Bild

Tipp des Tages

Medion-Support - wenn es heikel wird

Größter Knackpunkt bei Discounter-PCs: es werden meist zwar Komponenten von Markenherstellern verbaut, aber dabei handelt es sich fast ausnahmslos um spezielle OEM-Komponenten, die extra für den Discounter gebaut werden.
Mehr zum Thema:
Billiger: Software von anderen
PRAXIS: Kaputte Geräte zum Spottpreis selber reparieren
PRAXIS: Diagnose statt Reinfall - rauskriegen, was Sache ist
REPORT: Discounter PCs - Spezialitäten unter der Lupe
REPORT: Discounter PCs - Schrott und Schnäppchen

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Contra Nepp" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage