Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

News: Weltliche Maschen

Abkassieren mit Gott

Redaktion / 30 Antworten / Baumansicht Nickles

Das erst im August in den USA gegründete Videosharing-Portal www.godtube.com, verzeichnet ein rasantes Wachstum. Godtube ist sozusagen die christliche Variante von Youtube und die direkte Contra-Seite zum Teufelsportal Youporn.

Inzwischen befinden sich auf Godtube bereits über 25.000 Videobeiträge, täglich werden es 300 bis 500 mehr. Godtube finanziert sich unter anderem durch christliche Angebote bei denen man sich für einen Testzeitraum kostenlos anmelden kann und dann um 69 Dollar blechen muss.

Hinzu kommt natürlich auch die übliche "weltliche Werbung".

Unter den Godtube-Videos findet sich unter anderem ein sehenswerter Beitrag, der zeigt, wie sich ein christlicher Internet-Surfer verhalten sollte, wenn er am Bildschirm Schummdelkram begegnet:

Quelle: derstandard.at

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Redaktion

„Abkassieren mit Gott“

Optionen

Da wird sich Ned Flanders aber freuen :-)

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Redaktion

„Abkassieren mit Gott“

Optionen

Rund 60 Prozent aller Amis glauben, daß jedes Wort der Bibel die Wahrheit verkündet.

Riesiger Markt in God's Own Country, wobei selbst der Slogan geklaut ist!
http://en.wikipedia.org/wiki/God's_Own_Country

Die spinnen halt!

Für den Rest der Welt mehr als gefährlich, bei der einzigen Supermacht der Erde.

Das die USA mit großen Abstand größter Porno und Gewalt Filme Hersteller der Welt ist, paßt da wie Faust aufs Auge!


bei Antwort benachrichtigen
maxx3 Alpha13

„Rund 60 Prozent aller Amis glauben, daß jedes Wort der Bibel die Wahrheit...“

Optionen

"Rund 60 Prozent aller Amis glauben, daß jedes Wort der Bibel die Wahrheit verkündet."

kannst du dafür eine quelle angeben ? mir ist zwar bekannt, daß die bibeltreue in den usa langsam höchst bedenkliche züge annimmt (z.b. evolutionsnegierung usw.)....aber 60 % scheint mir doch etwas hoch gegriffen....würde mich daher über ne quellenangabe freuen.

Dear Mr. Schäuble, please grant me the ability to punch people in the face over Standard TCP/IP.
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia Redaktion

„Abkassieren mit Gott“

Optionen

Hi,
das oben eingestellte Video könnte symptomatischer nicht sein: die Unschuldigen werden hingerichtet! Nicht Computer und schon gar nicht Monitore steuern Webseiten von alleine an, sondern es sind die primitiven Erdlinge (kurz Primlinge) - hauptsächlich die testosterongesteuerten Dreibeine - mit ihrer Heuchlermoral, und es passt zu ihnen, die Schuld und Verantwortung immer woanders auszer bei sich selbst zu lokalisieren. So ist es auch in der Religion: Alles auf eine übernatürliche Instanz abwälzen, die sich erstens nicht dagegen wehren kann (weil fiktiv) und zweitens jeglicher irdischer Gerichtsbarkeit entzogen ist.
Und das kann man sich jetzt live bzw. konserviert in dem Videoportal anschauen? Hallelujah, wir sind erlöst!

Vor Erscheinen des Videoportals hätte ich rein auf Verdacht den Beteiligten Intelligenz unterstellt; für diesen Verdacht gibt es nun keine Basis mehr: Statt eine andere Webseite aufzusuchen oder einfach den Browser zu schlieszen, diese drastische Strafmasznahme; soll das andere PCs abschrecken oder was? Und mit dem nächsten PC wird alles besser? Ein typisches Beispiel für erhebliche Defizite im sachlichen Konflikt-Management oder das Fehlen desselben überhaupt (auf jeden Fall kann man so mit der Berufung auf höhere Mächte Arbeitsplätze effektiv und nachhaltig verteuern oder gar vernichten und sich dabei selbst ad absurdum führen, was für manche ein Hobby oder ein echtes Bedürfnis zu sein scheint).

Was haben Godtube und YouPorn gemeinsam? Richtig, hast du ein Video gesehen, hast du sie wahrscheinlich alle gesehen (das unterstelle ich jetzt mal so, da ich auf beiden Portalen nicht zugegen bin, auch nicht als Zuschauerin).

HAND
Sylvia

P.S. @max payne: Who the fuck is "Ned Flanders"?

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
TimmintoR 2°°4 Sovereign Sylvia

„Hi, das oben eingestellte Video könnte symptomatischer nicht sein: die...“

Optionen
Linux.DOS.Windows - The Good.The Bad.The Ugly
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia TimmintoR 2°°4

„ http://southdakotapolitics.blogs.com/south_dakota_politics/images/2007/04/02/ne...“

Optionen

Aha,
scheint einer aus der Simpsons-Community zu sein. Um was für einen Character handelt es sich bei Ned (offenbar um einen mit nur 3 Fingern), und warum wird der sich freuen, wie max payne sagt?

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Sovereign Sylvia

„Aha, scheint einer aus der Simpsons-Community zu sein. Um was für einen...“

Optionen

http://de.wikipedia.org/wiki/Die-Simpsons-Charaktere#Ned_Flanders

Zitat: Ned Flanders ist [...] als Parodie auf christliche Fundamentalisten in den USA angelegt.

Außerdem zähle ich vier Finger, wenn ich davon ausgehe, dass unsereiner fünf Finger hat...

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia Max Payne

„http://de.wikipedia.org/wiki/Die-Simpsons-Charaktere Ned_Flanders Zitat: Ned...“

Optionen

Hi Max Payne,

"Außerdem zähle ich vier Finger, wenn ich davon ausgehe, dass unsereiner fünf Finger hat..."
Ich war immer davon ausgegangen, dass jede Hand 4 Finger (Zeige-, Mittel-, Ring- und kleiner Finger) und einen Daumen hat. Oder habe ich mich da vertan?

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
out-freyn Sovereign Sylvia

„Hi Max Payne, Außerdem zähle ich vier Finger, wenn ich davon ausgehe, dass...“

Optionen

Ist der Daumen kein Finger? Es gibt da durchaus andere Meinungen als Deine. So z.B. bei Wikipedia:
Den frei beweglichen Teil der menschlichen Hand stellen die fünf Finger (Digiti manus) mit ihren insgesamt 14 Fingerknochen (zwei für den Daumen und je drei für die anderen vier Finger) dar.

The conspiracy theory of society [...] comes from abandoning God and then asking: »Who is in his place?« (Sir Karl Popper, Conjectures and Refutations, 1963)
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia out-freyn

„Ist der Daumen kein Finger? Es gibt da durchaus andere Meinungen als Deine. So...“

Optionen

Hi out-freyn,

"Ist der Daumen kein Finger?" Warum heiszt er dann Daumen und nicht Gegenfinger oder Spreizfinger oder so was?

"Es gibt da durchaus andere Meinungen als Deine. So z.B. bei Wikipedia:" - Well, solange es nur eine andere Meinung und nicht eine wissenschaftlich fundierte Angelegenheit ist (wofür ich Wikipedia nun wirklich nicht halte), solange bleibe ich bei 8 Fingern, zwei Daumen und 10 Zehen. :-)

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
maxx3 Sovereign Sylvia

„Hi out-freyn, Ist der Daumen kein Finger? Warum heiszt er dann Daumen und nicht...“

Optionen

der große brockhaus bezeichnet den daumen als ersten und stärksten finger....ist dir das wissenschaftlich fundiert genug ?
Dear Mr. Schäuble, please grant me the ability to punch people in the face over Standard TCP/IP.
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 Sovereign Sylvia

„Aha, scheint einer aus der Simpsons-Community zu sein. Um was für einen...“

Optionen

[Edit]

zu spät :-)

mfg
chris

bei Antwort benachrichtigen
|dukat| chrissv2

„ Edit zu spät :- mfg chris“

Optionen

Mann, Sylvia, Du hast ja richtig Feuer unterm Hintern.

bei Antwort benachrichtigen
maxx3 Sovereign Sylvia

„Hi, das oben eingestellte Video könnte symptomatischer nicht sein: die...“

Optionen

"diese drastische Strafmasznahme; soll das andere PCs abschrecken oder was?" -

ich steh gerade etwas auf dem schlauch...du hast nicht wirklich diese an deutlichkeit kaum mehr zu übertreffende ironische kritik im video übersehen, oder ? soll das ein ironischer kommentar auf ein ironisches video sein ?

aber ist doch beruhigend, daß immerhin auch solche videos auf besagtem portal nicht direkt gelöscht werden....

Dear Mr. Schäuble, please grant me the ability to punch people in the face over Standard TCP/IP.
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia maxx3

„@ sovereign sylvia“

Optionen

Hi maxx,

"soll das ein ironischer kommentar auf ein ironisches video sein ?" Genau das! Und alles andere auch, was ich hier von mir gegeben habe (nur mal so zur Klarstellung).

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
maxx3 Sovereign Sylvia

„@ sovereign sylvia“

Optionen

huch, du verbrecherin !!

wird man bei der nickles-anmeldung nicht vertraglich zur verwendung von ironie-tags verpflichtet ? ich hoffe, du mußt jetzt nicht ins gefängnis ^^


nein, hab immer mal wieder flüchtig während der arbeit reingeschaut, jetzt seh ichs auch (vor allem vorm hintergrund deiner anderen kommentare).
tja, wenn man sich nicht kennt/einschätzen kann und sich zudem im gespräch weder hört noch sieht, kanns schonmal leicht zu mißverständnissen kommen, ne ? ich hasse zwar eigentlich diese emoticon-kac*e, aber in gesprächsforen machts wohl wirklich sinn....befürchte ich.


schalom, max

Dear Mr. Schäuble, please grant me the ability to punch people in the face over Standard TCP/IP.
bei Antwort benachrichtigen
rubberduck1 Redaktion

„Abkassieren mit Gott“

Optionen

Wieso zerstört er sofort den PC und Monitor? Wäre er ein guter Christ, dann hätte er einen Exorzisten bestellt ....

bei Antwort benachrichtigen
mr.escape rubberduck1

„Wieso zerstört er sofort den PC und Monitor? Wäre er ein guter Christ, dann...“

Optionen
Re: Abkassieren mit Gott ............................................................
Wäre er ein guter Christ, dann hätte er einen Exorzisten bestellt ....
Hätte seine wahnvorstellung ein fundament, dann wäre er gar nicht erst in diese lage gekommen, denn sein allwissender und allmächtiger gott hätte ihn davor bewahrt. Als test ist die situation auch nicht überzeugend, denn ein allwissender gott, der zudem außerhalb der zeit steht, weiß das schon (vorher/immer) und wäre als allmächtiger schöpfer genau genommen ohnehin verantwortlich.
Wenn die angeblichen verlockungen des teufels so schlimm sind, dann wäre ein allmächtiger gott ja in der komfortablen situation, das problem im handumdrehen zu lösen. Ebenso die vielen anderen objektiven missstände. Entweder kann er es nicht und ist damit gar kein gott sondern lediglich eine höher entwickelte spezies, die aber im prinzip nicht besser ist als der rest, gar nicht existent oder aber ein sadistisches dreckschwein. In diesen fall wäre aber nicht verehrung und anbetung sondern eine kriegserklärung das genau richtige.

mr.escape
"The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin"Wer seine Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu erreichen, wird beides verlieren." - Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia mr.escape

„Re: Abkassieren mit Gott...“

Optionen

Tja, Mr. Escape,

ich führe immer gern folgendes Paradoxon an, um die Allmächtigkeit Gottes zu bezweifeln:
Ist Gott allmächtig genug, um einen Stein herzustellen, der so schwer ist, dass nicht mal Gott ihn tragen kann?
Wenn Gott so einen Stein herstellen kann, kann er ihn nicht tragen, dann ist er nicht allmächtig.
Wenn er ihn nicht herstellen kann, ist er auch nicht allmächtig, "dann wäre ein allmächtiger gott ja in der komfortablen situation, das problem im handumdrehen zu lösen." fällt dann aus.

Wenn Gott das Böse besiegen würde, machte er sich selbst überflüssig. Das ist wie mit Diktatoren oder Schäuble, die keine Feinde mehr haben, aus deren Beseitigung sie ihre Existenzberechtigung ableiten. "Hell" ist ohne "dunkel" nicht definierbar bzw. existent.

"In diesen fall wäre aber nicht verehrung und anbetung sondern eine kriegserklärung das genau richtige." Genau!

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
out-freyn Sovereign Sylvia

„Tja, Mr. Escape, ich führe immer gern folgendes Paradoxon an, um die...“

Optionen
"Ich weigere mich, zu beweisen, das ich existiere", sagt Gott, "denn ein Beweis ist gegen den Glauben, und ohne Glauben bin ich nichts!" - "Aber", sagt der Mensch, "der Babelfisch ist doch eine unbewusste Offenbarung, nicht wahr? Er hätte sich nicht zufällig entwickeln können. Er beweist, dass es dich gibt, und darum gibt es dich deiner Argumentation zufolge, nicht. Quod erat demonstrandum." - "Ach, du lieber Gott", sagt Gott, "daran habe ich gar nicht gedacht", und löst sich prompt in ein Logikwölkchen auf. (Douglas Adams)

Besagter Mensch beweist dann gleich auch noch, dass Schwarz gleich Weiß ist - und kommt tragischerweise kurze Zeit später auf einem Zebrastreifen ums Leben...
The conspiracy theory of society [...] comes from abandoning God and then asking: »Who is in his place?« (Sir Karl Popper, Conjectures and Refutations, 1963)
bei Antwort benachrichtigen
maxx3 mr.escape

„Re: Abkassieren mit Gott...“

Optionen

@mr. escape:
absolut unbeirrbarer, nicht uzu beeinflußender religiöser glaube steht natürlich nicht unbedingt für objektive auseinandesetzung mit einem thema.

aber mit verlaub und allem respekt, deine überlegungen sind ebenso engstirnig.

wie konnte gott das zulassen ? ist gott eine frau ? und schwarz ? -
was sind das für fragen ? in welcher dimension denkt die leute denn da ? mann oder frau ? wenn man über eine/mehrere höhere mächte nachdenkt ?


@ beide

paradoxa wie s.sylvia anführt, sind nette hirnakrobatik, die sicherlich auch die denkfähigkeit schulen.
ergebnisse in der sache selbst kanns ntrl. nicht geben.
das ganze läßt nur eine einzige schlußfolgerung zu:
mit ABSOLUTER und LETZTENDLICHER sicherheit wissen wir nichts, gar nichts.
um irgendetwas, egal wie banal, mit letztendlicher, sozusagen perfekter sicherheit sagen zu können, müßte man allwissend (im wahrsten sinne des wortes) sein.
ich bin nicht wirr im kopf, ich bin mir ntrl. sicher, daß morgen die sonne aufgeht und ein ball, den ich werfe, nach unten fallen wird.
aber eben nicht mit LETZTENDLICHER sicherheit.

Dear Mr. Schäuble, please grant me the ability to punch people in the face over Standard TCP/IP.
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia rubberduck1

„Wieso zerstört er sofort den PC und Monitor? Wäre er ein guter Christ, dann...“

Optionen

Hi rubberduck,

müssen Exorzisten was von Computern verstehen? Müssen die Jungs verschieden schnell arbeiten, je nachdem, ob es sich um einen - na sagen wir es mal platt - 286er oder um einen 486er handelt? Und wenn Speicher oder Festplatte/n richtig grosz sind, muss dann ganz lange exorziert werden? Was kostet das, wie wird das berechnet? Pauschal oder nach MB pro Stunde? Wer weisz allerdings, wenn man den Exorzisten mit dem PC allein lässt, ob der Junge sich nicht heimlich erst mal die Webseiten reinzieht, sich daran hochzieht und erst dann die Exorzistenshow abzieht, was eine Verteuerung der ganzen Angelegenheit nach sich zieht.

Man kommt nach diesen Überlegungen zu dem Schluss, dass bei Exorzist-vs.-PC-/Monitor-Vernichtung die Vernichtung womöglich die ökonomisch günstigere und, was den zerstörten PC angeht, wohl auch die nachhaltig erfolgreichere Variante darstellt.

Also, als guter Christ bestellt er keinen Exorzisten, sondern handelt aus Nächstenliebe zur Ökonomie der Firma und wählt die Vernichtungs-Variante - trotz religiöser Motivation und Affekt-Handlung eine korrekte Aktion im Bereich des Projekt-Managements, aber nur bis zu dem Punkt. Die Folgekosten wegen neuer PC-Ausrüstung und unproduktiver Zeit bis zum neuen PC wollen wir jetzt mal auszen vorlassen, liebe Christen, ebenso den Punkt, dass PC-Vernichtung und ein neuer PC die alten Probleme nicht lösen, solange sie falsch lokalisiert werden.

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
Cloud_Strife Redaktion

„Abkassieren mit Gott“

Optionen

Findet keiner außer mir die 69 Dollar ein wenig putzig? Die Zahl 69 steht für eine schmuddelige unchristliche Sexpraxis.

bei Antwort benachrichtigen
Herid Junior Redaktion

„Abkassieren mit Gott“

Optionen

Also, ich persönlich glaube ja, der Mann hat seinen Rechner nicht zerlegt, weil er ihn in Versuchung führen wollte, sondern weil die Maschine mit den Bildern nicht rübergekommen ist (der Monitor hat ja praktisch nur den Text "Girls, Girls, Girls" gezeigt... ;-)

@Silvia: in diesem speziellen Fall bin ich schon dafür, daß der Proband das Problem lieber falsch lokalisiert und seinen Monitor schrottet - stell dir mal vor, er hätte sich tatsächlich, wie von Matthäus verlangt, das rechte Auge herausgerissen (oder wäre hier, bei angemessener Würdigung des sündenverursachenden Organs, eine Selbstkastration fällig? - Uäh! :-o)

Zum Thema christlicher Fundamentalismus in den USA schaue man sich mal das hier an. Ich bin bis heute nicht dahinter gekommen, ob die das ernst meinen - ich hoffe ja, es ist eine Parodie...

Schließlich und endlich wollen wir aber nicht vergessen, daß das Christentum nach wie vor die angemessene Religion für den Umgang mit dem Computer ist, denn: "Jesus saves!"

bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia Herid Junior

„Also, ich persönlich glaube ja, der Mann hat seinen Rechner nicht zerlegt, weil...“

Optionen

Hi Herid Junior,

bezogen auf deinen letzten Satz gibt's im Umgang mit dem Computer nur ein adäquates Mittel, welches ich auch zu 100% vorziehe: Brain.Exe oder Common Sense bzw. gesunder Menschenverstand. Wie wir alle wissen, ist dies mit Religion nicht vereinbar bzw. sind dies unüberbrückbare Gegensätze.
Für mich kommt da auch keine Mischung infrage. Religion ist für mich out wegen erwiesenen groben Unfugs.
God save the brain! (ha ha :-)))))

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
Herid Junior Sovereign Sylvia

„Hi Herid Junior, bezogen auf deinen letzten Satz gibt s im Umgang mit dem...“

Optionen

Hallo Sylvia,

"Jesus saves!" bezieht sich auf den Witz, in dem Jesus und Satan an einem Programmierwettbewerb teilnehmen. Jesus gewinnt, weil er regelmäßíg zwischenspeichert, während Satan sein fast fertiges Programm durch einen Rechnerabsturz verliert. Damit wird der bekannte christliche Slogan "Jesus saves!" (Jesus rettet [dich]) auf die Schippe genommen, in dem er zu "Jesus speichert" umgedeutet wird. So richtig funktioniert der Gag leider nur auf englisch.

Nebenbei gefragt, wofür steht "HAND" bei deiner Unterschrift?

Gruß
Herid

bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia Herid Junior

„Hallo Sylvia, Jesus saves! bezieht sich auf den Witz, in dem Jesus und Satan an...“

Optionen

Hi Herid,

HAND steht für "Have A Nice Day".
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
maxx3 Sovereign Sylvia

„Hi Herid Junior, bezogen auf deinen letzten Satz gibt s im Umgang mit dem...“

Optionen

religion und wissenschaftsgläubigkeit werden ja oft als gegensätze dargestellt, das sehe ich aber ganz anders. die paradoxa, die du oben angeführt hast, zeigen ja auch, daß dein/mein verstand unüberwindbare schranken hat. auch nach ner weiteren milliarde von jahren evolution wird das nicht anders sein.

moment, jetzt muß ich doch mal nachschauen, wie sich "religion" genau definiert......

hmm, da haste ntrl. recht., die jeweilige ausformung von glaube hat tatsächlich immer wieder "groben unfug" bewiesen.

jetzt müßte ich wissen, wie du das genau meinst.
ich sage, naturwissenschaftliches denken und glaube sind auf keinen fall gegensätze.

ahhh, da liegt der knackpunkt:
"glaube" heißt für mich wirklich "glaube"...und nicht "wissen" oder "100prozentige überzeugung"...wie es viele andere auffassen.
ich z.b. glaube an einen gott, mit den werten die im evangelischen christentum beschrieben werden.
aber ich GLAUBE eben "nur".....möglich ist für mich ALLES.
deshalb sind auch details wie heiligenverehrung, in irgendwelche richtungen beten oder heilige orte aufsuchen etc. völlig uninteressant für mich. aber viele leute brauchen eben solche details, um sich dran festhalten zu können...ist ja auch in ordnung, solange man anderen damit keinen schaden zufügt. aber mein glaube ist eben wirklich glaube...und kein angenommenes wissen, wie man es weithin versteht.


oh, ich glaub ich bin vom thema abgewichen. eigentlich wollte ich sagen:
leute, die sich ohne sinn und verstand hinter eine religion stellen, die z.b. die evolution hartnäckig und mit vollster überzeugung abstreiten (wies in den usa ja immer moderner wird) sind engstirnig !
leute, die die existenz höherer wesen (oder wie immer man das beschreiben möchte) kategorisch ausschließen, sind aber genauso engstirnig ! das wird gerne vergessen.


Dear Mr. Schäuble, please grant me the ability to punch people in the face over Standard TCP/IP.
bei Antwort benachrichtigen
Sovereign Sylvia maxx3

„@ sovereign sylvie“

Optionen

Hi maxx,

zuerst mal heisze ich Sylvia und nicht sylvie (aber das nur nebenbei).

Ich glaube, es war in einer "L.A. Law"-Folge, wo jemand sagte (sinngemäsz), dass der Glaube da anfange, wo die Vernunft aufhöre.

"leute, die die existenz höherer wesen (oder wie immer man das beschreiben möchte) kategorisch ausschließen, sind aber genauso engstirnig !" - Nun, ich schliesze sie nicht kategorisch aus, da ich weder Belege für noch gegen diese Existenz habe; ich betrachte beide - Existenz und Nicht-Existenz - als Möglichkeit. In meiner rationalen Denkweise gebe ich aber immer der Möglichkeit den Vorzug, die die meisten und glaubwürdigsten Indizien ihres Vorhandenseins aufweist. Bei Religionen, egal welcher Ausrichtung, kann ich Indizien für das Vorhandensein eines Gottes nicht erkennen, dafür ist die entsprechende Literatur einfach zu menschenähnlich geprägt. Somit bin ich gezwungen, wenn ich es denn unbedingt brauche, mir meine eigene Religion bzw. meinen eigenen Glauben zu stricken. Der Glaube ist aber letztlich nichts anderes als Wunschdenken (bei Kindern drückt sich das im Glauben an den Weihnachtsmann oder Osterhasen aus), was aber OK ist, solange daraus keine menschenschädigenden Aktionen entstehen.
Ich betrachte Glauben - und damit Wunschdenken - als eine selbst gestaltete Insel, auf die ich mich zurückziehe, wenn es mal wieder hart auf hart kommt. Ich empfehle auch allen: "Schafft euch diese Insel und nach eurem gusto in eurem Kopf und zieht euch dahin zurück, wenn euch die Welt mal wieder über den Kopf zu wachsen scheint!" Wunschdenken als Entspannungshilfe - das wäre Religion im Idealfall für mich. Auch ich habe meine Träume und Idealvorstellungen und weisz trotzdem ganz genau, dass es eben nur Imaginationen sind, aber sie geben mir mehr Kraft für's Leben als jegliche Religion.

Any Questions?

HAND
Sylvia

Mein sz streikt heute wieder ------ Nobody is perfect, and we prove it every day.
bei Antwort benachrichtigen
maxx3 Sovereign Sylvia

„@ sovereign sylvie“

Optionen

ola sovereign sylvia,




damit liegen wir ja ungefähr auf einer linie, auch wenn du diesen eindruck nicht zu haben scheinst.



"Nun, ich schliesze sie nicht kategorisch aus".


davon bin ich auch nicht ausgegangen.
ich wollte einfach ganz allgemein sagen, daß viele menschen, die dem ersten eindruck nach gegensätzlicher meinung sind, häufig dazu neigen, der "anderen" seite engstirnigkeit vorzuwerfen...ohne dabei zu merken, daß sie selbst auch scheuklappen tragen.

anderes bsp.:
stammtischen wird oft vorgeworfen, daß sie völlig unreflektiert, dumm und unkritisch politisch rechte positionen vertreten. das ist wahrscheinlich auch so (hab mich nicht selbst überzeugen können, weil mich alt-männer-kneipen mit resignierten halb-alkoholikern und einem frauenanteil, der gegen null geht, einfach nur frustieren).

und genau dabei übersieht man oft, daß man auch von links auf stammtisch-niveau diskutieren kann. letzteres ist mir ntrl. erheblich sympathischer, die lächerlichkeit solcher argumentationsketten (an stammtischen) nützen der sache aber genauso wenig wie der erste fall.



"Bei Religionen, egal welcher Ausrichtung, kann ich Indizien für das Vorhandensein eines Gottes nicht erkennen, dafür ist die entsprechende Literatur einfach zu menschenähnlich geprägt."


ist ja genau das, was ich sagte (zumindest sagen wollte). mir war zunächst nicht klar, wie genau "religion" definiert ist - und wikipedia hat mir verraten, daß es eine einheitliche definition auch gar nicht gibt.

aber mit der jeweiligen ausformung bzw. "anleitung" kann ich ebenso wenig anfangen wie du (u.a. deshalb ist mir der protestantismus näher als der katholizismus mit seiner heiligenverehrung und dergleichen).

auch "menschenähnlich geprägt" habe ich wie du moniert....indem ich mich laut gefragt habe, wie man in diesem zusammenhang fragen wie "ist gott eine frau ?", "warum läßt gott das zu ?" oder dergleichen stellen kann. ist und bleibt mir unverständlich.



"mir meine eigene Religion bzw. meinen eigenen Glauben zu stricken"


auch das ist bei mir genauso der fall. ich GLAUBE und wünsche mir einen schöpfer, der ähnliche werte wie im evangelischen christentum vertritt. alles darüber hinaus betrachte ich als "privatvergnügen" frommer menschen. sofern dadurchn nicht die rechte anderer beschnitten werden, finde ich das aber keinesfalls ehrenrührig, vielen menschen hilft es eben.



soweit also dáccord.



allein der annahme "glaube ist [...] nichts anderes als wunschdenken" und "weisz trotzdem ganz genau, dass es eben nur Imaginationen sind" kann ich nicht zustimmen. glaube ist nicht gleich wunschdenken, beides lässt sich aber wunderbar miteinander "kombinieren".

bei mir bspw. ist das der fall. möglich ist für mich, wie bereits im letzten kommenatr gesagt, ALLES. aber ich glaube UND!! wünsche es mir wie oben beschrieben.

"dass es eben nur Imaginationen sind" klingt für mich so, als wüßtest du, daß es in wirklichkeit anders ist. daher kann ich auch nicht nachvollziehen, daß dieses wunschdenken dir kraft gibt.

in anderen fällen sicherlich, es kann ne feine sache sein, wenn man mitten im stress mal eine gedankenreise auf eine südseeinsel macht - obwohl man sich absolut sicher ist, daß man ntrl. nicht wirklich auf dieser insel ist.mir ist aber schleierhaft, wie dir deine vorstellung von glaube (wie ich sie verstanden
habe), kraft fürs leben geben kann.



aber abgesehen davon treffen wir doch exakt die gleichen aussagen. dein duktus läßt aber vermuten, daß du grundsätzlich anderer meinung bist...aber da irre ich mich vielleicht auch.




hand, too

max
Dear Mr. Schäuble, please grant me the ability to punch people in the face over Standard TCP/IP.
bei Antwort benachrichtigen