Off Topic 19.431 Themen, 215.080 Beiträge

News: Gratis-Geschenk per Mausklick

Aktion: Google sucht geizige Weihnachtsmänner

Michael Nickles / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ein Weihnachtsgeschenk in letzter Sekunde wird gesucht? Es soll billig sein oder besser gar nichts kosten? Der Aufwand es beizuschaffen soll sich auf ein denkbares Minimum beschränken, von irgendwelchem Verpackungsaufwand ganz zu schweigen? Google hilft mit einer aktuellen Aktion faulen und geizigen Weihnachtsmännern.

Die können einfach den kostenlosen "Google Chrome Browser" individuell verpacken lassen und per Mausklick verschicken. Die Sache lässt sich mit wenigen Mausklicks erledigen. Im ersten Schritt wird die gewünschte "Verpackung" gewählt, 15 verschiedene "Geschenkpapiere" stehen zur Auswahl. Danach muss nur noch die Email-Adresse des "glücklichen" Geschenkempfängers eingetragen werden.

Wer mag, kann optional noch eine Grußbotschaft tippen. Der Empfänger kriegt dann per Email einen Link zu einer Seite, auf der er sein "Geschenk" auspacken kann: den Link zum Download des aktuellen Chrome Browsers. Wer ein wirklich billiges Last-Minute-Weihnachtsgeschenk sucht, hier der Link: Verschenken Sie Google Chrome zu Weihnachten.

Michael Nickles meint: Vorsicht! Die "Geschenk-Mitteilung" wird von Google augenblicklich rausgeschickt und es besteht auch keine Sperre, dass das Geschenk erst an Heiligabend geöffnet werden darf. Wer sich nicht komplett lächerlich machen will, sollte die Sache also wirklich erst in letzter Minute durchziehen.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Aktion: Google sucht geizige Weihnachtsmänner“

Optionen

Ehrlich gesagt freue ich mich auf deine Weinachtsgeschenke mehr.
Auch wenn sie nicht ganz umsonst sind.

In freudiger Erwartung, Gruß Andy

Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von einer anderen Seite. K.V.
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Michael Nickles

„Aktion: Google sucht geizige Weihnachtsmänner“

Optionen

WARNUNG; Jeder der mir sowas schenkt bekommt eine gescheuert

Juchu geben wir der Datenkrake auch noch meine Email, und einen Link zu einen bekannten *pffff

bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit Michael Nickles

„Aktion: Google sucht geizige Weihnachtsmänner“

Optionen

Ja... das tollste Geschenk aller Zeiten -_-*

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Michael Nickles

„Aktion: Google sucht geizige Weihnachtsmänner“

Optionen

Nabend,

oh man wer solche Freunde hat die das verschenken wie sehen da erst die Feinde aus die ihm persönlich was geben wollen? Na da ist doch mal der Papierkorb ein guter Freund in der Not ;-). Da ist ein ideelles Geschenk dann doch ratsamer, wenn Geld alle ist.

Frohe Adventstage noch, es sind ja nicht mehr viele.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Michael Nickles

„Aktion: Google sucht geizige Weihnachtsmänner“

Optionen

Ein leider gängiges Prinzip. Macht mein FitnessStudio auch so.
Hübsche Weihnachtskarten dich sich als Probetraining Gutschein entpuppen den man an Freunde verschenken soll.
Probetraining kann man aber jederzeit auch so machen.
Da sollen Leute die so blöd sind dazu missbraucht werden ihre Bekannten zu behelligen.

Abartig und hinterlistig !!!!!!!!!!!

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
ROEHLICH Michael Nickles

„Aktion: Google sucht geizige Weihnachtsmänner“

Optionen

THERE'S NO SUCH THING AS A FREE LUNCH !!!

gruss, alex
bei Antwort benachrichtigen