Viren, Spyware, Datenschutz 11.021 Themen, 91.068 Beiträge

News: Home Office mit Folgen

44.000 Studenten aus Magdeburg entblößt

Redaktion / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Dumm gelaufen. Ein Verwaltungsangestellter der Uni Magdeburg wollte am Wochenende zuhause arbeiten und hat dafür eine Access-Datenbank mit den Daten von 44.000 Studenten auf einen öffentlich abrufbaren Server geschoben.

Die Daten lagen dort vom 9. bis 19. Mai ungeschützt rum und konnten eventuell über Suchmaschinen abgerufen werden. Dem Kanzler der Uni tut es leid. Er informierte die Entblößten per Mail und will dafür sorgen, dass so was nicht mehr vorkommt.

Quelle: heise.de

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Redaktion

„44.000 Studenten aus Magdeburg entblößt“

Optionen
Dem Kanzler der Uni tut es leid. [...] dass so was nicht mehr vorkommt.
So lange niemand persönlich für den Datenschutz haftet wird es wieder vorkommen. Ist nur eine Frage der Zeit :-(
bei Antwort benachrichtigen
Vagabund Redaktion

„44.000 Studenten aus Magdeburg entblößt“

Optionen

Uiiiii der arme Marcel studiert hier in dem Kaff xD

Naja, schon krass, hat die Uni doch eigentich ne echt gute Stuktur was IT und Netzwerk angeht. Achja, mal schauen ob ich auch da studiere oder ob ich doch weggeh xD alder hart, eine scheiß Stadt wie Magdeburg bei Nickles in den Schlagzeilen: SUPER xDDDD

bei Antwort benachrichtigen
Villeneuve19852 Redaktion

„44.000 Studenten aus Magdeburg entblößt“

Optionen

das ist aber schade...

bei Antwort benachrichtigen