Bild

Tipp des Tages

Bootmanager reparieren - wenn Linux oder Windows nicht mehr hochfährt

Befinden sich auf einem Rechner mehrere Betriebssysteme gemeinsam, dann gibt es verdammt schnell Probleme mit dem "Bootmanager" beziehungsweise "Bootloader" - das ist das Ding, das bei Start des Rechners nachfrägt, welches Betriebssystem gestartet werden soll. Microsoft Windows hat einen eigenen Microsoft-spezifischen Bootmanager, bei Linux wird meist der Bootmanager GRUB verwendet.
Mehr zum Thema:
Gimp Schnelleinstieg - zweiter Teil
PRAXIS: Linux - Grafische Bedienungsoberflächen erleben - KDE, G
debugfs: Defektes Dateisystem unter Kontrolle
Linux als Proxy-Server für Windows
PRAXIS: Windows Software unter Linux laufen lassen

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Linux - Contra Monopole" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage