Bild

Tipp des Tages

Videos-Stream-Formate - die Guten und die Bösen

Wenn Videos übers Internet empfangen, aus Videoportalen abgerufen werden, dann kann oft zwischen verschiedenen Stream-Formaten gewählt werden, die jeweils einen eigenen Player oder ein passendes Browser-Plugin benötigen. Qualitativ spielen die Formate in der gleichen Liga. Fast alle basieren inzwischen auf einer Variante von MPEG4.
Mehr zum Thema:
PRAXIS: Flash-Videos absaugen, konvertieren, abspielen - Youtube und Co
PRAXIS: WMV-Videostreams absaugen - ARD und ZDF Mediathek geknackt
KNOWHOW: PC-Video- und Audio-Formate im Klartext
Bilddatenbank auf dem Webserver
KNOWHOW: Die MPEG4-Generation - DivX, Xvid und Co

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Sound, Video, MP3 und Co" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage