Bild

Tipp des Tages

Schneller packen und verstecken - Winrar aufbohren

Packprogramme wie Winrar sind nicht nur für Komprimieren interessant, sondern auch wenn es darum geht, Daten auf die schnelle zu verschlüsseln - beispielsweise wenn sie auf einem USB-Stick transportiert werden. Auf jeden Fall werden hier enorme Datenmengen verarbeitet, die Rechengewalt eines Multikern-Prozessors ist ideal. Im Fall des beliebten Packers Winrar gibt es leider eine kleine Tücke. Der erkennt nicht unbedingt automatisch, dass ein Mehrkern-Prozessor vorhanden ist. Eventuell ist ein manueller Eingriff nötig, damit Winrar Vollgas gibt. Das wird so abgecheckt:
Mehr zum Thema:
Prozessor-Namen und was wirklich drinsteckt
KNOWHOW: Prozessoren - Typen und Technik
KNOWHOW: Prozessoren 2008 - Fakten statt Fehlkauf
REPORT: PC-Leistung 2008 - über dem Tellerrand
TUNING: Multikern-Prozessoren - Probleme lösen

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Prozessoren" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage