Windows Vista

Vista-Systemvoraussetzungen - Kleingedrucktes durchleuchtet

Die erste gute Nachricht im Prinzip läuft Windows Vista auf jedem PC Wahrscheinlich wird es auch Wahnsinnige geben die Vista auf einem Jahre alten MHz Rechner zum Laufen kriegen Die Frage ist halt was dabei rauskommt Die zweite gute Nachricht Microsoft liefert recht klare Fakten welche Hardware für Vista mindestens nötig ist Die schlechte Nachricht Microsofts Angaben sind nur scheinbar logisch so manches ist im Kleingedruckten verbuddelt Hier erst mal die offiziellen Angaben bei denen Microsoft generell zwischen zwei Klassen an Vista tauglichen PCs unterscheidet Vista PC Klasse Mindestvoraussetzung Tipp Windows Vista Capable PC Prozessor MHz Speicher MByte Grafikkarte DirectX fähig Das ist die Butterbrot Klasse Windows Vista Premium Ready PCs Prozessor GHz Speicher GByte Grafikkarte Aero taugliche Kart emit MByte Grafikspeicher Das ist die gefährliche Klasse Hier muss einiges an Kleingedrucktem beachtet werden Gimmicks wie DVD Laufwerk Soundkarte und ca GByte freie Festplattenkapazität hab ich in der Liste mal weggelassen Knallhart betrachtet ist der springende Punkt eigentlich nur die grafische Aero Oberfläche Maximale Areo Optik setzt laut Microsoft im Originaltext Einen Grafikprozessor voraus der Windows Aero ausführen kann Und da geht es auch schon los mit dem Kleingedruckten

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.