Bild

Tipp des Tages

BIOS - Überflüssige Tests abschalten und Zeit sparen

BIOS-Selbstdiagnosetests vor Bootbeginn kosten viel Zeit. Ein Großteil der Tests ist entweder ganz überflüssig oder lohnt sich nicht für den ständigen Einsatz. »Spinnt« ein PC, ist immer noch genug Zeit, alle Testroutinen im BIOS zu aktivieren, um Fehlern auf die Schliche zu kommen. Viel Bootzeit wird durch aufwändige RAM-Tests vergeudet. Am dramatischsten reduzierst Du die nervige Bootzeit, wenn Du den RAM-Test im BIOS deaktivierst. Und das ist auch ratsam: Es lohnt nicht, bei jedem Booten den Speicher zu testen. Im BIOS sind folgende »Umstellungen« ratsam:
Mehr zum Thema:
TUNING: Pentium 4 - BIOS-Optimierung total
BIOS-Tuning für RAM und Cache
PRAXIS: BIOS-Modding - individuell statt 08/15
TUNING: Athlon, Pentium III und Co - BIOS optimieren
BIOS: Fakten, Tipps&Tricks

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "BIOS, Mainboards, Chipsätze" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage