Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.426 Themen, 35.739 Beiträge

News: Klage von Zeit und Handelsblatt abgewiesen

Adblocker: Hamburger Landgericht erteilt seinen Segen

Michael Nickles / 10 Antworten / Baumansicht Nickles
Hamburger Landgericht, Fassade. (Foto: mn)

Das Hamburger Landgericht hat dem beliebten Werbeblocker Adblock Plus seinen Segen erteilt. Die Klage des Handelsblatts und der Zeit gegen Adblock-Macher Eyeo wurde abgewiesen.

Geklagt haben die Verleger, weil sie Adblocker als wettbewerbswidrig für Online-Angebote empfinden, ihnen dadurch das Werbegeschäft vermurkst wird.

Ein gewichtiger Punkt waren unter anderem laut Bericht von Heise auch die sogenannten "Accetabel Ads" (Akzeptablen Anzeigen).

Dabei können sich Web-Betreiber bekanntlich auf eine Whiteliste setzen lassen, damit ihre Azeigen von Adblock nicht mehr blockiert werden. Der Kläger verglich dieses (offensichtliche kostenpflichtige) Geschäftsmodell als "Wegelagerei und Schutzgelderpressung". Die Richter sahen das nicht so.

Die Adblock Plus Mannschaft freut sich per Meldung über den Sieg, Kommentatoren gratulieren und feiern mit.

Zu den Unternehmen die auf der Whiteliste stehen, zählen unter anderem Amazon, Google, Microsoft und United Internet. Eyeos Anwältin soll das Whitelist-Geschäftsmodell bestätigt haben, 90 Prozent der darin befindlichen Webpräsenzen sollen aber kostenlos eingetragen worden sein. Nur 10 Prozent zahlen also.

Hinweis: Interessante Hintergründe finden sich in einem aktuellen Beitrag von Onlinemarketing.de. Dort gibt es Videointerviews mit Blogger Sascha Pallenberg, der bereits wiederholt das Geschäftsmodell bei Adblock Plus kritisiert hat und mit Till Faida, Geschäftsführer der Eyeo GmbH.

Michael Nickles meint:

Die 10 Prozent scheinen ein lukratives Geschäft zu sein. Gemäß Eintrag im Bundesanzeiger (dort nach "Eyeo GmbH suchen), geht es Eyeo durchaus gut. Im dort zuletzt gemeldeten Geschäftsjahr 2013 ist die Bilanzsumme auf rund 4 Millionen Euro gestiegen, im Vorjahr waren es nur rund 275.000 Euro.

Ich rate allerdings vom Einsatz von Adblock Plus ab. Besser ist dessen Modifikation Adblock Edge, bei der es die Whiteliste nicht gibt, auch "akzeptable Anzeigen" werden eliminiert. Adblock Edge wird allerdings im Juni 2015 eingestellt. Inzwischen gibt es eine noch bessere kostenlose Open Source Lösung. Alle Details dazu hier:

TIPP: Besser als Adblock Plus und Edge - Werbung effektiver entfernen

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Adblocker: Hamburger Landgericht erteilt seinen Segen“

Optionen

Ich anerkenne Dein "faires" Verhalten. 
Adblocker können ja auch Dir "schaden", und Du verweist sogar auf einen "besseren". 

Der zeigt bei Deiner Seite eine 5, ADP zeigt nichts.

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher schuerhaken

„Ich anerkenne Dein faires Verhalten. Adblocker können ja auch Dir ...“

Optionen
Ich anerkenne Dein "faires" Verhalten. 

Dito

Adblocker können ja auch Dir "schaden"

Naja, hier wird man ja auch dann weitestgehend verschont, wenn man sich mal nicht einloggt.

Außerdem: Nichts ist nerviger, als ein aufpoppene Fenster, die sich nicht wegklicken lassen und die Sicht af das Gesuchte versperren.

Besonders elend auf dem Handy. 

Es gibt seriöse Werbung. Nix dagegen, macht Vieles erst bezhlbar.

Aber penetrante und aufdringliche Werbung ist m.E. unserös. Firmen, die mich damit nerven, veruche ich zu meiden, wo es geht.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
lexlegis schuerhaken

„Ich anerkenne Dein faires Verhalten. Adblocker können ja auch Dir ...“

Optionen

Wofür steht die "5"? Wahrscheinlich blockt dieses Add-On bereits alles weg, sodass ABP nichts mehr zu blocken hat. Du kannst ja mal nach den Filtertreffern schauen.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
dirkj schuerhaken

„Ich anerkenne Dein faires Verhalten. Adblocker können ja auch Dir ...“

Optionen

Wie heißt denn diese "noch bessere kostenlose Open Source Lösung"?

Vielleicht kann das mal jemand schreiben, dann braucht man nicht extra eine Premium-Mitgliedschaft - nur für einen popeligen Link. Oder ist das wieder mal so ein "Geheimtipp", den ich auch bei Google nach kurzer Suche finde?

bei Antwort benachrichtigen
peterdeutzmann dirkj

„Wie heißt denn diese noch bessere kostenlose Open Source Lösung ...“

Optionen

JUTEN Morjen dirkj!

Ich höffe, dass ich hier kein Problem mit dem Michael bekomme, und ich mir nicht EXTRA die Nacht habe rumschlagen müssen - ? hier dat LINK, jibbt es auch für den GOGGLER--->

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ublock/

https://chrome.google.com/webstore/detail/ublock-origin/cjpalhdlnbpafiamejdnhcphjbkeiagm

Michael tut was er KANN und mit seinem Gewissen, ein PLUS für dä JUNG!!!

Gruß

Peter

Wer anderen eine GRUBE gräbt, soll sehen das er sein GELD bekommt!!! © "Gehirn" Anno 2014 - D. J. P. P. ©
bei Antwort benachrichtigen
dirkj peterdeutzmann

„JUTEN Morjen dirkj! Ich höffe, dass ich hier kein Problem mit dem ...“

Optionen

Herzlichen Dank für die Links und auch danke an Herrn Nickles für die Info, dass es das gibt.

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken dirkj

„Wie heißt denn diese noch bessere kostenlose Open Source Lösung ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag schweift zu stark vom Thema ab.
mi~we schuerhaken

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag schweift zu stark vom Thema ab.
Max Payne schuerhaken

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag schweift zu stark vom Thema ab.
schuerhaken Max Payne

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag schweift zu stark vom Thema ab.