Netze und Netzwerke

WLAN Verbindung herstellen - was passieren muss

Zur Aktivierung eines WLANs wird wie im Abschnitt zuvor im Bild gezeigt das eigene WLAN gewählt und die Verbinden Taste betätigt Dummerweise ist es so dass ein WLAN unter Umständen zwar als verfügbar angezeigt wird aber dennoch KEINE Verbindung zustande kommt In diesem Fall passiert bei Druck der Verbinden Taste schlicht und ergreifend NICHTS Windows gibt keinerlei Meldung aus dass die Verbindung nicht hergestellt werden konnte Eine Meldung gibt es nur im Erfolgsfall Sobald eine Verbindung erfolgreich hergestellt wurde erscheint rechts unten in der Taskleiste eine entsprechende Hinweismeldung Per Klick auf das Netzwerksymbol rechts unten in der Taskleiste lässt sich der Status der drahtlosen Netzwerkverbindung jederzeit überprüfen Hier zeigt Windows den Verbindungsstatus an und mit welcher Übertragungsrate gerade kommuniziert wird Die Signalstärke wird ähnlich wie bei Handys durch ein paar Balken dargestellt ein direkter Zahlenwert wird hier nicht geliefert Ist eine Verbindung erfolgreich hergestellt wird die Freude schnell durch eine lausige Übertragungsrate getrübt Hier im Beispiel wurden eine WLAN Netzwerkkarte und ein WLAN Router verwendet die eigentlich beide bis zu MBit s können effektiv kommt allerdings nur eine Übertragungsrate von MBit s raus MBit s reichen für den Transport von Musik und Videostreams zwar aus diese Leistung ist für ein MBit s WLAN allerdings schlicht und ergreifend zu lausig Bestenfalls bei einem steinzeitlichen MBit s WLAN ist eine effektive Leistung um MBit s tolerierbar In der Praxis ist es tatsächlich so dass die Maximalübertragungsrate eines WLANs fast nie erreicht wird ein Verlust von Prozent kann als normal betrachtet werden Selbst bei sehr schnellen WLAN Systemen mit MBit s gilt Wenn die Verpackung brutto eine Leistung von MBit s verspricht kommen netto selten mehr als MBit s raus Es ist also in Sachen WLAN Irrsinn zu glauben dass die theoretische Leistung auch wirklich rauskommt Das ist schlicht und ergreifend eine total normale Verarschung des digitalen Zeitalters Rumkonfigurieren und Rumprobieren macht also nur dann Sinn wenn nur eine sehr lausige Leistung erreicht wird die extrem weit unter dem theoretischen Maximum liegt

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.