Virtuelle Maschinen - Seite 4

Virtuelle Maschinen - tonnenweise Gratismaschinen zum Download

Inzwischen existieren im Internet unzählige vorgefertigte virtuelle Maschinen, die mit dem VMware-Player genutzt werden können. Eine erste Basis für Überblick ist die Übersichtseite auf http://www.vmware.com:

Bild. http://www.vmware.com/vmtn/appliances/directory - hier findet sich eine große Übersicht zu kostenlosen virtuellen Maschinen.

Virtuelle Maschinen können sehr klein, allerdings auch recht groß sein. Virtuelle Linux-Systeme mit üppiger Softwareausstattung sind durchaus 700 MByte groß. Wer so was haben will, aber keine schnelle Internet-Leitung hat, findet am Zeitungskiosk hilfe. PC-Fachzeitschriften (und vor allem auch Linux-Hefte) packen ständig Heft-CDs/DVDs bei, die mit Linux-Versionen zum Live-ausprobieren unter Windows bestückt sind. Das sind fast immer virtuelle Maschinen, die mit dem VMware-Player abgespielt werden.

Artikel kommentieren