Linux für alle

Wenn Videos ruckeln - Checks die helfen

Bedenke dass bereits ein uralter PC mit ca MHz Prozessor und uralter Billigstgrafikkarte Videos mühelos wiedergeben kann hier sind nur moderne HDTV Filme ausgenommen Für moderne Prozessoren mit GHz oder mehr ist Videowiedergabe ein Klacks das machen die sozusagen im Halbschlaf nebenbei Wenn Videos unter Linux ruckeln dann liegt das also bestimmt nicht an mangelhafter Rechenleistung sondern bei den Einstellungen ist was faul Es gibt zwei einfache Tests um die Videoleistung zu überprüfen Videoleistungs Testmethode Tipp Overlay Darstellung prüfen Für den ersten Test wird einfach ein Video abgespielt Welcher Player dabei zum Einsatz kommt ist egalb Welcher Player dabei zum Einsatz kommt ist egal Lass ein Video laufen und drücke auf die Druck Taste der Tastatur Das fertigt bei KDE und GNOME ein Foto des aktuellen Bildschirms an Es öffnet sich das Foto Tool und zeigt den fotografierten Bildschirm an Wenn in diesem Bildschirmfoto das Videobild zu sehen ist dann ALARM es ist was faul Nur wenn KEIN Videobild zu sehen ist verwendet die Grafikkarte für die Wiedergabe den schnellen Ovelay Modus Nur wenn KEIN Videobild zu sehen ist verwendet die Grafikkarte für die Wiedergabe den schnellen Ovelay Modus Und Bilder die im Overlay Modus laufen lassen sich nicht fotografieren CPU Belastung messen Beim zweiten Test wird das Videobild recht gro eingestellt und der im Linux verfügbare Systemmonitor zur Anzeige der Prozessorbelastung aktiviert Wenn ein Video im Overlay Modus läuft und die Videobeschleunigung Wenn ein Video im Overlay Modus läuft und die Videobeschleunigung hardwaremä ige hardwaremä ige der Grafikkarte läuft dann wird der Prozessor bei der Videowiedergabe in der Regel nur sehr gering belastet Stellst Du allerdings wie hier im Bild fest dass die CPU Belastung enorm ist je grö er das Videobild desto höher dann ist wiederum Alarm angesagt Es ist irgendwas faul bei den Einstellungen Jetzt gilt Test bestanden alles klar Test nicht bestanden Du hast mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Videoproblem mit Deiner Grafikkarte Der schnelle Overlay Modus für Videowiedergabe funzt nicht Troubleshooting ist angesagt

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.