Internetanschluss und Tarife 23.206 Themen, 96.391 Beiträge

Hub-Preformance verlust bei Link?

agony / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Ich will demnächst eine Netzwersession für 32 Leute organisieren.
Nun ist klar, daß ich für so viele Leute um einen Hub nicht herumkomme. Das Problem ist nur, daß ich von Hub´s nicht die Bohne Ahnung habe.
Frage: Kann man 2 16´er Hubs über die BNC-Schnittstelle zu einem 32 Hub zusammenfassen? Bedeutet die BNC Verbindung 2`er Hubs ein Datenegpass, sprich deutlicher Preformanceverlust? Kann der Host Rechner selber aktiv am Spielgeschehen teilnehmen? Können mehrere Spiele in einem 32`er Netzwerk angeboten werden?
Tja, hätte nicht gedacht das ich sooowenig von Netzwerken weiß.
Ach so, daß ganze (natürlich) unter einem Windows System mit "normalen" 10Mbit Netzkarten mit BNC und RJ-45 Anschluß.
So, ich hoffe einer von euch Cracks hier kann mir Looser auf die Sprünge helfen. Auf jeden Fall vielen Dank im voraus!
PS: Sollte intresse an der Netzwersession bestehen, mailt mir, daß ganze findet in Warstein/NRW statt, sobald die ersten Hürden genommen sind ;)
cu Agony (Agony)

Antwort:
Der Netzwerk-crack bin ich zwar auch nicht, aber ein paar
Tips kann ich dir geben. Die zwei 16-er hubs kann man
über die BNC-Schnitstelle mit dem "server" verbinden,
Abschlußwiderstand am hub nicht vergessen. Der server
kann selbstverständlich auch am Spiel teilnehmen. Außderdem
muß er bei Bedarf (kommt auf das Betriebssysten an) als
Gateway konfiguriert werden. Performanceverluste sind
normalerweise nicht zu befürchten, Da sowohl BNC als auch
RJ45 (=TP) mit 10MB/s arbeiten. Bei tiefergehenden Fragen
mail mich einfach direkt an.
MfG Martin
(Martin)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/internet-anschluss-und-tarife/1998/hub-preformance-verlust-bei-link-4744.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Martin agony

„Hub-Preformance verlust bei Link?“

Optionen

Der Netzwerk-crack bin ich zwar auch nicht, aber ein paar
Tips kann ich dir geben. Die zwei 16-er hubs kann man
über die BNC-Schnitstelle mit dem "server" verbinden,
Abschlußwiderstand am hub nicht vergessen. Der server
kann selbstverständlich auch am Spiel teilnehmen. Außderdem
muß er bei Bedarf (kommt auf das Betriebssysten an) als
Gateway konfiguriert werden. Performanceverluste sind
normalerweise nicht zu befürchten, Da sowohl BNC als auch
RJ45 (=TP) mit 10MB/s arbeiten. Bei tiefergehenden Fragen
mail mich einfach direkt an.
MfG Martin
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen