Bild

Tipp des Tages

Abfilmen vom Bildschirm - die typischen Probleme und Fehler

Es gibt tonnenweise Tools, auch kostenlose, mit denen sich Inhalte vom Bildschirm abfilmen lassen. Damit das überhaupt mit sehr guter Qualität klappt, braucht es einen gewissen Pepp an Rechenleistung. Wie eingangs schon gesagt: ca 2-3 GHz CPU-Leistung reichen fett aus.
Mehr zum Thema:
PRAXIS: Flash-Videos absaugen, konvertieren, abspielen - Youtube und Co
PRAXIS: Videodateien reparieren - Tipps&Tricks total
KNOWHOW: PC-Video- und Audio-Formate im Klartext
PRAXIS: WMV-Videostreams absaugen - ARD und ZDF Mediathek geknackt
Bilddatenbank auf dem Webserver

Noch mehr Artikel aus der Kategorie "Sound, Video, MP3 und Co" findest Du hier.

Tipp drucken
Alle Tipps der letzten Tage