Viren, Spyware, Datenschutz 10.461 Themen, 84.408 Beiträge

Wo bleibt mein Beitrag?

Günter Springer / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe heute 20.07.2012, einen Beitrag über Neue Abzocke mit Virus im Gepäck geschrieben , den ich hier nirges finde.
Ist er nicht angekommen, oder ist er im Papierkorb gelandet?
Grüße
Günter Springer

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/viren-spyware-datenschutz/2012/wo-bleibt-mein-beitrag-538929366.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Soulmann63 Günter Springer

„Wo bleibt mein Beitrag?“

Optionen

Hallo Günter,

also ich habe - außer diesen Beitrag - keinen von Dir gefunden. Auf deiner persönlichen Seite ist auch nichts zu sehen. Auf dem Schrottplatz ist er auch nicht gelandet.

Hast Du Vergessen ihn abzuschicken? Das ist mir auch schon passiert.

Gruß

Soulmann

*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer Soulmann63

„Hallo Günter, also ich habe - außer diesen Beitrag - keinen...“

Optionen
Neue Abzocke per Email mit Virus im Gepäck...
Am 19.07.erhielt ich eine Email mit der Überschrift:  Abmahnung vom 19.07.2012 vom Absender:  contact@singerssecrets.net, der Anhang wurde von Avira AntiVir als Virus entdeckt und in Quarantäne verschoben.
Die Bezeichnung des Virus:  TR/Dldr.Vidlo.A.28, die Datei habe ich an Avira geschickt, die ihn als Trojanische Pferd identifiziert haben.
Habe meinen PC mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln gescannt, wurde aber nichts weiteres entdeckt.

Hier nun der Originaltext der Email:


Sehr geehrte/r Gnter Springer,

 

unsere Inkasso Büro hat Ihre Bestellung überprüft und uns gerade Information eingereicht, dass die nicht beglichene Forderung von 624,69 Euro von Ihnen nicht abgerechtnet wurde. Mit diesen Brief verpflichten wir Sie Ihrer Pflicht nachzukommen.

 

Da dies nicht die erste Aufforderung ist, sehen wir uns gezwungen Ihnen leider die Kosten von 17,00 Euro zuzüglich zu der noch offenen Forderung als Mahnung in Rechnung stellen.

 

Wir fordern Sie, die nicht bezahlte Rechnung bis zum 20.07.2012 auf das angegebene Konto zu begleichen.

Sonst sehen wir uns gezwungen, unsere Rechnung Inkassounternehmen geltend zu machen.

 

Ihren Zahlschein und bestellte Produkte finden Sie in dem beigefügtem Schreiben.

Folgen Sie sofort unserer Bitte und sparen Sie sich weitere Kosten.

 

Mit besten Grüßen

 

JungOnlineTechnik Ltd.

Firmensitz in Asperg

Steuer-Nummer DE916839167

Inhaber: Luise Neumann

 

Zum Schluß noch eine Bemerkung von mir:  Denen werde ich was Husten!!!

Guten Tag auch!

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Günter Springer

„Neue Abzocke per Email mit Virus im Gepäck... Am...“

Optionen

Hi!

Kann man mit diesem Vergleichen: http://www.nickles.de/forum/viren-spyware-datenschutz/2012/warnung-vor-pfeifer-gmbh-augsburg-heckenpfad-51-538927343.html

Sieht zwar komplett anders aus, aber es geht in diesen aktuell sehr häufig auftretenden Mails nur darum, die User dazu zu bewegen, den Anhang zu öffnen. Immer ist in der Rechnungen bzw. Mahnung eine Schadsoftware enthalten.

Die Mails stammen weder von den Firmen, die dort als Absender in der Mail angegeben sind, noch haben die etwas mit dem Virus zu tun. (Falls die Firmen real existieren und nicht einfach aus zufälligen Namens- und Adressteilen zusammengesetzt wurden.)

Bis dann
Andreas

Aktuell von Usern gefordertes Moderationsverhalten: Lügen
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer Andreas42

„Hi! Kann man mit diesem Vergleichen:...“

Optionen

Hallo Andreas42,
also nochmal: ich habe die Datei aus der Qarantäne an AntiVir geschickt.Danach habe ichDie Email, die Datei in der Quarantäne, den Eintrag bei RAR gelöscht. Das Löschen ging problemlos. Außerdem habe ich mit AntiVir das System gescannt, da war nichts mehr. Das BS, Win 7 ist durch laufende Updats auf den aktuellen Stand. Der Computer läßt sich ohne Klage oder Störung einwandfrei hochfahren.
Was kann man noch tun außer Neuinstallation des BS?
Verdammte Kiste,da kann man schon unsicher werden.

Trotzdem guten Tag allerseits.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Günter Springer

„Hallo Andreas42, also nochmal: ich habe die Datei aus der...“

Optionen

Hi!

Solange du den Anhang nichts ausgeführt hast, ist das System IMHO sauber.

Bis dann
Andreas

Aktuell von Usern gefordertes Moderationsverhalten: Lügen
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer Andreas42

„Hi! Solange du den Anhang nichts ausgeführt hast, ist das...“

Optionen

Hallo Andreas42,
man traut es sich fast nicht zu sagen, das man einen wahrscheinlich unverzeilichen Fehler gemacht hat:
ich hatte den Anhang angeklickt und im selben Moment hat sich AntiVir mit seiner Wahrnung gemeldet und mit dem Hinweis, daß der Virus in Quarantäne verschoben ist.
Alles Weitere wie schon beschrieben.

Guten Tag auch.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Günter Springer

„Hallo Andreas42, man traut es sich fast nicht zu sagen, das...“

Optionen

Dann solltest du Glück gehabt haben, weil AntiVir (Avira) schon die Virensignatur an Board hatte und das Ausführen verhindert haben sollte.

Grüße aus Hamburg, Winni - http://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer winnigorny1

„Dann solltest du Glück gehabt haben, weil AntiVir (Avira)...“

Optionen

Hallo winnigorny1,
ja, davongehe ich auch aus. Ich bin schon ein wenig erleichtert und werde meine Aufmerksamkeit noch einmal auf Vordermann bringen. Danke zunächst Allen, die Stellung bezogen haben.

Grüße!

bei Antwort benachrichtigen
Lockenfrosch Günter Springer

„Neue Abzocke per Email mit Virus im Gepäck... Am...“

Optionen

Aufgabe der Mail ist lediglich, Dir den Anhang (.zip) befindlichen Trojaner anzudrehen. Vermutlich handelt es sich um den z.Z. modernen Verschlüsselungstrojaner.
http://blog.save-privacy.de/index.php?/archives/50-Update-Windows-Verschluesselungstrojaner-neue-Version.html
Mail komplett löschen!

http://asset-0.soup.io/asset/2112/8808_075d_400.jpeg
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Lockenfrosch

„Aufgabe der Mail ist lediglich, Dir den Anhang (.zip)...“

Optionen

Hallo,

Aufgabe der Mail ist lediglich, Dir den Anhang (.zip) befindlichen Trojaner anzudrehen. Vermutlich handelt es sich um den z.Z. modernen Verschlüsselungstrojaner.

ganz sicherlich wird es das seinUnentschlossen. Doch leider wird es reichlich Leute geben die nicht "hier" was gelesen haben und sich nicht erinnern wo sie mal was bestellt haben und "nachsehen" wollen worum es sich bei der "offenen Rechnung" handelt. Ich tippe mal in meinem Bekanntenkreis würde höchstens einer die Mail löschen.
Die restlichen Leute würden es nicht einmal bemerken das sie nen Virus bekommen habenUnentschlossen. Schade und doch wohl wahr.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Ma_neva

„Hallo, ganz sicherlich wird es das sein. Doch leider wird es...“

Optionen
Die restlichen Leute würden es nicht einmal bemerken das sie nen Virus bekommen haben

Wenn's der Verschlüsselungstrojaner war, werden sie das ganz sicherlich - und heftig - merken!

Grüße aus Hamburg, Winni - http://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 winnigorny1

„Wenn's der Verschlüsselungstrojaner war, werden sie das...“

Optionen
Wenn's der Verschlüsselungstrojaner war

War er, war er, dafür lege ich meine rechte Hand ins Feuer. So unterschiedlich die Texte auf den ersten Blick erscheinen - wenn man genug davon gelesen hat - und das habe ich - dann kennt man seine Pappenheimer.

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 IRON67

„War er, war er, dafür lege ich meine rechte Hand ins Feuer....“

Optionen

... Dann hat der Günter richtig Schwein gehabt!

Grüße aus Hamburg, Winni - http://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer winnigorny1

„... Dann hat der Günter richtig Schwein gehabt!“

Optionen

Hallo Freunde,
ich habe dem "Schwein" doch nicht getraut, habe noch einmal mit Avira Professional Security, den ich mir extra dafür runtergeladen habe, meinen PC gescannt und siehe da an 3 stellen waren Malware vorhanden.
Daraufhin habe ich meine wichtigsten Daten gesichert, die Festplatte geputzt und Win7 neu installiert.
Das in aller Kürze, das andere hat viel länger gedauert.
Danke allen, die durch Beiträge teilgenommen haben.
Vielleicht gibt es ja noch den einen oder anderen klugen Hinweis für den ich immer zu haben bin.

Ach, noch ein Hinweis zu o.g. Avira Professional Security, ansonsten benutze ich seit Jahren Avira Antivir Premium und bin bisher gut damit gefahren.

Guten Tag auch!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Günter Springer

„Hallo Freunde, ich habe dem "Schwein" doch nicht getraut,...“

Optionen

Puuuhhh - weise gehandelt. - Aber u. U. hättest du das auch mit Avira Premium gefunden. - Nur eben zum Zeitpunkt der Infektion noch nicht, weil mittlerweile die Virendefinitionen ja upgedatet wurden und letztlich hat jede Avira-Variante dieselben Viren-Defs.

Da ist halt mehr auf deinen Rechner eingestürmt als nur der gefundene Trojaner und der war das damals einzig bekannte. - Wer wei�, wie lange der Rest schon auf der Platte rumlümmelte.....

Grüße aus Hamburg, Winni - http://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer winnigorny1

„Puuuhhh - weise gehandelt. - Aber u. U. h ttest du das auch...“

Optionen

Hallo winnigorny1,
ja, wie gesagt, ich war bisher über einen längeren Zeitraum mit Avira Premium auch geschützt.
Avira bietet z.Zt aber für etwa 4 Wochen eine Testversion, ohne Abspeckung,  von Professional Security an und mit der hatte ich zusätzlich gescannt.
Übrigens, da ich Rentner bin und mir die Zeit nehmen kann, habe ich eben noch mal das BS neu installiert. Bei der Gelegenheit ist sicher einiges an Datenmüll gleich mit beseitigt worden.

Auf jeden Fall werde ich meine Aufmerksamkeit schärfen. Mal sehen, was uns die kriminellen
Energien noch alles bescheren werden.
Also Grüße und bis auf Weiteres.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Günter Springer

„Hallo winnigorny1, ja, wie gesagt, ich war bisher über einen...“

Optionen
Mal sehen, was uns die kriminellen Energien noch alles bescheren werden.

Da bin ich offen gestanden gar nicht so erpicht drauf, das zu erfahren. - Es ist jetzt schon gruselig genug....
Grüße aus Hamburg, Winni - http://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer winnigorny1

„Da bin ich offen gestanden gar nicht so erpicht drauf, das...“

Optionen

An sich bin ich ein friedliebender Mensch aber hier würde ich mal kräftig zulangen, wenn ich ihrer habhaft werden würde.
Damit verlasse ich das Thema
Tschüß!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Günter Springer

„An sich bin ich ein friedliebender Mensch aber hier würde...“

Optionen

... Verständlich. - Aber es steht zu befürchten, dass diese Herrschaften eine größere Wumme haben als du!Stirnrunzelnd

Grüße aus Hamburg, Winni - http://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer winnigorny1

„... Verständlich. - Aber es steht zu befürchten, dass diese...“

Optionen

Möglich wäre es, kommt auf einen Versuch an und Du kennst doch die Mär vom Zwerg der mit Köpfchen und einer Steinschleuder und so weiterLachend

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Günter Springer

„Möglich wäre es, kommt auf einen Versuch an und Du kennst...“

Optionen
die Mär vom Zwerg der mit Köpfchen und einer Steinschleuder

Das war einmal.... Heute können bestenfalls Millionen von Zwergen den Goliath in die Knie zwingen....
Aber dazu müßten sie sich einig sein und eine konzertierte Aktion starten....
Grüße aus Hamburg, Winni - http://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer winnigorny1

„Das war einmal.... Heute können bestenfalls Millionen von...“

Optionen

Einigkeit macht stark, aber nur sie.
Tschüss!

bei Antwort benachrichtigen