Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.143 Themen, 104.316 Beiträge

Hilfe, Festplattenschrumpfe !

Daniel Hausberg / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eine Quantum Bigfoot 6,4 GB IDE, die auch so vom BIOS beim
Booten richtig erkannt wird und bis zu einer Neuinstallation auch von
meinem Win95 b richtig erkannt wurde.
Nun habe ich die Platte mit dem Befehl "format c:" formatiert und
seitdem zeigt Windows bzw. DOS nur noch eine Groesse von 2,1 GB an.
Wer weiss Rat ?
Bin fuer jeden Tip dankbar um wieder Platz im Haus zu schaffen. (Daniel Hausberg)

Antwort:
Wahrscheinlich hast Du nach dem Formatieren die Platte mit FAT 16 partitioniert und hattest vorher FAT 32. Du kannst jetzt entweder die Platte mit FAT 32 neu partitionieren oder weitere FAT 16 Partitionen erstellen (FDISK-Befehl). Wenn Du dazu Programme wie "Partition Magic" oder "Partition It" benutzt, geht das ganze ohne Datenverlust ab. Ich würde weitere FAT 16 Partitionen (Max. 2,1 GB pro Part.), weil ich von FAT 32 nicht viel halte. Aber das scheint wohl eine Glaubensfrage zu sein.
(Holger )

Antwort:
Danke Holger, ich bin gerettet.
Ich habe mit dem Freeware-Tool Extended Fdisk fuer Win95 zwei
logische Laufwerke erstellt und dann im Explorer formatiert.
Laeuft wunderbar.
http://www.geocities.com/SiliconValley/Way/4090/xfd105b4.zip (106KB)
(Daniel)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/datentraeger/1998/hilfe-festplattenschrumpfe-2748.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Holger Daniel Hausberg

„Hilfe, Festplattenschrumpfe !“

Optionen

Wahrscheinlich hast Du nach dem Formatieren die Platte mit FAT 16 partitioniert und hattest vorher FAT 32. Du kannst jetzt entweder die Platte mit FAT 32 neu partitionieren oder weitere FAT 16 Partitionen erstellen (FDISK-Befehl). Wenn Du dazu Programme wie "Partition Magic" oder "Partition It" benutzt, geht das ganze ohne Datenverlust ab. Ich würde weitere FAT 16 Partitionen (Max. 2,1 GB pro Part.), weil ich von FAT 32 nicht viel halte. Aber das scheint wohl eine Glaubensfrage zu sein.
(Holger )

bei Antwort benachrichtigen
Daniel Holger

„Hilfe, Festplattenschrumpfe !“

Optionen

Danke Holger, ich bin gerettet.
Ich habe mit dem Freeware-Tool Extended Fdisk fuer Win95 zwei
logische Laufwerke erstellt und dann im Explorer formatiert.
Laeuft wunderbar.
http://www.geocities.com/SiliconValley/Way/4090/xfd105b4.zip (106KB)
(Daniel)

bei Antwort benachrichtigen