Bild

Tipp des Tages

Leistungskiller enttarnen und entfernen

Die größte Leistungsbremse bei PCs sind Programme, die im Hintergrund rummachen und Rechenleistung verplempern. Dass ein Antivirus-Programm im Hintergrund arbeiten muss, ist natürlich akzeptabel. Aber ist es wirklich nötig, dass beispielsweise die Software einer Digitalkamera im MILLISEKUNDEN-Takt abfrägt, ob die Kamera per USB angeschlossen wurde? Ist es nötig, dass eine TV-Karte pausenlos Rechenzeit verbrutzelt, um zu prüfen, ob eine Taste der Fernbedienung gedrückt wurde und die TV-Software gestartet werden soll?
Mehr zum Thema:
PRAXIS: Kaputte Geräte zum Spottpreis selber reparieren
REPORT: Discounter PCs - Spezialitäten unter der Lupe
Billiger: Software von anderen
REPORT: Discounter PCs zerlegt - Aldi, Lidl und Co
REPORT: Discounter PCs - Schrott und Schnäppchen

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Contra Nepp" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage