Grafikkarten und Monitore 26.020 Themen, 113.625 Beiträge

News: Alter Wein in neuen Schläuchen

3D Vision Stereolösung von Nvidia

Redaktion / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Nvidia hat auf der CES 2009 in Las Vegas jetzt seine erste High-Definition-3D-Stereolösung für Heimanwender angekündigt. "3D Vision" ist eine Kombination von High-Tech-Wireless-Brillen, einem leistungsstarken IR-Emitter und einer innovativen Software, die automatisch Hunderte von PC-Spielen in Stereoscopic 3D umwandelt.

Mit der Technik verspricht Nvidia PC-Spielern einen neuen Level im Stereoscopic 3D erleben und die angesagtesten Spiele in neuer Dimension genießen zu lassen. "3D Vision" besteht aus drei Komponenten. Hauptelement ist eine drahtlose Shutter-Brille, die auf herausragender Optik basieren soll, eine doppelte Auflösung und deutlich größere Betrachtungswinkel im Vergleich zu passiven Brillen bietet.

Das Ding soll komfortabel zu tragen sein und im Design einer modernen Sonnenbrille entsprechen:

Eine Aufladung per Standard-USB-Kabel soll reichen um die Brille rund 40 Stunden betreiben zu können. Für den Kontakt zwischen Brille und PC sorgt ein IR-Emitter, der eine Distanz bis 6 Meter packen soll. Willkommen ist jeder LCD-Bildschirm, der sich mit 120 Hz betreiben lässt. Derlei LCD-Schirme sind aktuell noch keine Selbstverständlichkeit.

Klappen tut die Sache mit fast jedem beliebten 3D-Spiel, die Nvidia-Software konvertiert automatisch über 300 Spiele in 3D-Stereo. Dabei unterstützt 3D Vision SLI, NVIDIA PhysX und Microsoft DirectX 10.

Die Brille soll bereits im Februar auch in Deutschland erhältlich sein, einen konkreten Preis nennt Nvidia momentan noch nicht. Spekuliert wird allerdings, dass das Teil zwischen 50 und 100 Euro kosten wird.

Michael Nickles meint: Erbarmen! Bitte nicht noch mal dieses 3D-Brillen-Gefuzzel. So wie es aussieht hat Nvidia da einen uralten Krempel aus dem Keller geholt. So eine 3D-Shutter-Brille von Nvidia gab es bereits vor 10 Jahren schon mal Das technische Prinzip ist billig: die Brille schaltet die beiden Gläser abwechselnd dunkel, während am PC-Monitor das jeweilige Bild berechnet wird.

So entsteht aus zwei verschiedenen Blickwinkeln quasi der 3D-Effekt. Die Idee ist damals an einer ernüchternden Tatsache gescheitert. Da jedes Bild eines Spiels doppelt berechnet werden muss, halbiert sich die Bilder/s Rate des Spiels. Wenn ein Spiel also bereits im Normalmodus eine 3D-Karte zum Qualmen bringt, dann wird es bei halber Geschwindigkeit kaum ruckelfrei spielbar sein.

Aufgrund der Kompatibilität zu alten 3D-Spielen ist davon auszugehen, dass die Technik von "3D Vision" auf der alten Methode basiert und da her ebenfalls ehr Frust als Lust bringen wird.

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Redaktion

„3D Vision Stereolösung von Nvidia“

Optionen

Erbarmen - volle Zustimmung!

bei Antwort benachrichtigen
libertè Xdata

„Erbarmen - volle Zustimmung!“

Optionen

und Xdata,
weist Du es? oder sprichst du nur nach..!

mfg
Libertè
;~)

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes libertè

„und Xdata, weist Du es? oder sprichst du nur nach..! mfg Libertè “

Optionen

ich hatte damals so ein teil bei ebay für 10€ ersteigert.. Flachbildschirm und schon wars gegessen. wir haben das ganze dann bei nem kumpel probiert. Nicht wirklich überzeugend. Daher
Erbarmen
FULL ACK

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
maxzwo1 Synthetic_codes

„ich hatte damals so ein teil bei ebay für 10€ ersteigert.. Flachbildschirm...“

Optionen

Hallo!
ich will schon lange 3D Filme (selbstgedreht mit 2 Kameras im Augenabstand oder ähnlich) wiedergeben. Wäre dieses System nicht geeignet?
Wer weiß da was?
Danke schon mal,
maxzwo1

Bis jetzt ist es gut gegangen, hat der Dachdecker gesagt, wie er am 1. Stock vorbeigefallen ist.
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes maxzwo1

„Hallo! ich will schon lange 3D Filme selbstgedreht mit 2 Kameras im Augenabstand...“

Optionen

dafür ist das system nicht geeignet. es gibt aber software, die ein stereoskopisches Bild aus einem Film macht. dann kannst du mit einer Rot-Grün brille auch 3D sehen

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
maxzwo1 Synthetic_codes

„dafür ist das system nicht geeignet. es gibt aber software, die ein...“

Optionen

Hallo Synthetic codes, weisst Du auch welche Software das ist?
Danke maxzwo1

Bis jetzt ist es gut gegangen, hat der Dachdecker gesagt, wie er am 1. Stock vorbeigefallen ist.
bei Antwort benachrichtigen
Xdata libertè

„und Xdata, weist Du es? oder sprichst du nur nach..! mfg Libertè “

Optionen

Hallo Libertè,
erwischt - rotwerd - in diesem Fall liegst du in etwa richtig.
Eigene Erfahrungen sind es nur indirekt.
Das Erbarmen bezog sich auf den Hype der damals darum gemacht wurde.
Und das Theater mit jemanden dem ich eien Monitor besorgt hatte und die komische Brille nicht dabei war.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Xdata

„Hallo Libertè, erwischt - rotwerd - in diesem Fall liegst du in etwa richtig....“

Optionen

Die Nvidia CEO's oder Techniker oder die eigene Ingeneure, sollten LSD Trips nehmen, damit sie endlich aufwachen.

Es gibt nichts mehr was die IT Industrie erfinden kann. Es ist Stillstand zur Zeit, auf dieser Welt.

Basta aus und finito.

*g*

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
libertè Xdata

„Hallo Libertè, erwischt - rotwerd - in diesem Fall liegst du in etwa richtig....“

Optionen

lol
:-))

Gruss
;~)

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Redaktion

„3D Vision Stereolösung von Nvidia“

Optionen

Stimmt schon, das ist Murks.
Aber endlich mal etwas mehr 3D zu Hause â la Stereoskopie etc.
ist etwas das sicher nicht nur ich sehnlichst erwarte.

So allerdings sicher nicht, ich vermute Nintendo wirds als erstes
irgendwie packen. Nur die haben in letzter Zeit mal ansatzweise
innovatives gezeigt. Und das obwohl ich in den 90ern zur Sega-Fraktion gehörte. :o

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco PaoloP

„Stimmt schon, das ist Murks. Aber endlich mal etwas mehr 3D zu Hause â la...“

Optionen

Nanana PaoloP.

Hoffe dann, das du dich mit dem Film: "The Blair Wich Projekt" in 3D nicht uebergibst.
Das dann noch in 3D.

Nein danke.

Gruesse
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen