Bild

Tipp des Tages

Festplatten partitionieren - grafische Helfer

Wie für Windows gibt es auch für Linux "Paritionierungs-Programme" mit denen sich neue Festplatten klarmachen lassen. Auch Dinge wie Partitionen vergrößern und verkleinern sind mit grafischen Partitionierungs-Tools leicht zu machen. Das birgt natürlich die gleichen Gefahren wie bei entsprechenden Windows-Tools. Kurzum: Dinge wie bestehende Partitionen verändern, verkleinern oder zu vergrößern sind verdammt riskant, wer schlau ist, der lässt das bleiben.
Mehr zum Thema:
Get Connected - Netzwerke mit Linux
PRAXIS: Datenträger backupen und reparieren, Bootprobleme lösen
Update: Neuer Nickles Linux Report 2010 - es geht wieder rund!
Zur Treibersituation unter Linux
Linux als Mail-Server für Windows Netze

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Linux - Contra Monopole" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage