Billig und bequem... - Seite 2

WiFi - so gehts

Zunächst einmal braucht man einen WiFi Zugangspunkt (Access Point). Dabei handelt es sich um ein Stück Hardware das ganz normal im LAN angeschlossen wird. Der Access Point erhält ein IP-Adresse im LAN und wird per normalen Ethernet-Kabel angeschlossen. Danach beginnt der Access Point zu senden und wartet auf die Kontaktaufnahme durch WiFi Clients.

Für den Laptop oder sonstigen Rechner der per Funknetz angeschlossen werden soll braucht es eine WiFi Funknetzkarte. Einige Laptops werden von den Herstellern von Haus aus mit WiFi Fähigkeiten ausgestattet, andere erhalten diese Fähigkeit erst durch entsprechende PCMCIA Karten.

Im Testeinsatz wurde bei nickles.de ein komplettes Acer-Paket ausprobiert: Ein Acer Travelmate 630 war der tragbare Kandidat der angeschlossen werden sollte, der Access Point hat die schöne Bezeichnung Acer WarpLink AccessPoint und bei der WiFi Karte handelt es sich um die Acer PCMCIA Card 250.

Die Installation des Access Point ist denkbar einfach: Gerät auspacken, Strom reinstecken, Ethernet-Kabel einstecken - fertig. Mehr ist am Gerät nicht zu konfigurieren, zumindest zunächst nicht.

Bei der PCMCIA Karte ist die Sache ein bisschen kniffliger. Hier muss zunächst die entsprechende Software installiert werden, wobei die Installation ganz normal per Windows Installer Programm vonstatten geht. (Hinweis für alle, die sich in Kürze eine solche Karte zulegen wollen: Damit die Karte unter XP so funktioniert wie gewünscht sollten man nicht die Software-Version von der CD einsetzen, sondern besorgt sich das Software-Update für XP von der Acer-Webseite. Dort gibt es auch ein Firmware Update das zuvor zu installieren ist.)

Ist die Software installiert steckt man die PCMCIA Karte in den Slot und XP erkennt daraufhin die Karte von selbst und aktiviert sie. Daraufhin sucht die Karte nach Funknetzen und findet - wie überraschend - das Netz das durch den zuvor aufgebauten Access Point zustande gekommen ist.

Daraufhin erscheint im System-Tray ein zusätzliches Icon für eine Netzwerkverbindung das einen darüber aufklärt, dass ein Funknetz mit 11 MBit Bandbreite gefunden wurde und das man nun daran teilnehmen kann.

Artikel kommentieren