Bild

Tipp des Tages

VLC-Player - Videostreams live umrechnen

Beim Empfang von Internet-Videostreams mit dem VLC-Player können die Videos direkt als Datei gespeichert werden. Sie wandern dann in dem Format auf die Platte, in dem sie gesendet werden, ein WMV-Stream wird quasi 1:1 auf die Platte geschrieben, es wird nichts umgerechnet. Das Ergebnis ist dann eine WMV-Datei. Das ist recht unpraktisch, wenn eine Aufzeichnung beispielsweise im Wohnzimmer auf einem DVD-Player abgespielt werden soll.
Mehr zum Thema:
KNOWHOW: PC-Video- und Audio-Formate im Klartext
PRAXIS: Flash-Videos absaugen, konvertieren, abspielen - Youtube und Co
Bilddatenbank auf dem Webserver
Alternativen zu Napster
Lange Leitung - Kabelsalat optimieren

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Sound, Video, MP3 und Co" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage