Bild

Tipp des Tages

Mini-Mediaplayer - wenn Videos Stress machen

MPEG-Videos, Spielfilme DVD-Ripps auf CDs haben meist eine recht hohe Bildauflösung von bis zu 720 x 576 Bildpunkten (bei Nicht-HD-Formaten), das Display eines Mini-Multimedia-Players, kann da nicht mithalten. Sehr alte (inzwischen spottbillige und nicht mehr empfehlenswerte "20-Euro"-Dinger) bieten meist nur eine sehr magere Display-Auflösung - beispielsweise 160 x 128. Aktuelle Geräte der "um 40 Euro"-Klasse bieten 320x240 Bildpunkte. Das ist für ein "Handflächen-großes" Gerät eine angemessene Auflösung, mit der sich schon was anfangen lässt.
Mehr zum Thema:
TUNING: Android-Smartphones - Speicherprobleme verstehen und lösen
eMail per Handy - so geht es
PRAXIS: Zigtausend Handy-Spiele gratis - die Methoden
PRAXIS: Android Handy - Emulator installieren und konfigurieren
REPORT: Android-Smartphone für 100 Euro - Huawei-Preisbrecher getestet

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Handy, PDA, Smartphone" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage