Bilder des Tages 289 Themen, 3.424 Beiträge

Sommerliche Badefreuden

PeterP1 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

In den heißen Tagen dieses Sommers sehnt sich die Kreatur nach Abkühlung durch ein kühles Bad. Dies gilt nicht nur für den Menschen, sondern auch z.B. für Wespen. In dieser rund 20 x 20 cm kleinen Vogeltränke erfrischen sich zeitweilig bis zu einem Dutzend davon.


Baden im eigentlichen Sinn tun die Wespen nicht, sondern sitzen wie Wasserläufer auf dem Wasser. Die Dellen auf dem Wasserspiegel sind als Schatten am Grund des Beckens sichtbar.

Die Vögel, allen voran die Amseln, nutzen das Becken gern zum Baden. Das Amselmännchen hat angesichts der Wespenarmee Schiß bekommen und ist unverrichteter Dinge abgezogen. Das Weibchen war mutiger, hat die Wespen verjagt und sich selbst ein Bad gegönnt.

Gruß
Peter

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/bilder-des-tages/2013/sommerliche-badefreuden-539012694.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
voenix PeterP1

„Sommerliche Badefreuden“

Optionen

Du meinst, die baden darin absichtlich? Hm, habe ich so noch nie gehört oder gar gesehen. Vom Angeln weiß ich, wo man ja mitunter längere Zeit auf das Wasser starrt, dass es um ein NIcht-Wasser-Insekt in der Regel geschehen ist, wenn es auf unfreiwillige Weise Kontakt mit dem Wasser erhält.

WIE UND VON WEM WIR MANIPULIERT WERDEN: https://www.youtube.com/watch?v=vBc4A1HNmPk
bei Antwort benachrichtigen
PeterP1 voenix

„Du meinst, die baden darin absichtlich Hm, habe ich so noch ...“

Optionen
Du meinst, die baden darin absichtlich?
Genau das tun sie bzw. taten sie in Scharen bei Temperaturen über 30°. Sie sitzen dann nur da, weil sie nicht wie die Wasserläufer paddeln können. Aber sie können von der Wasseroberfläche in Sekundenbruchteilen starten, wie von festem Boden.

Voraussetzung ist wohl ein stilles Gewässer ohne Oberflächenbewegung, damit die Oberflächenspannung die Tierchen trägt.

Gruß
Peter
bei Antwort benachrichtigen
andy11 PeterP1

„Sommerliche Badefreuden“

Optionen

Dieser beschauliche Brunnen, im Zentrum von Verona, war auch gerade als Badewanne
benutzt worden. Bis man halt die Kamera schussbereit hat.....


Wahrscheinlich tut man Vögeln und anderem Getier einen Gefallen, wenn man im Sommer
mal ne Schüssel Wasser raus stellt. Gruß Andy
"Wer glücklich bleiben will, muss sich oft verändern."
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 PeterP1

„Sommerliche Badefreuden“

Optionen

Wirklich interessant und lehrreich obendrein - für mich nicht nur das Foto des Tages, sondern mindestens der Woche, wenn nicht sogar des Monats.

Dass die Beine der Wespen auf der Wasseroberfläche so große Schatten hervorrufen, war mir nicht bewusst.

Toll!

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Borlander shrek3

„Wirklich interessant und lehrreich obendrein - für mich ...“

Optionen
Dass die Beine der Wespen auf der Wasseroberfläche so große Schatten hervorrufen, war mir nicht bewusst.

Das scheinen mir weniger die Beine zu sein, sondern die unter Spannung stehende Oberfläche die diesen Schatteneffekt verursacht. Sieht auf jeden Fall faszinierend aus :-)

Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
groggyman Borlander

„Das scheinen mir weniger die Beine zu sein, sondern die ...“

Optionen
sondern die unter Spannung stehende Oberfläche

 Spannung allein wohl nicht, sondern die Wölbung der Oberfläche, erzeugt durch das Gewicht der auf dem Wasser lastenden Beine :-)
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 groggyman

„Spannung allein wohl nicht, sondern die Wölbung der ...“

Optionen

Nachdem du ja endlich dieses Phänomen exakt beschrieben hast, wird vielleicht auch klar, weshalb ich mich mit der Aussage begnügte, dass die Beine diesen Effekt hervorrufen...

Ohne Beine keine Delle und somit auch kein breiter Schatten. :-)

Thumbs Up!
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
PeterP1 shrek3

„Nachdem du ja endlich dieses Phänomen exakt beschrieben ...“

Optionen

Vor dem Hochladen habe ich das Bild auf 1024 x 768 Pixel verkleinert, da sieht man von den Dellen auf der Wasseroberfläche nicht viel. Im Original kann man sie zumindest erahnen:


So richtig scharf ist das Bild ja leider nicht. Ich habe meine Kompaktkamera (Canon Ixus) auf Makro gestellt und abgedrückt. Einen Augenblick später waren die Tiere weg, weil ich ihnen zu nahe gekommen war.

