Spione im Netz

Videoshow

Videoshow Das Peep PlugIn ist lustig Es sendet einen Life Videostream vom fernen System Die Kamera folgt dabei der Maus so dass Sie genau sehen können was auf dem fernen Desktop passiert Die Fenstergrösse ist frei einstellbar Für das Internet ist eine Grösse von Bildpunkten sinnvoll damit es nicht allzu sehr ruckelt Im LAN dagegen kann das Bild erheblich grösser sein Das PlugIn muss auf dem Server installiert sein was Sie bei der Konfiguration des Servers erledigt haben Auf der Client Seite wählen Sie im Plugin Menü BO Peep Vidstream Client Sollte der Menüpunkt bei Ihnen fehlen ist die PlugIn DLL noch nicht eingetragen Über den Menüpunkt Plugins Configure laden Sie dazu über die Schaltfläche Insert die Datei bo_peep dll aus dem BO k Verzeichnis Jetzt erscheint der Menüpunkt Plugins sind einfach DLLs In diesem Konfigurationsdialog lassen sich die voreingestellten Parameter ändern Öffnen Sie das Kommando BO Peep Start Vidstream und tragen Sie bei FPS Frames per Second ein damit sendet der Server Bilder pro Sekunde In der Zeile darunter tragen Sie die Fenstergrösse ein Versuchen Sie es mit in einem LAN Mit Send Command starten Sie den Videostrom Der Server antwortet mit Vidstream starten on Die Portnummer ist voreingestellt wir ändern sie auch nicht Die angegebene IP Adresse ist die des fernen Systems Starten Sie nun den Vidstream Client Es erscheint ein kleines blaues Quadrat das ist der Monitor für die Videos Mit Connect stellen Sie eine Verbindung her Im folgenden Dialog steht in der Zeile Server Address die voreingestellte Portnummer Davor geben Sie die IP Adresse gefolgt von einem Doppelpunkt ein Mit OK stellen Sie die Verbindung her Der Vidstream Client öffnet sich in der eingestellten Fenstergrösse mit den angegebenen Bildern pro Sekunde Das Peep Plugin stellt den Desktop eines fernen PCs dar Über dieses gesendete Live Video Bild lässt sich genau erkennen was der Anwender gerade macht Weitere PlugIns kursieren im Internet Zu beachten sind die jeweiligen Versionsnummern Es gibt BO BO k und BO k Die PlugIns enthalten Hinweise auf die verwendete Version Viele PlugIns zielen darauf ab infizierte PCs zu erkennen Trumpet k sendet zum Beispiel eine E Mail sobald BO k auf einem Client installiert wurde Rattler sendet eine E Mail sobald sich die IP Adresse des Hosts ändert Das ist bei dynamischen oder per DHCP zugeteilten IP Adressen nützlich Zum E Mail Versandt ist ausser der E Mail Adresse der SMTP Server anzugeben über den die Mail versendet werden soll Das ist meistens etwas knifflig herauszufinden weil viele Freemail Provider Beschränkungen eingebaut haben um das massenhafte Versenden von Datenmüll Spam zu verhindern Zum Beispiel muss erst der POP Server abgefragt werden wozu ein Konto nötig ist zum Beispiel bei GMX Oder die angegebene Absende Mail Adresse muss aus der Domäne des SMTP Servers stammen Burkhard Müller

P
Computerwissen komplett aus einer Hand

Dies ist eine Nickles-Premium Seite

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Premium-Account an, um diese Seite lesen zu können.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Account verfügen, so können Sie sich hier einen erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, alle Artikel, Tipps und vieles mehr. Zusätzlich sehen Premium-Mitglieder Nickles werbefrei.

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Wertvolle Tipps die bares Geld sparen
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis
Computerwissen komplett aus einer Hand (Angebot 1)

UNABHÄNGIG, EHRLICH, VERSTÄNDLICH

Drei Worte. Die schreiben wir nicht nur, das meinen wir auch so! Nickles-Artikel liefern konkrete unbestechliche Informationen. Egal ob für PC-Laie oder PC-Profi: auf Nickles-Infos ist Verlass! Bereits ein einziger Nickles-Artikel kann helfen, viel Zeit und Geld zu sparen!

  • Probleme mit Hard und Software müssen nicht mehr sein
  • Nickles liefert seit über 15 Jahren geballtes Wissen
  • Unverzichtbare Artikel, verständlich für alle
  • Schluss mit Suchen - alles hier aus einer Hand
  • Zuverlässige Profi-Informationen statt Blabla
  • Hier gibt es Zugriff auf über 2 Millionen Webseiten geballtes Computerwissen zum Schnäppchenpreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir hassen lange AGB mit fiesem Kleingedrucktem. Drum sind unsere kurz und einfach - bitte sorgfältig durchlesen:
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellformular ausfüllen

Die Abrechnung der 59,95 Euro für 12 Monate erfolgt einfach per Rechnung auf dem Postweg. Dazu benötigen wir die Anschrift. Bitte alle Felder ausfüllen!

Mit * markierte Felder werden für die Bearbeitung der Bestellung benötigt und müssen ausgefüllt werden.
Hinweis: Nickles.de gibt Daten niemals weiter! Sie dienen nur für unsere interne Abwicklung der Mitgliedschaft.

Gesamtpreis: 59,95 Euro für 12 Monate
(inklusive 7 Prozent MwSt, 3,92 Euro auf 56,03 Euro)
Vereinbarungen: Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann gemäß AGB innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.

Mindestlaufzeit: 12 Monate

Verlängerung: Wird nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Abrechnungsperiode gekündigt, verlängert sich die Premiummitgliedschaft um 12 Monate zum Preis von 59,95 Euro.
Abrechnungsperiode dann alle 12 Monate.