Ich bin verwirrt - du meinst wohl Images?“

Optionen
Updates von der Systempartition? Ich bin verwirrt - du meinst wohl Images?
Differenzielle Backups kann man durchaus aus Updates bezeichnen.
winnigorny1 chessbrain

„ Differenzielle Backups kann man durchaus aus Updates bezeichnen.“

Optionen

OK, OK!

Loddar13 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Hallo,

ich habe die Updates runtergeladen aber noch nicht installiert.
Möchte die natürlich jetzt nicht installieren, wie lösch ich das Update und krieg das Installationsfenster wieder weg?
Beim nächsten Update kommt das Problem dann aber wieder, oder nicht?

Wie bei "Peterson" ist mein Kb977165.cat ebenfalls mit Datum vom 9.12.2009.

systemratgeber Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Ich hab Dienstag alle Patches installieren lassen, PC neugestartet, alles ging,
Dann hab ich per BootCD ein Bios Flash vorgenommen.
Danach ging nix mehr. Ich konnte den PC nicht mehr von der Windows XP CD starten, immer an der selben Stelle, wenn man R für Reperatur, Enter für Installation drücken soll, ging der Laptop aus.
Das ganze ließ sich an 5 verschiedenen XP Versionen (Prof sowie Home) reproduzieren.
Einziger Ausweg der ging, war W7 zu installieren.
Bin ich damit auch ein Patch Opfer? Denn das Bios hab ich selbstverständlich wieder so eingestellt wie vor dem Flash auch.

Hassashin Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Das Problem besteht aber weiterhin, wenn nach der De-installation das automatische Update nicht deaktiviert wird, sonst installiert sich der Patch ruckzuck unbemerkt wieder. Also lieber auf nur benachrichtigen stellen.

Gruß
Hassashin

--
Wer heutzutage nicht paranoid ist (oder wird), ist verrückt.

Andy30 Hassashin

„Wichtig: automatische Updates abschalten“

Optionen

Wenn sich nach mehreren bereits erfolgten Neustarts (XP Pro SP2) keinerlei Probleme zeigen - kann ich davon ausgehen, dass bei mir (bzw. meinem PC) alles OK ist?

Ralf103 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Hi,

mein PC läuft auch noch, wollte aber vorsichtshalber mal schaun, ob ich das Patch deinstallieren kann, eigentlich muss man doch jedes Update einzeln rausschmeissen können, oder?
Hab unter Systemsteuerung -> Software auch eine ganze Reihe Updates der letzten Zeit drinnen, eins mit dieser Bezeichnung ist aber nicht dabei. Heißt das es wurde nicht installiert oder werden die da nur nicht alle angezeigt?
Gruss
Ralf

Andy30 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Ich habe seit dem besagten Update bereits mehrere problemlose Neustarts hinter mir.
Kann ich nun davon ausgehen, dass mein System diesbezüglich keine Schwierigkeiten macht?

XP Pro SP2, 32bit

winnigorny1 Andy30

„Ich habe seit dem besagten Update bereits mehrere problemlose Neustarts hinter...“

Optionen

.... Erstaunlich, sogar mit SP2 keine Probleme? - Warum hast du noch nicht das SP3 drauf? - Haste da irgendwelche speziellen Gründe?

Jokeman winnigorny1

„.... Erstaunlich, sogar mit SP2 keine Probleme? - Warum hast du noch nicht das...“

Optionen

Hi wiinnigorny.
Soweit ich das noch im Kopf habe, hat Andy einen AMD CPU. "Wie bei mir hatte SP3 Störungen hervorgerufen". Erst nach killen von 3 und Neuinstallation von 2 waren die Störungen weg.
Gruß Jogi

winnigorny1 Jokeman

„Hi wiinnigorny. Soweit ich das noch im Kopf habe, hat Andy einen AMD CPU. Wie...“

Optionen

Na, das ist ja ein Ding. - Und MS hat das immer noch nicht gepatcht???

Da kommt man glatt wieder auf den "Wintel-Konzern"....

Andy30 winnigorny1

„.... Erstaunlich, sogar mit SP2 keine Probleme? - Warum hast du noch nicht das...“

Optionen

Habe von mehreren Seiten gehört, dass das SP3 viele Probleme bei verschiedenen Anwendungen bereitet. Ich vermisse es nicht.

winnigorny1 Andy30

„Habe von mehreren Seiten gehört, dass das SP3 viele Probleme bei verschiedenen...“

Optionen

OK, danke für die Info. - Kannst du da konkret Anwendungen nennen, die mit SP3 Probleme machen?

Andy30 winnigorny1

„OK, danke für die Info. - Kannst du da konkret Anwendungen nennen, die mit SP3...“

Optionen
winnigorny1 Andy30

„Leider nicht, versuchs mal bei Google, z. B....“

Optionen

Mmmmhhh....

Wenn ich die beiden Links zu den Forenbeiträgen aufrufe und genau durchlese, was da steht, scheint mir die jeweils dort geschilderte Problematik aber nichts, rein gar nichts mit dem Servicepack 3 zu tun zu haben, sondern mit

a) einem "totoptimierten" System und
b) an Avira

Ich habe noch nie irgendein Problem mit dem SP3 finden können und ich habe einen Riesensack Proggies und Spiele laufen - auf 2 getrennten Systemen - und das Servicepack hat gar keine Probleme gemacht.

Mag sein, dass das ein AMD-Problem ist. - Mit meinen Intel-Kisten hatte ich noch nie ein Problem mit dem SP3.....

weka1 winnigorny1

„Mmmmhhh.... Wenn ich die beiden Links zu den Forenbeiträgen aufrufe und genau...“

Optionen
Mag sein, dass das ein AMD-Problem ist.
Nicht unbedingt, denn 2 meiner AMD- Rechner laufen damit.
Wer allerdings vor dem SP3 ein wackliches System hatte, wird kaum durch das SP3 sein System heilen, eher verschlimmbessern.

Gruß weka
winnigorny1 weka1

„ Nicht unbedingt, denn 2 meiner AMD- Rechner laufen damit. Wer allerdings vor...“

Optionen

.... Logo!

Andy30 winnigorny1

„Mmmmhhh.... Wenn ich die beiden Links zu den Forenbeiträgen aufrufe und genau...“

Optionen

Möglich, war'n ja auch nur zwei Beispiele, Winni.
Ich selbst kann dazu keine Erfahrungen beisteuern, weil ich - wie gesagt - noch bei SP2 geblieben bin.

Andy30 winnigorny1

„Mmmmhhh.... Wenn ich die beiden Links zu den Forenbeiträgen aufrufe und genau...“

Optionen
Jokeman winnigorny1

„Mmmmhhh.... Wenn ich die beiden Links zu den Forenbeiträgen aufrufe und genau...“

Optionen

Hi
Mag sein, dass das ein AMD-Problem ist.
Richtig. Ich habe auch nichts von einem Patch gehört, für diese Probleme.
Gruß Jogi

Haal89 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

Mein anderer Rechner hat das Update auch schon installiert, grade wenn er beim hochfahren ist bricht er ab und startet neu. Er lässt sich nicht mehr hochfahren. Was kann ich da noch machen?

winnigorny1 Michael Nickles

„Alarm: Aktueller Microsoft-Patch kann XP grillen“

Optionen

... Das hat Michael doch eingangs beschrieben, was du da machen kannst! - Bitte genau lesen und danach handeln....