Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.006 Themen, 120.565 Beiträge

RAM werden unter Windows nicht vollständig erkannt

Lisa W. / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Michael
Ich wollte meinen Rechner von ~32MB EDO-RAM auf ~96MB EDO-RAM erweitern.
Wenn der Rechner bootet werden die ~96MB richtig hinaufgezählt und
erkannt.
Aber unter Windows sind immer nur ~64MB RAM vorhanden.
Ich habe die RAM gemäss Handbuch in die SIMM-Bänke eingesetzt und habe
jede möglichkeit die es da gibt ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.
Könnte es daran liegen das ich nur 256K Cache habe ?
Bitte helft mir, vielen Dank
Gruss Lisa
(Lisa W. )

Antwort:
Hi Lisa
das hat mit dem 2. Level Cache nichts zu tun. Es liegt an dem ChipSatz des Boards. Wahrscheinlich kann das Board nur 64 MB RAM cachen.
Der einzige ChipSatz von Intel, der das kann, ist der HX, wenn ein zusätzlicher chip auf dem board angebracht wird. Wenn Du einen anderen Chip-Satz hast, solltest Du nur 64 MB RAM benutzen, sonst wird die Kiste langsamer.Bei anderen chips solltest Du beim Hersteller fragen!
Gruß Dirk
(Dirk Oest)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/mainboards-bios-prozessoren-ram/1998/ram-werden-unter-windows-nicht-vollstaendig-erkannt-3313.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Dirk oest Lisa W.

„RAM werden unter Windows nicht vollständig erkannt“

Optionen

Hi Lisa
das hat mit dem 2. Level Cache nichts zu tun. Es liegt an dem ChipSatz des Boards. Wahrscheinlich kann das Board nur 64 MB RAM cachen.
Der einzige ChipSatz von Intel, der das kann, ist der HX, wenn ein zusätzlicher chip auf dem board angebracht wird. Wenn Du einen anderen Chip-Satz hast, solltest Du nur 64 MB RAM benutzen, sonst wird die Kiste langsamer.Bei anderen chips solltest Du beim Hersteller fragen!
Gruß Dirk
(Dirk Oest)

bei Antwort benachrichtigen