Bild

Tipp des Tages

FLC, WMV und Co blitzschnell konvertieren - ideales Gratis-Tool hilft

Die meisten Videoportale im Internet arbeiten mit den Videoformaten FLC (Adobe Flashplayer), teils auch WMV (Microsoft). Diese Formate sind auf normalen DVD-Playern nicht abspielbar, können nur am PC angeguckt werden. Kostenlose Player für Adobe Flash gibt es inzwischen tonnenweise, auch das kostenlose Universal-Genie VLC (http://www.videolan.org) erledigt das mühelos.
Mehr zum Thema:
KNOWHOW: PC-Video- und Audio-Formate im Klartext
PRAXIS: Flash-Videos absaugen, konvertieren, abspielen - Youtube und Co
Bilddatenbank auf dem Webserver
PRAXIS: WMV-Videostreams absaugen - ARD und ZDF Mediathek geknackt
Alternativen zu Napster

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Sound, Video, MP3 und Co" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage