Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Aussichtsreiche Alternative?

Airtype: Lufttastatur soll traditionelle Tastaturen ersetzen

Michael Nickles / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Alle Versuche die traditionelle Tastatur abzuschaffen sind bislang gescheitert, wenn es um lange Texte geht. Diktieren per Spracherkennung funktioniert schon lange (irgendwie) und es gab schon viele alternative Ideen zur Tastatur, von denen sich keine durchgesetzt hat.

Dem Erfindungsreichtum tut das keinen Abbruch. Ein Startup namens Airtype aus Texas probiert es jetzt mit einer "Lufttastatur". Bislang existiert diese Variante der "Luftgitarre" nur als Konzeptstudie, die das generell recht einfache Funktionsprinzip veranschaulicht.

(Foto: Airtype)

Statt auf Tasten rumzuklimpern sollen Airtype-Nutzer an jeder Hand eine Art Armband tragen. In der Lernprozess-Phase werden die Armbänder einfach getragen, während wie gewohnt auf einer bevorzugten normalen Tastatur getippt wird.

Airtype erlernt dabei automatisch das Tippverhalten, die Bewegungen der Finger. Nach erfolgreichem Training wird dann keine echte Tastatur mehr benötigt, es kann einfach auf einem beliebigen Untergrund oder in der Luft getippt werden. Inzwischen hat das Airplay-Team wohl schon Investoren gefunden, die an die Idee glauben.

Michael Nickles meint:

Top oder Flop? Im Fall eines mobilen Geräts keine Tastatur mehr mitschleppen zu müssen, ist gewiss verlockend. Was mich da aber am Airtype-Konzept schon mal nervt ist, dass stattdessen halt zwei Armbänder "mitgeschleppt" werden müssen, die gewiss auch regelmäßig eine Aufladung benötigen.

Zu beachten sind hier allerdings die Bilder der Präsentation. Die Entwickler planen es wohl, dass die beiden Armbänder zum Transport einfach an einen Laptop oder ein Tablet drangeklippt werden können.

Ob Airtype funktionell präzise genug machbar ist? Aktuell ist Airplay wohl nur eine Idee, es scheint noch nicht einmal einen irgendwie funktionierenden Prototyp zu geben. Dass die Idee brauchbar technisch realisierbar ist, halte ich für sehr wahrscheinlich.

Genauso wahrscheinlich finde ich es aber, dass diese neue Idee sich nicht durchsetzen wird. Da war doch auch mal so eine Idee, eine Tastatur per "Lasertechnik" auf eine beliebige Oberfläche zu projizieren…

bei Antwort benachrichtigen
Alekom Michael Nickles

„Airtype: Lufttastatur soll traditionelle Tastaturen ersetzen“

Optionen

leider weiss ich nicht mehr in welchem beitrag ich mal das geschrieben habe...aber lufttastatur ist mir auch in den sinn gekommen...aber schon viel länger ...

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Michael Nickles

„Airtype: Lufttastatur soll traditionelle Tastaturen ersetzen“

Optionen

Hallo Michael, hallo Forum,

so ein Sch..............! Warum sollten wir nun noch Handbänder mitnehmen und diese auch noch wie die Satteltaschen an einem Gaul ans Notebook klicken!?

Seit Jahren gibt es HUD's (Head-up-Displays), die alles darstellen, was nur gewünscht wird. So auch Tastaturfelder. Hatte auf einer Messe die Gelegenheit HUD auszuprobieren und es ging prima. Für Schnellschreiber waren sie damals noch nichts, aber auch dort dürfte die Software nachgebessert worden sein.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
Nebamu violetta7388

„Hallo Michael, hallo Forum, so ein Sch..............! Warum ...“

Optionen

Ja das finde ich auch idiotisch - meiner meiner Nach.

Lebe Dein Leben!
bei Antwort benachrichtigen
bechri Michael Nickles

„Airtype: Lufttastatur soll traditionelle Tastaturen ersetzen“

Optionen

Meines Erachtens viel zu ungenau. Nur eine Tastatur kann genau entscheiden, ob ich einen Buchstaben nur berühre oder tatsächlich auch drücke!

MfG Chris
bei Antwort benachrichtigen