Allgemeines 21.702 Themen, 142.821 Beiträge

News: Firefox 3.05 ist fertig

Acht Sicherheitslücken gestopft

Redaktion / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Mozilla-Team hat die neue Version 3.0.5 des Firefox Internet-Browsers fertig gestellt. Bei diesem Update wurden acht Sicherheitslücken beseitigt, von denen drei als kritisch eingestuft wurden. Eine Beschreibung der Lücken findet sich hier: Security Advisories for Firefox 3.0.

Erst vor wenigen Tagen wurde der Firefox-Browser als die unsicherste Anwendungssoftware tituliert. Das ging aus einer Studie von Bit9 (siehe hier) hervor, einem Unternehmen, das die Sicherheit von Software untersucht. Bit9 untersucht ausnahmslos Software die unter Windows läuft und einen hohen Bekanntheits- beziehungsweise Verbreitungsgrad hat.

Nutzer des Firefox-Browsers sollten sich also schleunigst das Update beschaffen. Das geht beispielsweise über das Firefox-Menp "Hilfe"-"Nach Updates suchen".

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Redaktion

„Acht Sicherheitslücken gestopft“

Optionen

Ja es werden viele "schwere" Sicherheitslücken für Firefox gefunden, aber deswegen auf IE zurückgreifen? Lieber nicht.

Nebenbei, mein IE7 auf einem relativ frischen Vista64, denn ich sonst nie benutze aber doch manchmal brauche friert IMMMER beim schliessen (auch von einzelnen Tabs) total ein (Windows sagt dann keine Rückmeldung). Wie gesagt hab nix an dem gedreht, benutz ihn sehr selten, nur Flash ist drauf...

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Scotty7

„Ja es werden viele schwere Sicherheitslücken für Firefox gefunden, aber...“

Optionen

Flash im IE solltest du deaktivieren!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Redaktion

„Acht Sicherheitslücken gestopft“

Optionen

Ich gehe mal davon aus, dass Der FF den Titel nur bekommen hat, weil der IE ein betriebssystemsbestandteil ist und daher nicht getestet wurde. Ansonsten ist Firefox wohl das meistinstallierte Opensource Softwarepaket das auf privaten pcs installiert ist. Dicht hintendran dürfte wohl der VLC hängen.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen