Allgemeines 21.607 Themen, 141.586 Beiträge

Zwei Große Systemproblemme !!!

Sucker / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

1.Hilfe! Nachdem ich meine Festplatte unter DOS (6.22)formatiert hatte erkennt das System nur noch ca 500 MB. Allerdings erkennt er die Festplatte unter windows (1 GB). Allerdings erkennt er sie als belegt, aber mit was? Ich habe etwas von einem anderen Formatierbefehl unter Dos gehört, wer kennt ihn? Oder was besser wäre, wie kann ich das Problem, ohne neu formatieren zu müssen, unter Win95 lösen?
2. Hilfe! Hilfe! Nachdem ich mein System win 95 komplett installiert hatte und neu bootete trat kein Fehler auf. Als ich allerdings später unter Dos ein Programm installiert hatte, das dann aufgrund zuwenig Speichers nicht laufen wollte, startete ich neu. Und plötzlich geht nichts mehr! Das letzte was er erkennt ist den Namen der Festplatte, danach hängt er sich auf. (d.h. ich kann nicht einmal mit anderem Modus starten !!!!).Er bringt auch keine Fehlermeldung (nichts !!!!). Ich kann den Computer nur noch mit Startdiskette starten !!!( Achtung: mein computer System : einer der ersten P60 mit lediglich 8 Mb RAM, das dürfte aber nichts damit zu tun haben !)
Für jeden Tip im voraus Danke (Sucker)

Antwort:
1. Dos erkennt nur Festplatten bis 504 MB. Windows erkennt mehr, erkennt aber nicht, dass der Rest auch noch zu haben wäre, weil Dos blockiert.
2. Win95 mit 8 MB Ram zu betreiben, ist als würdest du einen Porsche mit einem Käfermotor (34 PS) fahren.
3. Was sollen Dos 6.22 und Win95 gemeinsam auf einer Festplatte? Du legst ja auch nicht zwei Cds in einen CD-Player und willste gemeinsam hören.
(Egbert M. Reinhold)

Antwort:
1. Dos erkennt nur Festplatten bis 504 MB. Windows erkennt mehr, erkennt aber nicht, dass der Rest auch noch zu haben wäre, weil Dos blockiert.
2. Win95 mit 8 MB Ram zu betreiben, ist als würdest du einen Porsche mit einem Käfermotor (34 PS) fahren. Dein PC braucht mindestens 16, besser 32 MB RAM.
3. Was sollen Dos 6.22 und Win95 gemeinsam auf einer Festplatte? Du legst ja auch nicht zwei Cds in einen CD-Player und willste gemeinsam hören.
(Egbert M. Reinhold)

Antwort:
DAs ist ja nicht schlecht. Aber wie bekomme ich mein Format wieder normal hin und wie soll ich Win 95 ohne CD-rom Treiber auf der Startdiskette installieren
Und vorallem mein zweites Problem ist noch nicht gelöst
(sucker)

Antwort:
Egbert,
Mein Deutsch is nicht so gut, aber ich werde mal probieren dir zu helfen.
Eins, das Windows nicht mehr bootet kann liegen am fakt das du wahrscheinlich osr2
hat installiert (win95b)und daneben auch eine ältere dos version 6.22.
Wenn du im osr2 die alte dos bootest (F8, alte msdos-version booten) dann
überschreibt dos 6.2, system files von win 95, so dass der nicht mehr
booten kan. Du muBt jetzt mit die start diskette booten und from prompt
a:>sys c: eintippen, beim nächste reset muBte win95 wieder booten.
Dies ist eine bug im win95b. Du braucht übrigens kein altes dos mehr,
was dos6.22 macht kann windows dos (7.1) auch. Booten unter f8
(nur eingabeförderung), gibt dir msdos7.1, aber das wuBte du ja lange.
Andere frage, dos und mehr als 504mb. Kein problem, aber deine hauptplatine,
muB LBA, oder big disk, oder max LBA ünterstutzen. Aktivieren Sie diese funktion
und da dürfte keine problemen mehr sein. Anders muBt du eine neuere Bios einflashen. Oder
eine drivemanager installieren...
Ich hoffe, du hast etwas von meine tips.
Viel Glück.
(S. Knoeff)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/zwei-grosse-systemproblemme-560.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Egbert M. Reinhold Sucker

„Zwei Große Systemproblemme !!!“

Optionen

1. Dos erkennt nur Festplatten bis 504 MB. Windows erkennt mehr, erkennt aber nicht, dass der Rest auch noch zu haben wäre, weil Dos blockiert.
2. Win95 mit 8 MB Ram zu betreiben, ist als würdest du einen Porsche mit einem Käfermotor (34 PS) fahren.
3. Was sollen Dos 6.22 und Win95 gemeinsam auf einer Festplatte? Du legst ja auch nicht zwei Cds in einen CD-Player und willste gemeinsam hören.
(Egbert M. Reinhold)

bei Antwort benachrichtigen
Egbert M. Reinhold

Nachtrag zu: „Zwei Große Systemproblemme !!!“

Optionen

1. Dos erkennt nur Festplatten bis 504 MB. Windows erkennt mehr, erkennt aber nicht, dass der Rest auch noch zu haben wäre, weil Dos blockiert.
2. Win95 mit 8 MB Ram zu betreiben, ist als würdest du einen Porsche mit einem Käfermotor (34 PS) fahren. Dein PC braucht mindestens 16, besser 32 MB RAM.
3. Was sollen Dos 6.22 und Win95 gemeinsam auf einer Festplatte? Du legst ja auch nicht zwei Cds in einen CD-Player und willste gemeinsam hören.
(Egbert M. Reinhold)

bei Antwort benachrichtigen
Sucker Egbert M. Reinhold

„Zwei Große Systemproblemme !!!“

Optionen

DAs ist ja nicht schlecht. Aber wie bekomme ich mein Format wieder normal hin und wie soll ich Win 95 ohne CD-rom Treiber auf der Startdiskette installieren
Und vorallem mein zweites Problem ist noch nicht gelöst
(sucker)

bei Antwort benachrichtigen
S. Knoeff Sucker

„Zwei Große Systemproblemme !!!“

Optionen

Egbert,
Mein Deutsch is nicht so gut, aber ich werde mal probieren dir zu helfen.
Eins, das Windows nicht mehr bootet kann liegen am fakt das du wahrscheinlich osr2
hat installiert (win95b)und daneben auch eine ältere dos version 6.22.
Wenn du im osr2 die alte dos bootest (F8, alte msdos-version booten) dann
überschreibt dos 6.2, system files von win 95, so dass der nicht mehr
booten kan. Du muBt jetzt mit die start diskette booten und from prompt
a:>sys c: eintippen, beim nächste reset muBte win95 wieder booten.
Dies ist eine bug im win95b. Du braucht übrigens kein altes dos mehr,
was dos6.22 macht kann windows dos (7.1) auch. Booten unter f8
(nur eingabeförderung), gibt dir msdos7.1, aber das wuBte du ja lange.
Andere frage, dos und mehr als 504mb. Kein problem, aber deine hauptplatine,
muB LBA, oder big disk, oder max LBA ünterstutzen. Aktivieren Sie diese funktion
und da dürfte keine problemen mehr sein. Anders muBt du eine neuere Bios einflashen. Oder
eine drivemanager installieren...
Ich hoffe, du hast etwas von meine tips.
Viel Glück.
(S. Knoeff)

bei Antwort benachrichtigen