ACPI und Co...

Windows 2000

Sehr ekelhaft verhält es sich beim Powermanagement von Windows Zwar ist das ACPI von Windows schon recht ausgereift aber es gibt Ärger beim Setup Wenn Du auf einem PC Windows draufhaust dann hängt das was rauskommt ganz extrem von einer Sache ab Ob vor der Installation im BIOS Powermanagement Setup ACPI aktiviert ist oder nicht Ist VOR DEM WINDOWS SETUP kein ACPI im BIOS aktiviert dann verzichtet Windows darauf sich für ACPI klarzumachen Ein Nachträgliches Aktivieren von ACPI im BIOS NACHDEM Windows bereits installiert ist klappt nicht ohne weiteres Du MUSST Dich also VOR der Windows Installation entscheiden ob Du Powermanagement haben willst oder nicht Verzichtest Du im BIOS drauf dann tut Windows das auch Dein PC funktioniert im klassischen Stil er ist nicht einmal in der Lage sich nach dem Runterfahren automatisch abzuschalten Aktivierst Du indessen ACPI unter Windows dann kriegst Du es natürlich auch mit allen Tücken von ACPI zu tun Eine saublöde Sache zwei Optionen beide verzwickt Wahrscheinlich ist es ohnehin schon zu spät für Dich Du hast Windows bereits draufgemacht und hast jetzt ganz andere Probleme Du willst wissen was beim Powermanagement Sache ist Okay Präsentiert sich Dein Windows Runterfahren Dialog so karg dann ist vermutlich kein ACPI Powermanagement installiert Volles Programm Ein Total Gepowermanageter Windows PC bietet auch Standby Modus und Ruhezustand an Bevor Du ins Grübeln kommst unter Windows gibt s diese Runterfahr Methoden Windows Runterfahr Option Zweck Administrator abmelden Auf die Schnelle den Windows Benutzer wechseln ohne neu Starten zu müssen Herunterfahren Aus Schlu Amen Die Kiste fährt runter und schaltet sich selbstständig aus so dafür konfiguriert Beim Einschalten geht alles wie gewohnt von Vorne los Neu Starten Selbsterklärend Standbymodus Aktiviert den Dämmerzustand das hei t der PC geht nicht aus es werden nur alle möglichen Komponenten deaktiviert Auf Tastendruck geht es schlagartig weiter Ruhezustand Interessante Sache Hier speicher Windows die komplette aktuelle Arbeitssitation auf die Festplatte und schaltet dann aus Beim nächsten Start ist Windows dann blitzschnell oben Klasse Aber Diese Sache hat nicht mit APM ACPI Powermanagement zu tun der Ruhezustand ist bei Windows auch auf einem stinknormalen Nichtpowermanagement PC möglich

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.