Gruß
Peter
bei Antwort benachrichtigen
voenix PeterP1

„Vor dem Hochladen habe ich das Bild auf 1024 x 768 Pixel ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde entfernt weil er vermutlich rechtlich bedenklich ist und dem Nickles-Teilnehmer Ärger bereiten könnte (Beispiel: Bezeichnung einer Firma als "Betrüger" obwohl noch kein Gerichtsurteil wegen Betrugsvorfalls gefällt wurde). Entfernt werden auch Hinweise und Anfragen bezüglich illegaler Dinge (Beispiel: Hinweise zu Raubkopien oder Mechanismen zum Umgehen eines Kopierschutzes). Ebenfalls entfernt werden Beiträge, die das Urheberrecht verletzen (beispielsweise Kopieren von Texten anderer Internetseiten).
PeterP1 voenix

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Danke für den interessanten Bericht und den Link. Weiter unten in dem verlinkten Artikel sieht man auch eine Wespe auf dem Wasser mit deutlichen Dellen, allerdings eine andere Art.

http://www.hornissenschutz.de/weitere/deutsche-wespe-auf-Wasser.jpg

Bei Wikipedia kann man die Polistes dominula (Gallische Feldwespe) baden sehen:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Polistes_dominula-pjt2.jpg

Bei meinem Bild scheint es sich wirklich um die Gallische Feldwespe zu handeln.

Gruß
Peter


bei Antwort benachrichtigen
voenix shrek3

„Wirklich interessant und lehrreich obendrein - für mich ...“

Optionen
sondern mindestens der Woche, wenn nicht sogar des Monats.
Wie geht das denn, wo das Forum gerade mal seit zwei Tagen existiert?

Ein shrek'sches Zeit-Paradoxon? :))
WIE UND VON WEM WIR MANIPULIERT WERDEN: https://www.youtube.com/watch?v=vBc4A1HNmPk
bei Antwort benachrichtigen
groggyman voenix

„Wie geht das denn, wo das Forum gerade mal seit zwei Tagen ...“

Optionen

Wenn nichts Besseres kommt, ist es das Bild des Monats :-)

bei Antwort benachrichtigen
voenix groggyman

„Wenn nichts Besseres kommt, ist es das Bild des Monats :-“

Optionen
Wenn nichts Besseres kommt, ist es das Bild des Monats :-)
So gesehen könnte es dann auch das beste Bild bis in alle Ewigkeit sein - sofern nix besseres kommt ;)
WIE UND VON WEM WIR MANIPULIERT WERDEN: https://www.youtube.com/watch?v=vBc4A1HNmPk
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 voenix

„Wie geht das denn, wo das Forum gerade mal seit zwei Tagen ...“

Optionen
Wie geht das denn, wo das Forum gerade mal seit zwei Tagen existiert?

Betrachte das als Prognose.

Die anderen Bilder werden es schwer haben, an das Gesamtpaket dieses Beitrages heranzukommen...

Gruß
Shrek3
Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 PeterP1

„Sommerliche Badefreuden“

Optionen

Das mit den Wespen habe ich dieser Tage auch erlebt.
Haufenweise Wespen in meinem Gartenteich, die ich erst einmal abgekächert habe, aus Angst um meine Kois.
Nei, sie badeten nicht und besonders warm war es auch nicht, einige hatten aber auch schon den Löffel abgegeben.
Ich habe mir das etwas angeschaut und festgestellt, die fielen alle aus meinem Kirschbaum und wurden vom Wind verweht, bis in den Teich. Die waren alle sturz besoffen, weil die alten Kirschen wohl schon gären.

Besoffene Elefanten und Affen hatte ich schon im Fernsehen gesehen, aber so abgefüllte Wespen noch nicht.
viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen PeterP1

„Sommerliche Badefreuden“

Optionen

Das habe ich so auch noch nicht gesehen. Danke für das Bild, vor allem für die Geschichte dazu!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
voenix PeterP1

„Sommerliche Badefreuden“

Optionen

Nachtrag zu meinem gelöschten Beitrag:

Habe den copyright-Inhaber der Seite angeschrieben und um Erlaubnis gebeten, den leider bereits gelöschten Text verwenden zu dürfen und gerade eine Antwortmail mit der Erlaubnis erhalten - was ich echt total nett finde. Es ist der Redaktion aber trotzdem nicht recht den Text zu veröffentlichen, daher nur den Text der kurzen Antwortmail:

"hallo,
diesen Text können Sie so belassen. er dient dem Naturschutz und ist ok.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Kosmeier"

In einer kurz darauf folgenden zweiten Mail dann noch dieser Hinweis:

schauen Sie bitte auch:
www.ammersee-hornissen.de
webcam ins Hornissennest ;-)
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Kosmeier

WIE UND VON WEM WIR MANIPULIERT WERDEN: https://www.youtube.com/watch?v=vBc4A1HNmPk
bei Antwort benachrichtigen