Weltpremiere...

Vor- und Nachteile von MPEG 4

Bei den digitalen Videoformaten ist die anfallende Datenmenge entscheidend das Fazit lässt sich in der Tabelle schnell ablesen Das alte MPEG Video Format ist witzlos geworden es braucht zu viel Platz und schafft nicht mal ansatzweise VHS Qualität Auf eine CD passen mit MPEG maximal Stunde Video zu wenig für Spielfilme Bei MPEG Aufzeichnung kommt zwar sehr gute Qualität raus aber die anfallenden Speichermengen sind zu gross und DVD Brenner und DVD Rohlinge sind noch zu teuer Bleibt die letzte Zeile der Tabelle das digitale MPEG Video Format Die Bildqualität sieht mal ganz brutal gerechnet so aus Ein analoger Videorecorder schafft x Zeilen Bildpunkte ein PC mit MPEG bringt s auf Bildpunkte MPEG bei Echtzeit Aufzeichnung Natürlich kann man analoge Zeilen und Linien nicht exakt mit digitalen Pixeln vergleichen Ein analoges Videoband nutzt sich zudem ab es treten Farb und Synchronisationsfehler auf die eine MPEG Videodatei auf CD nicht kennt Und Ein MPEG Spielfilm auf CD kann mit einem Brenner ruckzuck verlustfrei dubliziert werden Es lohnt also den PC als MPEG Echtzeit Videorecorder fitzumachen Nochmal zum Nachrechnen Analoger Videorecorder x Bildpunkte Digitales MPEG x Bildpunkte Wenn Du in der Schule nicht so oft geistesabwesend warst wie ich dann kannst Du Dir jetzt die paar Prozente ausrechnen um die MPEG schlechter ist als ein analoger Videorecorder Dem gering schlechteren MPEG Bild stehen natürlich viele Vorzüge von MPEG gegenüber Eine MPEG CD kann blitzschnell dubliziert werden ca Minuten bei x Brenner Beim Kopieren treten keinerlei Qualtätsverluste auf Es existiert keinerlei Kopierschutz der irgendwelchen Stress machen könnte Spielfilm Sammlungen auf CDs brauchen weniger Platz als VHS Cassetten MPEG Aufzeichnungen lassen sich schnell und komfortabel schneiden Werbeblöcke entfernen Konkret Wenn Du einen Werbeversuchten Spielfilm auf VHS aufnimmst dann musst Du ihn danach mindestens einmal schneiden um die Werbung rauszukriegen Das ist viel zeitaufwendiger als bei MPEG Aufzeichnungen Und Beim Überspielen der VHS Cassette geht Bildqualität verloren Und was dann übrig bleibt ist kaum noch besser als MPEG Es ist also definitiv praktischer gleich digital mit MPEG aufzunehmen

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.