Allgemeines 21.616 Themen, 141.676 Beiträge

Overclocking P200MMX lt. PC Report Tabelle, geht aber nicht. War

Stefan Leisten / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Micheal, Hallo Leute!
Ich besitze ein ASUS Board T2P4 mit Jumper für 75MHZ Taktrate.
Mit Multiplikator 3,0 ergibt das 225 MHZ für meinen Prozessor Intel 200MMX. Lt. Overclockingtabelle im PC-Report ist das o.K. und der lächelnde Smiley verheißt Gutes. Also habe ich es gewagt. Und siehe da, der Rechner bootet. Im Anmeldebild erschein ein Pentium 225 MHZ, Initialising Plug an Play Cards läuft ab und dann bleibt er stehen. Woran kanns liegen?
Folgend Konfiguration hat mein System: Adaptec SCSI Karte für AGFA Scanner, Soundblaster 16, Ditto Dash Bandbeschleuniger,
Cardex 4MB Grafik, HDD Quantum Fireball 2,1 GB, HDD Seagate 407 MB, jeweils als Master 1 u. 2, ATAPI CD ROM Liteon 24x und ATAPI CD ROM Toshiba 12x, jeweils als Slave 1 u. 2, Iomega Ditto 2 GB Streamer, 2x 3,5" Floppy als Laufwerke A u. B., Monitor 17" Belinea, Drucker HP694C, Modem 14400 Axos, 96 MB EDO-RAM,
512 KB Cache. System läuft schon ewig absolut stabil, alle anderen Tuningmaßnahmen lt. PC-Report sind durchgeführt und verhalten sich absolut integer. BIOS Einstellungen scheinen auch alle i.O.
Für Hilfe stets dankbar verbleibt,
Stammleser im Technikbrett und Buch: Stefan
P.S.: Ein bischen mehr Spannung habe ich ihm schon gegönnt, hat aber nichts gebracht! (Stefan Leisten )

Antwort:
Hallo Stefan
Wahrscheinlich ist deine Adaptec SCSI Karte schuld, ältere adaptec
Karten (ich meine älteres BIOS) funktionieren nicht beim höhere pci bustakt.
Der Pci-bus ist 1/2 * takt frequenz, also maximal 33mhz. Jetzt wird Er
37,5mhz und das verkraftet der SCSI karte nicht. Zieh ihm mal raus und
versuch es nogmal! Ich kenne dem Pc-report nicht, also weiB ich nicht was drinnsteht
aber wenn es nicht funktioniert, alle bios einstellungen auf lahme Ente setzen
und rebooten. Aber weil dein system nach PnP check hängt, ist die SCSI Karte meist wahrscheinlich
die Hauptschuldige. Lösung eine neuere bios version auf die Karte.
Viel Glück,
Sven (höllander, ich hoffe mein Deutsch war zu verkraften).
(Sven Knoeff)

Antwort:
Hi Sven!!!!
Danke für die Antwort. Dein Deutsch ist absolut o. K.
Mein Holländisch wäre vermutlich schlechter!!!
SCSI Karte ist jetzt raus, es geht auch etwas weiter. Prozessor wird als 225MHZ erkannt, Windows 95 wird gestartet erscheint auch auf dem Bildschirm, das Herz schlägt höher, aber dann: W I E D E R hängen im Schacht! (sagt man so bei uns, wenn was nicht läuft).
System bootet nicht weiter.
Hast Du noch eine Idee?
Freue mich auf Deine Antwort.
Grüße nach Holland von Stefan!
(Stefan Leisten )

Antwort:
Hi Sven,
Nicht PCI wird uebertaktet sondern auch ISA (11,... MHZ) !!
Wenn Du kein PnP-Karten in den ISA-Slots hast (SB 16 mit Jumper),
oder Adaptec-Controller (ISA) sieht's schlecht aus, da diese
Karten das gar nicht moegen (veraltete Technik). Versuche doch
ggf. noch folgendes im BIOS aus:
TRANSACTION DELAY und PASSIVE REALEASE enabled und 8-/16-BIT-RECOVERY
auf 1 CLK setzen.
Viel Glueck und ebenfalls schoene Gruesse nach Holland
Andreas
(Andreas Schleiff)

Antwort:
Hallo Stefan,
Dein seagate 407mb, setze die piomode mal eins oder zwei runter (3 --> 2). Vielleicht verkraftet das Laufwerk nicht die höhere takt. Selbst besitze ich auch ein 2.1gb Quantum TMA, und der schafft aucht 83mhz. Aber die möglichkeit das es funktioniert ist leider sehr klein.
Nog etwas, kannst du überhaupt nicht booten? Oder kannst du in Dos kommen (so schnell wie möglich F8 drücken wenn -windows wird gestartet- erscheint)? Wenn, öffne mal die Haube (?) von deinem Pc. Versuche es nogmal, halt dann ein Ventilator ins innere und versuche jetzt in Windows zu booten. Wenn das gelingt, dann brauchst du dringend einem anderen Cpu-cooler, mit warmte-leit pasta.
Wenn das alles nicht hilft:
Vor ein Jahr hatte ich eine pentium 120, die ich o'c auf 125 (1,5*83) auf meinem Asus t2p4 rev 3.1. Es lief wunderbar, bis ich ein neues Bios flashte. Ab revision 1.09 konnte ich mein system nicht mehr auf 125mhz booten (was ich auch an Bios änderte es hatte keinem sin). So ich flashte wieder das alte bios rein und, hopla es lief wieder.
Warum? Ich

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/overclocking-p200mmx-lt-pc-report-tabelle-geht-aber-nicht-war-566.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Sven Knoeff Stefan Leisten

„Overclocking P200MMX lt. PC Report Tabelle, geht aber nicht. War“

Optionen

Hallo Stefan
Wahrscheinlich ist deine Adaptec SCSI Karte schuld, ältere adaptec
Karten (ich meine älteres BIOS) funktionieren nicht beim höhere pci bustakt.
Der Pci-bus ist 1/2 * takt frequenz, also maximal 33mhz. Jetzt wird Er
37,5mhz und das verkraftet der SCSI karte nicht. Zieh ihm mal raus und
versuch es nogmal! Ich kenne dem Pc-report nicht, also weiB ich nicht was drinnsteht
aber wenn es nicht funktioniert, alle bios einstellungen auf lahme Ente setzen
und rebooten. Aber weil dein system nach PnP check hängt, ist die SCSI Karte meist wahrscheinlich
die Hauptschuldige. Lösung eine neuere bios version auf die Karte.
Viel Glück,
Sven (höllander, ich hoffe mein Deutsch war zu verkraften).
(Sven Knoeff)

bei Antwort benachrichtigen