Bild

Tipp des Tages

dmesg - Bootinformationen von A-Z

Wenn ein Linux startet dann rasseln in der Regel jede Menge Hinweis-Zeilen über den Bildschirm. Linux sagt bei jedem Schritt exakt was es gerade beim Booten tut, welcher Treiber beispielsweise geladen wird. Sobald Linux oben ist, lässt sich dieses komplette Boot-Protokoll auch nachträglich betrachten. Das passiert in der Konsole:
Mehr zum Thema:
Linux als Proxy-Server für Windows
Gimp Schnelleinstieg - zweiter Teil
PRAXIS: Netzwerke zwischen Linux und Windows einrichten
Linux als Datei-Server für Windows Netze
PRAXIS: Linux - Grafikleistung prüfen, Fehler finden

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Linux - Contra Monopole" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage