Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.006 Themen, 120.565 Beiträge

Universal-BIOS

Marcus Heß / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Gibt es eigentlich sowas wie ein Universalbios? (Marcus Heß)

Antwort:
Hi,
ja, soweit ich weiß, sind die MRBios (-se ?) dafür zu gebrauchen, mir
ist jedenfalls auf 'nem "normalen" Board noch keins begegnet.
Viel Erfolg,
Eric
(Eric )

Antwort:
Ja und zwar das TweakBios.
http://www.miro.pair.com/tweakbios/tweakdoc.html
Ist ein Spitzenteil und dazu noch kostenlos.
Viel Spaß!
(René)

Antwort:
VORSICHT:
1. Es gibt kein universelles BIOS.
2. Ich rate von der "BIOS-Alternative" MR BIOS ausdrücklich ab.
3. TweakBIOS kann einen Chipsatz nachträglich in allen Details konfigurieren, ein BIOS kann es allerdings nicht ersetzen.
(Michael Nickles)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/mainboards-bios-prozessoren-ram/1998/universal-bios-1363.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Eric Marcus Heß

„Universal-BIOS“

Optionen

Hi,
ja, soweit ich weiß, sind die MRBios (-se ?) dafür zu gebrauchen, mir
ist jedenfalls auf 'nem "normalen" Board noch keins begegnet.
Viel Erfolg,
Eric
(Eric )

bei Antwort benachrichtigen
René Marcus Heß

„Universal-BIOS“

Optionen

Ja und zwar das TweakBios.
http://www.miro.pair.com/tweakbios/tweakdoc.html
Ist ein Spitzenteil und dazu noch kostenlos.
Viel Spaß!
(René)

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Marcus Heß

„Universal-BIOS“

Optionen

VORSICHT:
1. Es gibt kein universelles BIOS.
2. Ich rate von der "BIOS-Alternative" MR BIOS ausdrücklich ab.
3. TweakBIOS kann einen Chipsatz nachträglich in allen Details konfigurieren, ein BIOS kann es allerdings nicht ersetzen.
(Michael Nickles)

bei Antwort benachrichtigen