Internetanschluss und Tarife 23.206 Themen, 96.391 Beiträge

Modemgeräusche abstellen

peter fuchs / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe ein Vobis Bahnbooster 56k und werde immer, wenn ich online gehe,
von den Verbindungsgeräuschen genervt, obwohl ich in den Modemeinstellungen
die Lautstärke auf LEISE gestellt habe. Da ich als nächtlicher Surfer
in einem Raum bin, in dem andere schlafen wollen, ist das ziemlich
unangenehm. Gibt es eine Möglichkeit, den Sound des Modems ganz ab-
zustellen, oder hat das ganze auch etwas mit der Gegenseite, mit der
das Modem kommuniziert zu tun?
Für jegliche Tips wäre ich sehr dankbar.
Peter (Peter Fuchs)

Antwort:
Im init-string des modems musst du hinter den 2.AT-Befehl M0 schreiben,wobei
mit 0 die Ziffer Null gemeint ist.
(Jürgen)

Antwort:
Und wo trage ich das genau ein? Ich habe es unter 'Erweiterete Einstellungen
für Modem' unter dem Punkt 'Weitere Einstellungen' versucht, sowol ATM0, als
auch nur M0, leider ohne Erfolg!
Peter
(Peter Fuchs)

Antwort:
Ps.: Habe noch mal mit Telix das aktuelle Benutzerprofil meines Modems
kontrolliert. Dort ist auch bereits M0 eingetragen?!
(Peter Fuchs)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/internet-anschluss-und-tarife/1998/modemgeraeusche-abstellen-1748.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Jürgen peter fuchs

„Modemgeräusche abstellen“

Optionen

Im init-string des modems musst du hinter den 2.AT-Befehl M0 schreiben,wobei
mit 0 die Ziffer Null gemeint ist.
(Jürgen)

bei Antwort benachrichtigen
peter fuchs Jürgen

„Modemgeräusche abstellen“

Optionen

Und wo trage ich das genau ein? Ich habe es unter 'Erweiterete Einstellungen
für Modem' unter dem Punkt 'Weitere Einstellungen' versucht, sowol ATM0, als
auch nur M0, leider ohne Erfolg!
Peter
(Peter Fuchs)

bei Antwort benachrichtigen
peter fuchs

Nachtrag zu: „Modemgeräusche abstellen“

Optionen

Ps.: Habe noch mal mit Telix das aktuelle Benutzerprofil meines Modems
kontrolliert. Dort ist auch bereits M0 eingetragen?!
(Peter Fuchs)

bei Antwort benachrichtigen