Internetanschluss und Tarife 23.207 Themen, 96.400 Beiträge

Neue Technik aber im Internet wie ne Schnecke, warum?

Roland / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Pentium 2, IE 4.0, 33K Modem und trotzdem im Kriechgang. Bei AOL ging
es gut, war aber zu teuer, jetzt an der T-on-Leine geht fast nichts mehr. Keine mittellangen Texte, kaputte Bilder usw. Wer kann mir, als
immernoch Anfänger, Tips zu guter und verständlicher Literatur geben?
Für Nickles´ Tuning Report 98 fürs Internet fehlen mir wohl die Grundlagen. (Roland )

Antwort:
Hi!
Ich denke nicht das es an deinem Rechner liegt sondern eher ein Providerproblem ist, teste doch einfach mal verschiedene Anbieter.
Ich mußte auch lange suchen bis ich den richtigen fand.
Hier noch eine Addresse die Dir bei der Suche hilft:
www.rpv.net
Ciao Robert!
(Robert!)

Antwort:
Zu empfehlende Literatur wäre"PC Praxis Internet-Zugang optimal konfigurieren".Bringt viel Grundlagenwissen und funktioniert auch,für Einsteiger nur zu empfehlen!
(Micha )

Antwort:
Hi,
zudem kann ich Dir vom MSIE in jeder Version nur abraten. Der versaut einem
auch das Bild. Und die Internetgeschwindigkeit ist auch nicht vom PC,
sondern in erster Linie vom Zugang abhängig. Such' Dir 'n lokalen Provider
mit 33.6er Zugang, T-offline ist dabei tatsächlich nihct erste Wahl.
Ein meiner Meinung nach ebenfalls empfehlenswertes Buch ist (wie alle
anderen aus der Reihe, eigentlich) Internet für Dummies. Ist nicht bös'
gemeint :-), is aber 'n cooles Buch. Und mit einigen Modemtools kannst
Du auch noch die Modemeinstellungen entsprechend einrichten, das es flitzt.
Viel Erfolg,
Eric
(Eric )

Antwort:
Nachschlag ! Habe just MTUSpeed ausprobiert, es funktioniert tatsächlich, und
netterweise hat der Autor auch eine Textdatei beigepackt, in der nachzulesen
ist, was das Programm eigentlich macht. Es RAST jetzt. Ich hab' je nach Server
auf 'ner 28.8er Leitung Raten von 10.0 kB/s, auch bei stärkerem Verkehr.
Eric
(Eric )

Antwort:
Hi Erik,
Danke für Deine Tips, Dank auch an die Anderen. Diese Kommunikation ist ertmal das, was ich an diesem Internet schätze! Ansonsten war vieles was ich bisher runtergeladen habe einfach Datenschrott.
MTU-Tuning habe ich wie angegeben nachvollzogen, jedoch ohne spührbaren Erfolg. Leider geht irgendwie der Systemmonitor für Internetleistung noch nicht...ich hab villeicht noch einen weiten Weg. Siehe auch meine Anfrage an den Meister unter Brett 1 zu meiner WIN Version 4.00.1111. cu, Roland
(Roland )

Antwort:
Hallo Eric,
Du hast in Deinen Antworten eine Software namens "MTU-Speed" erwähnt.
Wo kann ich diese bekommen oder herunterladen (URL)?
Du kannst mir auch ´ne E-mail schicken.
Wäre echt korrekt von Dir.
Thanx,Thommy
(Thommy Weber)

Antwort:
Hi Eric
was bitte ist mtu-speed und wie komme ich (kostenlos) daran, für Antwort- auch per email wäre cih dankbar
Ansgar
(Ansgar)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/internet-anschluss-und-tarife/1998/neue-technik-aber-im-internet-wie-ne-schnecke-warum-1301.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Robert! Roland

„Neue Technik aber im Internet wie ne Schnecke, warum?“

Optionen

Hi!
Ich denke nicht das es an deinem Rechner liegt sondern eher ein Providerproblem ist, teste doch einfach mal verschiedene Anbieter.
Ich mußte auch lange suchen bis ich den richtigen fand.
Hier noch eine Addresse die Dir bei der Suche hilft:
www.rpv.net
Ciao Robert!
(Robert!)

bei Antwort benachrichtigen
Micha Robert!

„Neue Technik aber im Internet wie ne Schnecke, warum?“

Optionen

Zu empfehlende Literatur wäre"PC Praxis Internet-Zugang optimal konfigurieren".Bringt viel Grundlagenwissen und funktioniert auch,für Einsteiger nur zu empfehlen!
(Micha )

bei Antwort benachrichtigen
Eric Micha

„Neue Technik aber im Internet wie ne Schnecke, warum?“

Optionen

Hi,
zudem kann ich Dir vom MSIE in jeder Version nur abraten. Der versaut einem
auch das Bild. Und die Internetgeschwindigkeit ist auch nicht vom PC,
sondern in erster Linie vom Zugang abhängig. Such' Dir 'n lokalen Provider
mit 33.6er Zugang, T-offline ist dabei tatsächlich nihct erste Wahl.
Ein meiner Meinung nach ebenfalls empfehlenswertes Buch ist (wie alle
anderen aus der Reihe, eigentlich) Internet für Dummies. Ist nicht bös'
gemeint :-), is aber 'n cooles Buch. Und mit einigen Modemtools kannst
Du auch noch die Modemeinstellungen entsprechend einrichten, das es flitzt.
Viel Erfolg,
Eric
(Eric )

bei Antwort benachrichtigen
Eric

Nachtrag zu: „Neue Technik aber im Internet wie ne Schnecke, warum?“

Optionen

Nachschlag ! Habe just MTUSpeed ausprobiert, es funktioniert tatsächlich, und
netterweise hat der Autor auch eine Textdatei beigepackt, in der nachzulesen
ist, was das Programm eigentlich macht. Es RAST jetzt. Ich hab' je nach Server
auf 'ner 28.8er Leitung Raten von 10.0 kB/s, auch bei stärkerem Verkehr.
Eric
(Eric )

bei Antwort benachrichtigen
Roland Eric

„Neue Technik aber im Internet wie ne Schnecke, warum?“

Optionen

Hi Erik,
Danke für Deine Tips, Dank auch an die Anderen. Diese Kommunikation ist ertmal das, was ich an diesem Internet schätze! Ansonsten war vieles was ich bisher runtergeladen habe einfach Datenschrott.
MTU-Tuning habe ich wie angegeben nachvollzogen, jedoch ohne spührbaren Erfolg. Leider geht irgendwie der Systemmonitor für Internetleistung noch nicht...ich hab villeicht noch einen weiten Weg. Siehe auch meine Anfrage an den Meister unter Brett 1 zu meiner WIN Version 4.00.1111. cu, Roland
(Roland )

bei Antwort benachrichtigen
Thommy Weber Roland

„Neue Technik aber im Internet wie ne Schnecke, warum?“

Optionen

Hallo Eric,
Du hast in Deinen Antworten eine Software namens "MTU-Speed" erwähnt.
Wo kann ich diese bekommen oder herunterladen (URL)?
Du kannst mir auch ´ne E-mail schicken.
Wäre echt korrekt von Dir.
Thanx,Thommy
(Thommy Weber)

bei Antwort benachrichtigen