Allgemeines 21.607 Themen, 141.577 Beiträge

Speicherchip defekt ???

Robert Maier / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe meinen PC mit ASUSBOARD TX97-x und 32MB SDRAM selbst zusammengebaut.
(Software Dos 6.22/Win 311) Beim Start erfolgt keine Fehlermeldung,
jedoch beim Speichertest von HIMEM.SYS:"Unzuverlässiger Speicher bei Addresse 0100000 "
Ist der Speicherchip defekt ???
(Robert Maier)

Antwort:
Hast du denn Probleme mit dem Rechner ?
Stürzt er ab oder hast du sonstige Probleme ?
Ich bin mir nicht sicher wie HIMEM auf SDRAM reagiert da zwischen dieser Soft und Hardware ja schon einige Jahre liegen.
Versuch doch mal einen anderen Speicher Test.
Wenn du keine Probleme mit dem Rechner hast, würde ich mich nicht weiter an dieser Meldung stören und den Test abschalten.
Gruß
-Gordon
(Gordon )

Antwort:
Ich glaube schon, daß die Rams ne Macke haben. Ich habe 150 Rechner in Wartung. Immer wenn so ein Fehler auftrat, habe ich auch sonst Probleme bekommen. ggf.kannst Du ja mal das Dram-Timing, Refresh usw.langsamer einstellen und schauen, ob das was bringt. Bei mir hatte ich vor allem Probleme mit EDO.
Peter
(Peter Dahlmann)

Antwort:
Ist der extrerne Cache im Setup eingeschaltet? Könnte sein, daß der externe Cache aufm
Board im Eimer ist. Ich hatte die gleiche Meldung bei meinem Iwill. Wenn der Rechner dann
noch Probleme beim Starten bereitet kann' s gar nix anderes sein.
Bei mir haben sämtliche Cache-Testprogramme leider einen intakten Cache vorgegaukelt.
Ist der externe Cache disabled schließ alles auf einen RAM-Fehler.
(Chappman )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1997/speicherchip-defekt-307.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Gordon Robert Maier

„Speicherchip defekt ???“

Optionen

Hast du denn Probleme mit dem Rechner ?
Stürzt er ab oder hast du sonstige Probleme ?
Ich bin mir nicht sicher wie HIMEM auf SDRAM reagiert da zwischen dieser Soft und Hardware ja schon einige Jahre liegen.
Versuch doch mal einen anderen Speicher Test.
Wenn du keine Probleme mit dem Rechner hast, würde ich mich nicht weiter an dieser Meldung stören und den Test abschalten.
Gruß
-Gordon
(Gordon )

bei Antwort benachrichtigen
Peter Dahlmann Gordon

„Speicherchip defekt ???“

Optionen

Ich glaube schon, daß die Rams ne Macke haben. Ich habe 150 Rechner in Wartung. Immer wenn so ein Fehler auftrat, habe ich auch sonst Probleme bekommen. ggf.kannst Du ja mal das Dram-Timing, Refresh usw.langsamer einstellen und schauen, ob das was bringt. Bei mir hatte ich vor allem Probleme mit EDO.
Peter
(Peter Dahlmann)

bei Antwort benachrichtigen
Chappman Robert Maier

„Speicherchip defekt ???“

Optionen

Ist der extrerne Cache im Setup eingeschaltet? Könnte sein, daß der externe Cache aufm
Board im Eimer ist. Ich hatte die gleiche Meldung bei meinem Iwill. Wenn der Rechner dann
noch Probleme beim Starten bereitet kann' s gar nix anderes sein.
Bei mir haben sämtliche Cache-Testprogramme leider einen intakten Cache vorgegaukelt.
Ist der externe Cache disabled schließ alles auf einen RAM-Fehler.
(Chappman )

bei Antwort benachrichtigen